Aktuelle Wett Tipps

Greuther Fürth – SC Paderborn | Wett Tipp & Quoten (30.07.23)

2. Bundesliga | 1. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo SpVgg Greuther Fürth Icon 30.07.2023 | 13:30 SC Paderborn Bester Tipp Doppelte Chance Paderborn (X2) + Beide Teams treffen Beste Quote bei ivibet 2,31 zu ivibet AGB gelten, 18+

Kommenden Sonntagnachmittag (30. Juli 2023) steht auch im Sportpark Ronhoff Thomas Sommer die Eröffnung der 2. Bundesliga an. Hierbei werden allen voran 2 enttäuschte Mannschaften aus dem Vorjahr aufeinandertreffen, wenn Greuther Fürth den SC Paderborn um 13:30 Uhr zum Anstoß empfängt. Beide Mannschaften hatten sich im letzten Jahr deutlich mehr vorgenommen. Allen voran Greuther Fürth wollte als Absteiger aus der Bundesliga gleich die Mission Wideraufstieg angehen. Mit dem 14. Tabellenplatz hätten die Kleeblätter ihr Saisonziel nicht deutlicher verfehlen können.

Der SCP hingegen legte einen unglaublichen Start in die Spielzeit hin und führte die Tabelle vom 1. bis zum 8. Spieltag souverän an. In der Rückrunde konnte man allerdings nicht mehr mit dem Führungstrio mithalten, weswegen die Kwasniok-Elf sich mit dem 6. Platz begnügen musste.

Greuther Fürth vs. SC Paderborn: Die Ausgangslage

  • Form Fürth: Vorbereitung – 3 Siege, 2 Unentschieden und 1 Niederlage
  • Form Paderborn: Vorbereitung – 4 Siege und 1 Niederlage
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern gibt es keinen eindeutigen Sieg-Favoriten

Ein Blick in die Vorbereitung beider Klubs zeigt schnell, dass die Hausherren gegen einige Klubs Probleme hatten. Nichtsdestoweniger konnten die Kleeblätter im letzten Test den FC Liverpool zu einem 4:4 Remis zwingen, was der Zorniger-Elf eine Menge Selbstvertrauen gibt.

Aus Sicht der spielerischen Konstanz allerdings scheint der SCP die Nase vorne zu haben. Zudem konnte Paderborn Bundesligist Leverkusen knapp mit 2:1 besiegen. Die Historie allerdings bestätigt bei jeweils 2 Siegen aus den letzten 5 Begegnungen, dass es sich erneut um ein Duell auf Augenhöhe handeln könnte.

Greuther Fürth – Hohe Erwartungen für die neue Saison

Für das Team von Trainer Alexander Zorniger war es mit Sicherheit keine einfache Saison 22/23. Das Ziel direkte Bundesliga-Rückkehr hätte mit einem lange anhaltenden Abstiegskampf nicht deutlicher verfehlt werden können. Trotz alledem konnte sich die Spielvereinigung in der Rückrunde stabilisieren und somit den Vormarsch aus dem Tabellenkeller starten.

Zudem sorgten die Kleeblätter zum letzten Spieltag gegen Tabellenführer Darmstadt mit einem 4:0 für Furore. Der Langzeit-Tabellenführer musste sich mit Platz 2 zufrieden geben, während Heidenheim die Meisterschaft bejubeln durfte.

Nachdem zuletzt der starke Auftritt gegen den FC Liverpool gelang, gelten die Erwartungen zum offizielle Saisonstart als groß. Folge richtig wird die Zorniger-Elf von Anfang an versuchen, vor heimischer Kulisse das Spiel an sich zu reißen. Dennoch muss die Defensive achtsam sein, da die beste Offensive aus dem Vorjahr zu Gast sein wird.

SC Paderborn – Erneut einen phänomenalen Start schaffen

Die vergangene Spielzeit hätte für die Ostwestfalen kaum durchwachsener verlaufen können, welche einen unglaublichen Start hinlegten. Wie im Sturm eroberte die Kwasniok-Offensive die Tabellenspitze, was sie allen voran dem attraktiven und erstklassigen Offensiv-Fußball zu verdanken hatten.

Nichtsdestotrotz sollte die Tabellenführung lediglich vom 1. bis zum 8. Spieltag bestand haben, denn danach hatten die Ostwestfalen nur noch das Nachsehen. In den letzten 5 Spielen vor der Winterpause konnten die Paderborner nur einen Zähler sammeln, welcher logischerweise zum tabellarischen Fall führte.

Der SCP hatte äußerst abwechselnde Extremphasen, welche letzten Endes den Aufstiegskampf zum Saisonende zunichte machten. Zum letzten Spieltag sollte es dann noch zur größten Überraschung kommen. Chef-Trainer Kwasniok wurde auf seinem Kurztrip nach Mallorca verhaftet und musste zum letzten Liga-Spieltag vertreten werden.

Dennoch hält der Vorstand weiterhin am 42-jährigen als Chef-Trainer fest. Die Saisonvorbereitung hat jedenfalls gezeigt, dass die Ostwestfalen auch in diesem Jahr zu den Aufstiegskandidaten zählen werden. Dieser Rolle wollen sie gleich zum ersten Spieltag gerecht werden.

Wett-Tipp & Prognose: Greuther Fürth – SC Paderborn (30.07.2023)

Unser Experten Tipp für Greuther Fürth vs. SC Paderborn lautet knapper Sieg für die Ostwestfalen. Insgesamt gelten die Gäste als qualitativ besser, während sich die Defensive der Kleeblätter als sehr anfällig gezeigt hat. Folglich rechnen wir mit einem torreichen Schlagabtausch zum Saisonauftakt, als auch Treffern auf beiden Seiten.

Aus diesem Grund lautet unser Experten-Tipp bei Ivibet: Doppelte Chance auf Paderborn + beide Mannschaften treffen. Hierfür erhalten wir eine Tipp-Quote von 2,31.

Vorhersage -> „SCP gewinnt hitziges Duell gegen Kleeblätter knapp“

Der SC Paderborn wird versuchen, einen vergleichbaren Start wie in der vergangenen Spielzeit hinzulegen. Zeitgleich offenbarten sich bei den Hausherren einige Lücken in der Defensive, welche sie in der Vorbereitung nicht ausmerzen konnten. Im Rahmen dessen lautet ein weiterer Tipp von uns, dass Paderborn in beiden Hälften treffen wird. Hierfür beträgt die Ivibet-Quote 3,32.

Bester Tipp Doppelte Chance Paderborn (X2) + Beide Teams treffen Beste Quote bei ivibet 2,31 zu ivibet AGB gelten, 18+

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
# Mannschaft S U N P
1 Augsburg 1907 0 0 0 0
2 Bayer 04 Leverkusen 0 0 0 0
3 Bayern Munich 0 0 0 0
4 VFL Bochum 0 0 0 0
5 Borussia Dortmund 0 0 0 0
6 Borussia Mönchengladbach 0 0 0 0
7 Eintracht Frankfurt 0 0 0 0
8 SC Freiburg 0 0 0 0
9 Heidenheim 0 0 0 0
10 TSG 1899 Hoffenheim 0 0 0 0
11 Holstein Kiel 0 0 0 0
12 Mainz 0 0 0 0
13 RB Leipzig 0 0 0 0
14 FC St. Pauli 0 0 0 0
15 Stuttgart 0 0 0 0
16 Union Berlin 0 0 0 0
17 Werder Bremen 0 0 0 0
18 Wolfsburg 0 0 0 0
Bundesliga Spielplan
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+