Top 5 Spieler mit den größten Marktwertsteigerungen im Jahr 2020

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir werfen einen Blick auf die Spieler, die im Jahr 2020 die größten Steigerungen ihres Marktwerts erzielt haben.

Laut der Webseite transfermarkt.com erzielten einige Spieler in diesem untypischen Jahr eine bemerkenswerte Steigerung ihres Marktwerts von 55 Millionen Euro. Wir geben Ihnen ein Beispiel: Einer der Spieler auf dieser Liste hatte einen Anstieg seines Marktwerts von über 200%. Schauen Sie sich unten an, welche Spieler in dieser Top 5 auftauchen.

5. Phil Foden – 30 Millionen Euro

Wir beginnen die Liste mit einem der Stars von Manchester City. Der 20-jährige Mittelfeldspieler hatte einen großartigen Start in die Saison, nachdem er sein erstes Länderspiel für England absolvierte. Obwohl der Spieler zwei Tage später nach einem Regelverstoß aus dem Kader gestrichen wurde, haben Fodens jüngste Leistungen das Interesse von Real Madrid geweckt.

Phil Foden / Photo: Vlad1988 | Stockfoto-Nummer: 779758984

Die Merengues werden es schwer haben, den Mittelfeldspieler zu verpflichten, da er seinen Marktwert in diesem Jahr verdoppelt hat. Außerdem wird Phil Foden derzeit mit 60 Millionen Euro bewertet.

4. Bruno Fernandes – €30 Mio.

Keine Überraschung hier. Bruno macht fast jeden Tag Schlagzeilen, und das hat einen guten Grund. Der Mittelfeldspieler von Manchester United war an der Hälfte aller Tore der Red Devils beteiligt, seit er im vergangenen Januar kam. Der portugiesische Nationalspieler wurde für 55 Millionen Euro von Sporting verpflichtet, ein bisschen unter seinem Marktwert. Jetzt nimmt er den vierten Platz auf der Liste ein, da er mit beeindruckenden 90 Millionen Euro bewertet wird. Außerdem ist Bruno mit 26 Jahren der älteste Spieler auf der Liste.

Bruno Fernandes
Bruno Fernandes / Photo: Vlad1988 / Stockfoto-Nummer: 1432712249

3. Ansu Fati – 40 Millionen Euro

Ansu Fati
Ansu Fati / Photo: Christian Bertrand | Stockfoto-Nummer: 1491257861

Der 18-jährige Wunderknabe von Barcelona ist der jüngste Eintrag in dieser Liste. Fatis beeindruckende erste Saison im Camp Nou brachte ihm einen neuen Vertrag mit einer Ausstiegsklausel von 400 Millionen Euro ein. Daher ist es sicher, dass Barcelona den Mittelfeldspieler, der seinen Wert in dieser Saison verdoppelt hat, auf keinen Fall verlieren möchte. Außerdem wird sein geschätzter Wert von 80 Millionen Euro die meisten Klubs davon abhalten, einen Versuch zu wagen.

2. Alphonso Davies – 55 Millionen Euro

Sie haben es vielleicht schon erraten, unser kleiner Spoiler bezog sich auf den Mann von Bayern München. Vom Flüchtling zum Champions-League-Sieger – der 20-Jährige hat bereits eine märchenhafte Geschichte hinter sich. Obwohl er in Ghana geboren wurde, floh seine Familie vor dem Bürgerkrieg und ließ sich in Kanada nieder.

Alphonso Davies
Alphonso Davies | Photo: schwarzdigital.com | Stockfoto-Nummer: 1303945981

Davies begann in Vancouver zu spielen und kam 2019 für 10 Millionen Euro nach München. Angesichts einer grandiosen Saison bei den Bayern steigerte Davies seinen Wert um 220 % und wird mit einer beachtlichen Ablösesumme von 80 Mio. € bewertet.

1. Erling Haaland – 55 Millionen Euro

Erling Haaland
Erling Haaland

Wer sonst als Haaland? Das norwegische Wunderkind war wohl einer der größten Stars des Jahres 2020. Obwohl er derzeit mit einer Verletzung ausfällt, ist Haaland immer noch einer der Top-Torjäger in allen seinen Wettbewerben. Seine Statistik sagt alles: 17 Tore bei 14 Einsätzen für Borussia Dortmund. Sein großer Einfluss auf die deutsche Mannschaft wurde mit einem Wertzuwachs von 122% belohnt. Außerdem muss jeder Verein, der den 20-jährigen Star verpflichten möchte, mit einem Marktwert von 100 Millionen Euro rechnen (obwohl wir alle wissen, dass er mit diesem Preisschild nie zum Verkauf stehen wird).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


eins × 2 =