Aktuelle Wett Tipps

F1 GP Belgien Vorhersage und Wett-Tipp 28-08-2022

Die Formel 1 ist zurück. Vor fast einem Monat stand der letzte Grand Prix, Ungarn, auf dem Programm. Auf dem Hungaroring raste Max Verstappen zum Finalsieg. Jetzt bereiten sich die Fahrer auf den Großen Preis von Belgien auf der Rennstrecke von Spa-Francorchamps vor.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf den Großen Preis von Belgien. Wir sehen uns die Chancen der verschiedenen Fahrer und ihrer Teams an. Außerdem analysieren wir die Quoten der Buchmacher, um zu sehen, wer der Favorit für das Formel-1-Rennen an diesem Wochenende ist.

F1 GP Belgien, Spa-Francorchamps – Nachrichten

Diese Ausgabe des Großen Preises von Belgien könnte die letzte für eine Weile sein. Spa-Francorchamps scheint aus dem F1-Kalender zu verschwinden. Der Vertrag der Organisatoren des belgischen GP läuft dieses Jahr aus und ein neuer Vertrag ist nicht sicher. Es gibt jedoch noch Hoffnung, denn Berichten zufolge wird der Große Preis von Belgien zu den möglichen „Füllveranstaltungen“ gehören. Das bedeutet, dass das Rennen auf der Rennstrecke von Spa-Francorchamps stattfinden wird, wenn kein anderer GP stattfinden kann.

F1 GP Belgien

F1 GP Belgien

Die Organisatoren des Großen Preises von Belgien wollen es nicht dabei belassen und setzen daher auf eine große Auflage in diesem Jahr. Die Zehntausenden von Niederländern, die nach Spa-Francorchamps reisen, können also eine Menge Unterhaltung genießen. Darüber hinaus strebt die Organisation einen besseren Verkehrsfluss von der Rennstrecke an.

Der belgische GP wird aller Voraussicht nach viel besser werden als der letzte. Damals wurde das Wochenende von starken Regenfällen heimgesucht, so dass kein richtiges Rennen stattfand. Dieses Jahr sieht die Wettervorhersage viel besser aus, so dass wir uns auf ein schönes Rennwochenende vorbereiten können.

Rückblick auf den Großen Preis von Ungarn, Mogyoród

Vor der Sommerpause konnte Max Verstappen seinen Vorsprung in der WM-Wertung ausbauen. Trotz seines zehnten Startplatzes war er beim Großen Preis von Ungarn der Schnellste und holte 258 Punkte. Damit beträgt der Rückstand auf den Zweitplatzierten Charles Leclerc nicht weniger als achtzig Punkte.

Nach einem schlechten Qualifying, in dem er Zehnter wurde, schien es nicht Verstappens Wochenende zu sein. Aufgrund der dramatischen Qualifikation entschied Red Bull, dass es an der Zeit war, das Auto mit einem neuen Motor zu versehen. Das zahlte sich aus, denn der Niederländer ließ alle anderen hinter sich.

Auch die beiden Mercedes-Fahrer standen auf dem Podium. Lewis Hamilton wurde Zweiter, während George Russel, der von der Pole-Position gestartet war, Dritter wurde. Die anderen Hauptdarsteller dieser Saison sind alle nacheinander vom Podium gefallen. Carlos Sainz wurde Vierter, Sergio Pérez Fünfter und Leclerc Sechster.

Buchmacher F1 GP Belgien, Spa-Francorchamps Quoten

  • Max Verstappen: 1.90 bei Betonic
  • Charles Leclerc: 4,25 bei Betonic
  • Lewis Hamilton: 6,50 bei Betonic
  • Carlos Sainz jr.: 12,00 bei Betonic
  • George Russell: 12,00 bei Betonic
  • Sergio Pérez: 19.00 bei Betonic

Vorhersage F1 GP Belgien, Spa-Francorchamps – Wer sind die Favoriten?

Die Fahrer hatten Zeit, sich auszuruhen, und sind nun wieder einsatzbereit. Die Saison ist nun schon seit einiger Zeit im Gange, so dass die Buchmacher eine gute Vorstellung von den starken und weniger starken Teams und Fahrern haben. Deshalb haben wir die Quoten der Buchmacher ausgewertet, um zu sehen, wer der Favorit auf der Rennstrecke von Spa-Francorchamps ist.

Max Verstappen

Wie schon fast die gesamte Saison über ist Max Verstappen der Favorit auf den Gesamtsieg. Die Buchmacher schätzen die Chancen des Niederländers als die besten ein. Verstappen liegt im Kampf um den Weltmeistertitel weit vorne und wird ihn wohl auch nicht mehr verlieren. Wie bereits erwähnt, war er beim letzten Grand Prix der Schnellste.

Letztes Jahr hat Verstappen nach seinem „Sieg“ in Belgien 12,5 statt 25 Punkte bekommen. Das Rennen wurde aufgrund des anhaltenden Regens immer wieder verschoben, und nach einigen Runden hinter dem Safety Car, um die Mindestanzahl an Runden zu erreichen, wurde das Rennen abgebrochen. Infolgedessen erhielten die Fahrer nur die Hälfte der Punkte, was Verstappen jedoch den Sieg einbrachte. Er hatte die Führung im Rennen.

Charles Leclerc

Leclerc ist immer noch der größte Herausforderer von Verstappen. Der Monegasse ist Zweiter in der Weltmeisterschaftswertung, aber der Abstand ist inzwischen auf nicht weniger als achtzig Punkte angewachsen. Der Ferrari-Pilot muss aufpassen, dass er nach dem kommenden Rennen nicht in der Rangliste zurückfällt. Der Vorsprung vor Pérez beträgt nur fünf Punkte.

Vor drei Grands Prix gelang es Leclerc, wieder ein Rennen zu gewinnen. Nach seinem Sieg in Österreich ging es wieder bergab. In Frankreich kam er nicht ins Ziel, in Ungarn wurde er Sechster. Die Monegassen könnten wieder ein gutes Ergebnis gebrauchen.

Lewis Hamilton

Nach einem sehr mittelmäßigen Start in die Saison sind für Lewis Hamilton bessere Zeiten angebrochen. Der Brite fuhr in Ungarn zum fünften Mal in Folge auf das Podium. Er wurde Zweiter hinter Verstappen, aber damit ist er in dieser Saison zufriedener als im Jahr 2021. Mercedes scheint die Probleme vom Anfang der Saison nach und nach zu beseitigen. Es ist noch ein weiter Weg, aber es wird dem Team Hoffnung geben, dass Hamilton und Russell beim GP von Ungarn beide auf dem Podium standen.

Lewis Hamilton

Lewis Hamilton

Im vergangenen Jahr wurde Hamilton in Spa-Francorchamps Dritter. Das lag daran, dass er im Qualifying auf den dritten Platz fuhr, denn wie bereits erwähnt, passierte während des eigentlichen Rennens nichts. Hamilton weiß, wie es ist, in Belgien zu gewinnen, denn er hat den Großen Preis von Spa bereits viermal gewonnen. Der Brite könnte auch in diesem Jahr wieder um das Podium kämpfen.

Carlos Sainz Jr.

Carlos Sainz verpasste beim letzten Grand Prix in Ungarn als Vierter nur knapp das Podium. Er fügte seinem Gesamtergebnis von 156 Punkten zwölf weitere hinzu. Das ist gut für einen fünften Platz im Kampf um den Weltmeistertitel.

Die Saison von Sainz war etwas unbeständig und Wetten auf den Spanier sind daher schwierig. Oft scheint er konstanter zu werden, aber dann geht es einfach schief. Wir erwarten nicht, dass Sainz in Spa auf dem Podium stehen wird, aber er ist ein Außenseiter.

George Russell

George Russell wird mit einem zufriedenen Gefühl auf die letzte Ausgabe in Spa zurückblicken. Der junge Brite fuhr ein großartiges Qualifying auf der nassen Strecke in Belgien. Er fuhr die zweitschnellste Zeit, hinter Verstappen. Diesen zweiten Platz konnte er während des Rennens halten, was seinem damaligen Team Williams einen sehr überraschenden zweiten Platz bescherte.

In diesem Jahr könnte Russell genau wie sein Teamkollege Hamilton auf das Podium fahren. Er war konstant und stand in dieser Saison schon mehrmals auf dem Podium. Das gute Gefühl dieser Saison, kombiniert mit seinen hervorragenden Leistungen im letzten Jahr, könnte ihn in Spa zu großen Höhenflügen verhelfen.

Sergio Pérez

Pérez hatte einen guten Start in die Saison, war aber in den letzten Rennen etwas unsichtbar. Vor vier Grands Prix, auf der britischen Silverstone-Rennstrecke, belegte der Mexikaner den zweiten Platz. Das war seine letzte Podiumsplatzierung. Das bedeutet, dass Verstappens Teamkollege bei den Rennen in Österreich, Frankreich und Ungarn nicht unter den ersten drei war.

Beim letzten Grand Prix in Ungarn wurde Pérez Fünfter. Er hat bisher 173 Punkte gesammelt und sitzt dem Ferrari-Piloten Leclerc im Nacken. Das ist prima, und mit seinen Punkten hat Pérez auch einen wichtigen Anteil am Erfolg von Red Bull, das in diesem Jahr auf dem besten Weg ist, die Konstrukteursmeisterschaft zu gewinnen.

Wetten zum F1 GP Belgien, Spa-Francorchamps: Tipp & Quote

Nach der Sommerpause heißt es nun abwarten, wie sich die Fahrer wieder schlagen werden. Verstappen war vor dem Stopp überlegen, aber auch bei Mercedes war ein klarer Aufwärtstrend zu erkennen. Hamilton und Russell konnten endlich wirklich mit der Spitze mithalten. Für das kommende Rennen sind wir zuversichtlich, was Russells Chancen angeht. Der Brite wurde im vergangenen Jahr mit seinem Williams Zweiter im Qualifying, also sollte er in der Lage sein, das auch mit seinem Mercedes zu schaffen. Er wird sich dann im Rennen beweisen müssen, und wir gehen davon aus, dass er stark genug ist, um dies zu tun. Unsere Vorhersage lautet daher, dass Russell in Spa-Francorchamps unter den ersten Drei landen wird. Die Quote für diese Wette beträgt 2,25.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
#MannschaftSUNP
1Bayern Munich104134
2SC Freiburg93330
3RB Leipzig84328
4Eintracht Frankfurt83427
5Union Berlin83427
6Borussia Dortmund81625
7Wolfsburg65423
8Borussia Mönchengladbach64522
9Werder Bremen63621
10Mainz54619
11TSG 1899 Hoffenheim53718
12Bayer 04 Leverkusen53718
13FC Cologne45617
14Augsburg 190743815
15Hertha Berlin35714
16Stuttgart35714
17VFL Bochum411013
18Schalke 0423109
Bundesliga Spielplan
20/01/2023
RB Leipzig21:30Bayern Munich
21/01/2023
VFL Bochum16:30Hertha Berlin
Stuttgart16:30Mainz
Union Berlin16:30TSG 1899 Hoffenheim
Wolfsburg16:30SC Freiburg
Eintracht Frankfurt16:30Schalke 04
FC Cologne19:30Werder Bremen
22/01/2023
Borussia Dortmund16:30Augsburg 1907
Borussia Mönchengladbach18:30Bayer 04 Leverkusen
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

wetttippsheute.net
Rechtlicher Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Für alle Bonusangebote gelten die AGB des jeweiligen Anbieters! Bitte informieren Sie sich vorab! Spielen ist erst ab 18 erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de