Aktuelle Wett Tipps

Transfer offenbar perfekt: Erling Haaland wechselt zu Manchester City!

Fast die ganze Saison dauerte das Tauziehen um den BVB-Stürmerstar Erling Haaland. Zwischenzeitlich wurden so ziemlich alle europäischen Topklubs mit einer Verpflichtung des Norwegers in Verbindung gebracht. Zuletzt verdichteten sich die Gerüchte auf eine kurz bevorstehende Einigung des Ausnahmestürmers mit dem englischen Meister und Tabellenführer Manchester City. Wie mehrere Medien berichten, soll eine Einigung mit dem Guardiola-Klub erzielt worden sein. Haalands aktueller Vertrag mit dem BVB ist bis Sommer 2024 befristet. Die Engländer haben offenbar vor, die Ausstiegsklausel zu ziehen. Die Dortmunder würden eine opulente Ablösesumme erhalten und der Norweger ein fürstliches Gehalt.

Citys Stadtrivale Manchester United ist beim Poker um den urgewaltigen Stürmer offiziell aus dem Rennen. Ebenso wie der FC Bayern, der aber angesichts der verhandelten Summen schon früher abgewinkt hatte.

Topgehalt für Haaland, Rekordablöse für den BVB

Dem Vernehmen nach soll Haaland bei City einen Fünfjahresvertrag erhalten. Sein Jahresgehalt soll dann umgerechnet rund 33 Millionen Euro betragen. Das wären etwa 9 Millionen mehr als Citys derzeitiger Bestverdiener Kevin De Bruyne momentan bekommt. Auch Robert Lewandowski verdient beim FC Bayern München kaum mehr als 20 Millionen Euro im Jahr.

Borussia Dortmund soll den Berichten zufolge für den Norweger eine Ablösesumme von 75 Millionen Euro erhalten.

Dortmund hat mit Adeyemi schon einen Nachfolger im Blick

Damit stünden dann hinreichend finanzielle Mittel zur Verfügung, um die BVB-Sturmabteilung nach dem Weggang Haalands entsprechend zu verstärken. Sei es durch Timo Werner oder Karim Adeyemi oder beide.

Dortmunds Lizenzspielerleiter Sebastian Kehl verneinte allerdings, dass bei ihm bereits ein entsprechendes Angebot von Manchester City eingegangen sei.

Manchester United zieht im Haaland-Poker den Kürzeren

Zwischenzeitlich war Erling Haaland neben den beiden Klubs aus Manchester und den Bayern auch von Real Madrid, dem FC Barcelona und Paris Saint-Germain umworben worden. Zuletzt galten dann aber nur noch die beiden Premier League-Vereine aus Manchester als heiße Kandidaten.

Manchester United soll jetzt aber bereits eine offizielle Absage von Haalands Berater Mino Raiola erhalten haben.

Auch Bayern hatte bei Haaland keine Chance

Der FC Bayern München hat schon früher zum Ausdruck gebracht, dass die Summen, die beim Werben um den 21-Jährigen im Spiel waren, die Möglichkeiten des deutschen Rekordmeisters weit überschreiten. Es handle sich dabei um finanzielle Dimensionen, gab FCB-Vorstandschef Oliver Kahn an, die außerhalb seiner Vorstellungen lägen.

Natürlich habe man sich mit dem Thema Haaland beschäftigt, aber das geforderte Paket aus Ablöse und Gehalt sei für den Verein derzeit finanziell nicht darstellbar.

Bevorstehendes Spitzenspiel Bayern gegen Dortmund: Haaland ist fit!

Kommenden Samstag wird Erling Haaland dennoch nach München reisen. Da findet nämlich in der Allianz Arena das Spitzenspiel des 31. Bundesligaspieltags FC Bayern München gegen Borussia Dortmund statt. Tabellenführer Bayern hat aktuell neun Punkte Vorsprung auf die zweitplatzierten Dortmunder. Bei einem Heimsieg der Nagelsmann-Elf wären die Bayern vorzeitig Meister.

Die Borussen, die das Hinspiel gegen den deutschen Rekordmeister nach einigen umstrittenen Schiedsrichter-Entscheidungen nur knapp 2:3 verloren hatten, haben sicher etwas dagegen. Beim 6:1 gegen den VfL Wolfsburg am vergangenen Samstag präsentierte sich die Rose-Elf in Bestform.

Auch Erling Haaland bewies hier mit seinen zwei Treffern, dass er in der Verletzungspause nichts verlernt hat.

Beim Wettanbieter Betonic liegt die aktuelle Quote für einen Dortmunder Auswärtssieg übrigens bei 6,60!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
#MannschaftSUNP
1Union Berlin123439
2Bayern Munich107137
3Borussia Dortmund121637
4RB Leipzig106336
5Eintracht Frankfurt105435
6SC Freiburg104534
7Wolfsburg85529
8Borussia Mönchengladbach75726
9Bayer 04 Leverkusen73924
10Werder Bremen73824
11FC Cologne58623
12Mainz65823
13Augsburg 1907631021
14TSG 1899 Hoffenheim541019
15VFL Bochum611219
16Stuttgart37816
17Hertha Berlin351114
18Schalke 04251211
Bundesliga Spielplan
05/02/2023
Stuttgart16:30Werder Bremen
Wolfsburg18:30Bayern Munich
10/02/2023
Schalke 0421:30Wolfsburg
11/02/2023
TSG 1899 Hoffenheim16:30Bayer 04 Leverkusen
Werder Bremen16:30Borussia Dortmund
Bayern Munich16:30VFL Bochum
Mainz16:30Augsburg 1907
SC Freiburg16:30Stuttgart
RB Leipzig19:30Union Berlin
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

wetttippsheute.net
Rechtlicher Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Für alle Bonusangebote gelten die AGB des jeweiligen Anbieters! Bitte informieren Sie sich vorab! Spielen ist erst ab 18 erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de