Aktuelle Wett Tipps

Sadio Mané zum FC Bayern: Transfer steht wohl kurz vor dem Abschluss!

Gerade erst hat der FC Bayern München mit dem Transfer von Ryan Gravenberch einen großen Coup gelandet. Der niederländische Nationalspieler wechselt sicher von Ajax Amsterdam zum deutschen Rekordmeister und unterschriebt einen Vertrag bis zum Jahr 2027. Der 20-jährige Shootingstar gilt als eines der größten Talente in ganz Europa und hat einen Marktwert von mittlerweile 35 Millionen Euro. Kein Wunder also, dass der Mittelfeldspieler bei den Bayern ganz oben auf der Wunschliste steht. Nachdem dieser Deal unter Dach und Fach ist, will sich Sportvorstand Hasan Salihamidzic gleich den nächsten großen Fisch angeln.

Schon länger ist klar, dass die Bayern Sadio Mané vom FC Liverpool verpflichten wollen. Diesbezüglich legten die Münchener dem englischen Club nun ein neues Angebot vor. Wie man aus München hört, steht der Deal ganz kurz vor der Ziellinie.

Liverpool hat bereits einen Nachfolger gefunden

Der Transfer von Sadio Mané zum FC Bayern München wird vor allem aus einem Grund immer wahrscheinlicher: Der FC Liverpool verpflichtete gerade erst Darwin Núñez von Benfica Lissabon. Der 22-jährige gilt als Nachfolger von Mané auf dessen angestammter Position Linksaußen. Für Darwin Núñez griffen die Reds richtig tief in die Tasche.

Angeblich soll es bei dem Deal um eine Ablöse von 75 Millionen Euro gegangen sein. Inklusive Bonuszahlungen könnte dieser Betrag bis auf 100 Millionen Euro ansteigen.

Schon vor Kurzem hieß es, dass der FC Liverpool unter der Regie von Trainer Jürgen Klopp nur bereit wäre Mané abzugeben, wenn der Transfer von Núñez gelingt. Gibt es nun grünes Licht für einen Wechsel des 30-jährigen in die Bundesliga?

Bayern legen neues Mega-Angebot für Mane vor

Laut Berichten der BILD soll der Transfer von Sadio Mané zum FC Bayern ebenfalls schon in trockenen Tüchern sein. Lediglich die Ablösesumme werfe noch Fragen auf. Die Münchener sollen den Reds ein Angebot von 27,5 Millionen Euro plus Bonuszahlungen in Höhe von 7,5 Millionen gemacht haben.

Die Bonuszahlungen wären dabei abhängig vom Erfolg des zuletzt als Mittelstürmer eingesetzten Spielers. Auf der anderen Seite soll der FC Liverpool aber mindestens 50 Millionen Euro gefordert haben. Gegenüber der BILD soll Hasan Salihamidzic bestätigt haben, dass man dem Premier League Club nun ein nachgebessertes Angebot vorlegen wolle.

Es ist also durchaus möglich, dass es sich bei diesem letzten Pokerspiel nur um eine Formsache handelt und sich die beiden Vereine auf einen Betrag einigen werden. Sicher ist, dass der Senegalese bei den Bayern einen Vertrag über drei Jahre erhalten soll.

Manés Marktwert ist immer noch extrem hoch

Angeblich soll das neuerliche Angebot nun bei 35 Millionen Euro plus erfolgsabhängige Boni von 5 Millionen Euro betragen. Dennoch werden ihn die Reds auch nicht unter Wert verkaufen wollen. Aktuell liegt der Marktwert von Mané nämlich noch bei 80 Millionen Euro.

Er ist damit einer der wertvollsten Spieler beim FC Liverpool. Dort steht er nun bereits seit 2016 unter Vertrag. Damals kam er für eine Ablösesumme von 41,2 Millionen Euro vom FC Southampton.

Unter Jürgen Klopp gewann er nicht nur den Meistertitel in der Premier League, sondern auch die UEFA Champions League. Für die Reds stand er 269-mal in einem Pflichtspiel auf dem Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

18 + 5 =

Neo.bet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
# Mannschaft S U N P
1 Augsburg 1907 0 0 0 0
2 Bayer 04 Leverkusen 0 0 0 0
3 Bayern Munich 0 0 0 0
4 VFL Bochum 0 0 0 0
5 Borussia Dortmund 0 0 0 0
6 Borussia Mönchengladbach 0 0 0 0
7 Eintracht Frankfurt 0 0 0 0
8 FC Cologne 0 0 0 0
9 SC Freiburg 0 0 0 0
10 Hertha Berlin 0 0 0 0
11 TSG 1899 Hoffenheim 0 0 0 0
12 Mainz 0 0 0 0
13 RB Leipzig 0 0 0 0
14 Schalke 04 0 0 0 0
15 Stuttgart 0 0 0 0
16 Union Berlin 0 0 0 0
17 Werder Bremen 0 0 0 0
18 Wolfsburg 0 0 0 0
Bundesliga Spielplan
5. August 2022
Eintracht Frankfurt 20:30 Bayern Munich
6. August 2022
Union Berlin 02:00 Hertha Berlin
FC Cologne 02:00 Schalke 04
Borussia Mönchengladbach 02:00 TSG 1899 Hoffenheim
Wolfsburg 02:00 Werder Bremen
VFL Bochum 02:00 Mainz
Augsburg 1907 02:00 SC Freiburg
Stuttgart 02:00 RB Leipzig
Borussia Dortmund 02:00 Bayer 04 Leverkusen
Bester Bonus

150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

wetttippsheute.net
Rechtlicher Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Für alle Bonusangebote gelten die AGB des jeweiligen Anbieters! Bitte informieren Sie sich vorab! Spielen ist erst ab 18 erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de