Aktuelle Wett Tipps

Wer wird Weltmeister? Die vier Top-Favoriten der Frauen WM 2023 im Check!

Die Welt hält den Atem an, während in Australien und Neuseeland seit dem 20. Juli 2023 der Ball über den Rasen läuft. Vor Ort und im TV verfolgen Millionen Zuschauer das große Spektakel, bei dem die Besten der Besten gegeneinander antreten werden. Wer wird die Fußballwelt mit ihrem Können verzaubern und den heiß begehrten Pokal in den Himmel recken?

Eine berechtigte Frage, die sowohl Fans und Experten rätseln lässt. Auf der Suche nach den heißesten Anwärterinnen auf den Titel haben sich seriöse Sportwetten Anbieter an die Spitze des Geschehens gesetzt. Sie haben die Aufgabe, die Chancen zu berechnen und die Herzen der Fußballfans höher schlagen zu lassen. Doch welche Teams gelten wirklich als Favoriten?

Schnappen sich die „Matildas“ die Heim-WM?

Die Olympischen Sommerspiele 2000 in Sydney waren ein wahrer Triumph für Australien. Das Gastgeberland konnte sich in den unterschiedlichsten Disziplinen über insgesamt 58 Medaillen freuen und landete somit auf Rang vier im Gesamtklassement – eine Leistung, die in der Geschichte der Spiele ihresgleichen sucht. Schnell war der Grund für diesen Erfolg sicher: der Heimvorteil!

Olympische-Sommerspiele und Fußball-WM – wo liegt der Zusammenhang? Zusammen mit Neuseeland teilt Australien die Ehre, Gastgeber des großen Turniers zu sein. Doch die „Matildas“, wie das australische Team liebevoll genannt wird, haben noch größere Ambitionen im Hinterkopf: Sie wollen es den olympischen Sportlern nachmachen und mit dem Heimvorteil im Rücken das Land in einen wahren Fußballrausch versetzen.

Bereits vor dem Eröffnungsspiel triumphierten die „Matildas“ mit 1:0 über Frankreich und haben auch England, Spanien, Schweden und Dänemark die Leviten gelesen. Dabei spielt ihnen besonders die Erfahrung der Spielerinnen in die Karten. Über die Hälfte des Teams ist in der angesehenen Women’s Super League Zuhause. Angeführt wird das Team von Kapitänin Sam Kerr, die aktuell bei Meister Chelsea unter Vertrag steht.

Die Fanunterstützung spielt zweifellos eine bedeutende Rolle für den Erfolg eines Teams. In Australien sind die Tickets für die Heimspiele der Mannschaft heiß begehrt und seit Langem ausverkauft. Bereits im Eröffnungsspiel konnten Teilnehmer an den Bildschirmen feststellen, dass mehr als 80.000 Zuschauer auf den Tribünen eine immense Begeisterung zeigen. Die Energie der Ränge trug sicherlich zum 1:0 Erfolg im Eröffnungsspiel gegen Irland bei.

Quoten für Australien: ca. 10,0 bis 13,00

2003, 2007 und 2023? Reicht es für Deutschland zum großen Wurf?

Deutschland zählt zweifellos zu den aussichtsreichen Anwärtern auf den Titel 2023. Schließlich konnte die deutsche Nationalmannschaft bereits zweimal den Weltmeistertitel für sich verbuchen! Die Mädels um Starstürmerin Alexandra Popp sind nun entschlossen, nach einer 16-jährigen Abstinenz wieder auf den Thron zurückzukehren. Doch wie realistisch sind die WM-Chancen der deutschen Auswahl tatsächlich?

Mit dem Vizeeuropameister-Titel im Rücken – knappe 1:2 Niederlage gegen England – reist das Team von Martina Voss-Tecklenburg ans andere Ende der Welt. Überdies gewinnen die Mädels beim Blick auf die FIFA-Weltrangliste an Selbstvertrauen – Platz zwei hinter den USA. Zwei gute Gründe, welche die Fußballnation hoffen lässt.

Deutschland wird bei der WM 2023 auf allen Positionen herausragende Qualität präsentieren. Torhüterin Merle Frohms (VFL Wolfsburg), durfte ihre Klasse im Champions League Finale auf internationalem Parkett unter Beweis stellen. Auch Torjägerin Lena Oberdorf und DFB-Kapitänin Alexandra Popp können Spiele durch ihre individuelle Klasse entscheiden. Ihren eindrucksvollen Willen präsentierte das Team erstmals mit einem 6:0 Erfolg im Eröffnungsspiel gegen Marokko!

Quoten für Deutschland: ca. 6,50 bis 7,00

Sichern sich „The Lionesses“ nach dem EM- auch den WM-Titel?

Nachdem die Engländerinnen sich am 31.07.2022 durch ein Tor von Chloe Kelly in der 110. Minute gegen Deutschland den EM-Titel sicherten, greifen sie jetzt nach der nächsten Krone. Es wäre übrigens der erste WM-Titel der „Lionesses“ überhaupt. An ein Wunder hoffen, so wie Virgil Van Dijk dieses Jahr auf eines gehofft hat, brauchen die Mädels nicht. Sie können ihr Ziel, des Titelgewinns aus eigener Kraft stemmen.

Die Erfolgsgeschichte verdanken sie nicht zuletzt der Niederländerin Sarina Wiegman, die als Trainerin seit 2021 an der Seitenlinie steht. Doch auch der Kader für die Frauen-Weltmeisterschaft 2023 kann sich sehen lassen und verspricht einiges an Potenzial.

Es steht außer Frage, dass die englische Mannschaft aufgrund von Verletzungen auf ihre Kapitänin Leah Williamson, Fran Kirby und Beth Mead verzichten muss. Dennoch ist die Qualität der 23 nominierten Spielerinnen enorm und zeigt, dass sie auch in der zweiten Reihe elf bärenstarke Mädels auf den Rasen bringen.

Die Aussichten auf den WM-Titel sind daher äußerst vielversprechend. Besonders hervorzuheben ist die junge Stürmerin Alessia Russo, die bisher in jeder zweiten Begegnung das Runde ins Eckige beförderte und somit ein wahrer Glücksgriff für das Team ist. Für ein hochkarätiges Mittelfeld sorgen Keira Walsh und Giorgia Stanway.

Eine starke Defensive rundet das Team ab, denn Spielerinnen wie Lucy Bronze halten das Abwehrbollwerk zusammen. Dieses Jahr scheint somit die beste Gelegenheit für England zu sein, den WM-Titel zu erringen. Wie heißt es doch so schön: Wenn nicht jetzt, wann dann?

Quoten für England: ca. 6,50 bis 7,00

Reicht es für die US-Amerikanerinnen zum Titel-Hattrick?

Wenn es darum geht, die Top-Kandidatinnen für den Titel zu benennen, führt kein Weg am amtierenden Champion vorbei – den USA. Bereits in den Jahren 2019 und 2015 haben sie den Thron bestiegen – Zeit für einen Hattrick? Es wäre zumindest das erste Mal in der Frauen-Fußballgeschichte, dass eine Mannschaft dreimal hintereinander den Titel gewinnt.

Es ist unbestreitbar, dass kein anderes Team auf einen solchen Pool an Top-Spielerinnen zurückgreifen kann. Allerdings gibt es eine Hürde zu überwinden – das derzeitige Team der USA ist nicht unbedingt das jüngste. Von den 23 nominierten Spielerinnen haben satte zehn bereits die 30 überschritten, darunter auch Megan Rapinoe (38) und Alex Morgan (37).

Des Weiteren stellt sich die Frage, wie das Team mit den Ausfällen seiner Leistungsträgerinnen Becky Sauerbrunn, Mallory Swanson, Catarina Macario und Christen Press umgehen wird und ob es in der Lage ist, diese zu kompensieren.

Und auch die jüngsten Ergebnisse werfen kein gutes Licht auf die Mädels! 2021 reichte es bei den Olympischen Spielen in Tokyo nur für Platz 3 – zu stark waren die Kanadierinnen. Im Verlauf des letzten Jahres mussten sie innerhalb kurzer Zeit Niederlagen gegen England, Spanien und Deutschland einstecken.

Quoten für die USA: ca. 3.25 bis 3.40

Im Eröffnungsspiel konnten sich die Amerikanerinnen mit 3:0 souverän gegen Vietnam durchsetzen. Doch reicht der Wille am Ende, um die Ausfälle zu kompensieren und den Hattrick einzufahren? Oder wird am 20. August 2023 ein Geheimfavorit den Pokal in den Himmel heben?

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
# Mannschaft S U N P
1 Augsburg 1907 0 0 0 0
2 Bayer 04 Leverkusen 0 0 0 0
3 Bayern Munich 0 0 0 0
4 VFL Bochum 0 0 0 0
5 Borussia Dortmund 0 0 0 0
6 Borussia Mönchengladbach 0 0 0 0
7 Eintracht Frankfurt 0 0 0 0
8 SC Freiburg 0 0 0 0
9 Heidenheim 0 0 0 0
10 TSG 1899 Hoffenheim 0 0 0 0
11 Holstein Kiel 0 0 0 0
12 Mainz 0 0 0 0
13 RB Leipzig 0 0 0 0
14 FC St. Pauli 0 0 0 0
15 Stuttgart 0 0 0 0
16 Union Berlin 0 0 0 0
17 Werder Bremen 0 0 0 0
18 Wolfsburg 0 0 0 0
Bundesliga Spielplan
23/08/2024
Borussia Mönchengladbach 20:30 Bayer 04 Leverkusen
24/08/2024
TSG 1899 Hoffenheim 15:30 Holstein Kiel
SC Freiburg 15:30 Stuttgart
Augsburg 1907 15:30 Werder Bremen
Mainz 15:30 Union Berlin
RB Leipzig 15:30 VFL Bochum
Borussia Dortmund 18:30 Eintracht Frankfurt
25/08/2024
Wolfsburg 15:30 Bayern Munich
FC St. Pauli 17:30 Heidenheim
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+