Die englische Premier League sieht sich selbst gerne als die beste und stärkste Fußballliga der Welt. Tatsächlich liegt aber in der UEFA-Fünfjahreswertung die spanische Primera Division noch knapp vorne, auch wenn der Vorsprung durchaus geschmolzen ist. In der Saison 2020/21 will sich die Premier League wieder international positionieren und dabei nicht die heimische Liga vernachlässigen.

Nach den ersten Spieltagen zeichnen sich bereits einige Entwicklungen ab. Besonders auffällig ist, dass die Favoriten fast durchweg schlecht gestartet sind. Wird es daher eine Saison der Überraschungen? Für Sportwetten-Fans bietet das grandiose Möglichkeiten und gleichzeitig eindringliche Gefahren.

Aktuelle Premier League Wett Tipps

Brighton & Hove Albion – FC Everton | Wett Tipps & Quoten (12.04.21)

Am kommenden Montagabend steht im AMEX Stadium eine wichtige und auch schwierige Partie für den Gastgeber an. Brighton & Hove Albion empfängt zuhause den FC Everton aus Liverpool zum 31. Spieltag der englischen Premier League. […]

West Brom – FC Southampton | Wett Tipps & Quoten (12.04.21)

Im „The Hawthorns“-Stadium steht am kommenden Montagabend eine wichtige Partie für den Aufsteiger an. West Brom empfängt zum 31. Spieltag der Premier League den FC Southampton. Vermutlich wird dies die letzte Gelegenheit, um nochmals einen […]

Sheffield United – Arsenal London | Wett Tipps & Quoten (11.04.21)

Den Tabellenletzten erwartet an der Bramall Lane eine schwierige Partie. Am kommenden Sonntagabend empfängt Sheffield United vor heimischer Kulisse den amtierenden Pokalsieger Arsenal London zum 31. Spieltag der englischen Premier League. Die Favoritenrolle ist hierbei […]

Tottenham Hotspur – Manchester United | Wett Tipps & Quoten (11.04.21)

Am kommenden Sonntagabend heißt es im Tottenham Hotspur Stadium Top-Spiel! Die Spurs empfangen vor heimischer Kulisse den Tabellen-2. Manchester United zum Spitzenspiel des 31. Spieltags der englischen Premier League. Für beide Mannschaften steht hierbei eine […]

West Ham United – Leicester City | Wett Tipps & Quoten (11.04.21)

Top-Spiel im London-Stadium! Am kommenden Sonntagnachmittag empfängt der Tabellen-4. West Ham United den Tabellen-3. Leicester City zum Spitzenspiel des 31. Spieltags der englischen Premier League. Für beide Mannschaften steht hierbei eine Menge auf dem Spiel, […]

FC Burnley – Newcastle United | Wett Tipps & Quoten (11.04.21)

Am kommenden Sonntagmittag steht eine wichtige Partie im Turf Moor an. Der FC Burnley empfangt zuhause Newcastle United zum 31. Spieltag der englischen Premier League. Für beide Mannschaften handelt es sich hierbei um eine wichtige […]

Crystal Palace – FC Chelsea | Wett Tipps & Quoten (10.04.21)

Am Samstagabend steht im Selhurst Park ein London-Derby an! Crystal Palace empfängt vor heimischer Kulisse den FC Chelsea von Tabellenplatz 5. Für die Hausherren wird es eine wichtige Prestige-Begegnung, doch die Gäste stehen auch tabellarisch […]

Liverpool – Aston Villa | Wett Tipps & Quoten (10.04.21)

Am kommenden Samstagnachmittag steht an der Anfield Road eine unglaublich wichtige Begegnung zum 31. Spieltag der englischen Premier League an. Der FC Liverpool empfängt zuhause Aston Villa zum Top-Spiel. Beide Mannschaften trennen derzeit nur 5 […]

Manchester City – Leeds United | Wett Tipps & Quoten (10.04.21)

Im Etihad Stadium kommt es am Samstagmittag zu einer interessanten Partie für Tabellenführer Manchester City. Die Citizens empfangen vor heimischer Kulisse den besten Aufsteiger, Leeds United. Die Gäste kommen aktuell auf ganze 42 Zähler und […]

Die besten Anbieter für Premier League 2020/21 Wetten

Betway Test und Erfahrungen
150€ 100% Einzahlungsbonus
100€ in Gratiswetten
122€ 100% Einzahlungsbonus

Der Ligamodus der Premier League für die Saison 2020/21

Die Corona-Pause und der späte Ligaeinstieg hat am Modus für die Liga kaum etwas geändert. Die ersten vier Teams qualifizieren sich für die Champions League, Platz 5 dagegen spielt Europa League. Die drei Mannschaften am Tabellenende müssen den Weg in die Championship antreten und sich dann erst wieder hocharbeiten. Wenn Mannschaften punktgleich die Saison beenden, zählt zuerst das Torverhältnis als Entscheidungsmerkmal. Sollte auch da noch keine Entscheidung getroffen werden können, wird die Anzahl der geschossenen Tore herangezogen.

Die Favoriten der Premier League 2020/21 und ihre dichtesten Verfolger

Manchester City ist der Titelfavorit für die kommende Saison. Die Mannschaft von Pep Guardiola ist hungrig nach einem Titel, nachdem in der letzten Saison eher Enttäuschungen stattfanden. Leo Messi hat es in dieser Spielrunde nicht nach Manchester geschafft, auch wenn es offensichtlich noch nie so knapp war. Die Mannschaft hat sich nicht schlagkräftig verstärkt und dabei mit David Silva einen Topspieler verloren. Dennoch können hoffnungsvolle Spieler wie Phil Foden in die Bresche springen und das Spielniveau sicherlich halten.

Premier League
Auf Top Mannschaften der Premier League wetten

Der FC Liverpool ist der große Konkurrent um die Meisterschaft. Die Mannschaft spielte sensationell in der Vorsaison, aber der Gesamtkader scheint Manchester noch immer unterlegen zu sein. Wenn Verletzungspech kommt und gerade ein Spieler des Angriffstrios Firmino-Salah-Mané ausfällt, dann ist der Ersatz von der Bank nicht so hochwertig, wie es der Kontrahent anbieten kann. Spielt Liverpool wieder sensationell, wäre ein weiterer Meisterschaftserfolg keine Überraschung. Manchesters Angriff auf den Titel wird aber sicherlich kräftiger sein als im Vorjahr.

Auch Chelsea will wieder oben mitspielen. Timo Werner und Kai Havertz sind nicht nur namhafte Neueinkäufe, sie sind auch deutlich teurer als alles, was die Konkurrenz so eingekauft hat, Es ist fraglich, ob die Leistungslücke zu Manchester City und Liverpool bereits geschlossen werden kann, aber verkleinert werden muss der Rückstand. Das ist der Anspruch von Chelsea an diese Saison.

Premier League Match
Toby Alderweireld und Mason Mount in einem Premier League Match

Hinter diesen Teams sortieren sich Manchester United, Tottenham Hotspur und Arsenal London ein. Manchester United scheint bereit für die beste Saison seit längerer Zeit und visiert den vierten Champions League-Platz an. Tottenham und Arsenal wollen United diesen Platz streitig machen. Everton und Wolverhampton sind Teams, die eine gute Saison spielen und zu einer Überraschung in der Tabelle werden können.

Der Abstiegskampf in der Premier League 2020/21

# Mannschaft Spiele S U N T GT TD P
1 Manchester City 32 23 5 4 67 23 +44 74
2 Manchester United 31 18 9 4 61 34 +27 63
3 Leicester City 31 17 5 9 55 37 +18 56
4 West Ham United 31 16 7 8 51 39 +12 55
5 Chelsea 31 15 9 7 50 31 +19 54
6 Liverpool 31 15 7 9 53 37 +16 52
7 Tottenham Hotspur 31 14 7 10 52 35 +17 49
8 Everton 29 14 5 10 41 38 +3 47
9 Leeds United 31 14 3 14 49 49 +0 45
10 Aston Villa 30 13 5 12 43 33 +10 44
11 Arsenal 30 12 6 12 40 35 +5 42
12 Wolverhampton Wanderers 31 10 8 13 31 41 -10 38
13 Crystal Palace 31 10 8 13 33 52 -19 38
14 Southampton 30 10 6 14 39 53 -14 36
15 Burnley 31 8 9 14 25 42 -17 33
16 Brighton & Hov… 30 7 11 12 33 38 -5 32
17 Newcastle United 31 8 8 15 32 51 -19 32
18 Fulham 32 5 11 16 24 42 -18 26
19 West Bromwich Albion 30 4 9 17 25 59 -34 21
20 Sheffield United 30 4 2 24 17 52 -35 14

Der FC Fulham ist gerade erst aufgestiegen und wird schon wieder als Abstiegskandidat Nummer Eins gehandelt. Bei Crystal Palace dreht sich alles um Wilfried Zaha. Wird er verletzt oder verlässt den Verein, dann ist Palace ein Abstiegskandidat ohne große Hoffnung, den auch mit ihm wird es schwer genug. West Bromwich Albion kommt ebenfalls aus der Championship und wird es auch schwer haben, die Klasse zu halten.

Kaum nennenswerte Neuzugänge und Probleme im Angriff könnten den “Baggies” die Ligazugehörigkeit gleich wieder kosten. Leeds United, letzte Saison Meister der Championship, ist der einzige Aufsteiger, der eine klare Chance hat, die Liga zu halten. Auch Burnley, West Ham und Aston Villa werden eher im unteren Tabellendrittel erwartet.

Die aktuelle Lage der Liga für die Premier League Saison 2020/21

Der Saisonstart wirbelte in der Premier League alle Erwartungen stark durcheinander. Der FC Everton ist die Sensation der Liga und lag nach den ersten Spieltagen auf Platz Eins. Nach den ersten fünf Spieltagen aber wurden die Toffees auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt und liegen nun mittiger in der Tabelle. James Rodriguez kam aus Madrid und wirbelt die Liga bisher mit grandiosen Spielen durcheinander. Dominic Calvert-Lewin markiert sieben Tore in fünf Spielen und gehört zu den Toptorschützen der Liga, auch durch die Vorlagen von Rodriguez.

Auch Aston Villa, eigentlich im Abstiegskampf erwartet, konnte die Liga früh nutzen und liegt auf dem dritten Tabellenplatz. John McGinn spielt in Topform und legt die Bälle für seine Kollegen auf. Leeds dahinter auf Platz vier ist der beste Aufsteiger, Crystal Palace als weiterer Abstiegskandidat liegt auf Platz 5.

Erst dann kommt mit Chelsea London der nächste Favorit. Manchester City ist katastrophal gestartet und rangiert derzeit nur auf dem 12. Tabellenplatz. Manchester United ist sogar nur 15. und in der Nähe der Abstiegsplätze. Ganz unten ist Fulham und macht dadurch, wie es von der Mannschaft erwartet wurde. Auch Burnley und Sheffield United konnten bisher noch gar nicht überzeugen. Sieglos blieb bisher auch West Brom.

Sportwetten auf die Premier League 2020/21

In der Premier League gab es in den ersten 53 Saisonspielen auffällig viele Auswärtssiege (45%). Auch Heimsiege (34%) waren natürlich stark vertreten, aber Unentschieden sind nicht so im Trend (21%). Das liegt auch an der hohen Torzahl, die doch meistens für einen Sieger sorgt. 3.45 Tore pro Spiel sind ein wahnsinnig hoher Wert und bedeuten, dass in der Premier League bedingungslos offensiv gespielt wird. OVER 2.5-Wetten treffen in 62% der Spiele ins Ziel und auch OVER 3.5-Wetten haben noch beachtliche Erfolge (42%). BTTS (Beide Teams treffen) ergibt sich dabei ebenfalls in überragenden 57%.

Das bisher häufigste Endergebnis ist erstaunlicherweise ein 0:3 (11%). Zur Halbzeit dagegen steht es oft Unentschieden, entweder 0:0 oder 1:1. Da sich die Mannschaften in der ersten Spielhälfte gerne neutralisieren, fallen in der zweiten Halbzeit mehr Tore als in der ersten.

Manchester United ist bisher Torgarant mit 80% der Spielergebnisse OVER 3.5. Tottenham spielt unglaubliche 60% seiner Spiele OVER 5.5. Burnley dagegen kommt nicht in die Gänge offensiv und spielt relativ torlose Matches. In 50% der Burnley-Spiele wird die Wette OVER 2.5 verloren. Wolverhampton und Aston Villa erreichen in 60% ihrer Spiele ein “zu Null”, was gerade bei diesen beiden Teams gegen ausufernde Torwetten spricht. West Brom trifft in 60% seiner Matches nicht in das gegnerische Tor und macht dadurch frühe Vorhersagen über Angriffsprobleme wahr.