Zlatan Ibrahimovic: “Ich bin der Weihnachtsmann – ich bin derjenige, der Geschenke bringt”

Zlatan Ibrahimovic

Der große Schwede ist das Geschenk, das immer wieder Geschenke bringt, nachdem er in diesem Jahr eine herausragende Rückkehr zum AC Mailand hingelegt hat. Zlatan Ibrahimovic hat sich selbst mit dem Weihnachtsmann verglichen, weil er “allen meinen 27 Kindern Geschenke bringt” – zwei aus seiner Heimat Schweden und seinen 25 Teamkollegen vom AC Mailand.

Der 39-jährige Stürmer hat in dieser Saison in nur sechs Ligaspielen 10 Tore erzielt und damit den AC Mailand an die Tabellenspitze geführt und die Hoffnung auf den ersten Titel in der Serie A seit 2011 genährt.

Zlatans Einfluss seit seiner Rückkehr im letzten Januar, zusammen mit der Ernennung von Stefano Pioli als Manager, wurde als Schlüsselfaktor für den Aufstieg des gefallenen italienischen Clubs zurück an die Spitze des italienischen Fußballs gewertet.

“Ich bitte nie um etwas für mich [zu Weihnachten]”, sagte Zlatan gegenüber SportWeek.

“Ich bin der Weihnachtsmann. Ich bin derjenige, der allen meinen 27 Kindern Geschenke bringt: zwei sind in Schweden und die anderen 25 sind in Milanello.

“In diesem Jahr gibt es riesige Glückwünsche für das, was wir getan haben und was wir noch tun. Wir haben sehr wenige Spiele verloren. Ich weiß nicht, ob das mir zu verdanken ist, aber ich habe etwas getan, ich habe etwas eingebracht.”

Zlatan hofft, dass er sich rechtzeitig für Milans Rückkehr aus der Winterpause von seiner Verletzung erholt. Die Rossoneri besuchen Benevento am 3. Januar für ihr erstes Serie-A-Spiel im Jahr 2021.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


2 × eins =