Aktuelle Wett Tipps

RB Leipzig – VfB Stuttgart | Wett-Tipps & Quoten (27.01.2023)

1. Bundesliga Teamlogo Beendet Teamlogo RB Leipzig Icon 27.01.2023 | 20:30 VfB Stuttgart Bester Tipp über 2,5 Tore Beste Quote bei ivibet 2,49 zu ivibet AGB gelten, 18+

Zum Auftakt des ersten offiziellen Rückrunden-Spieltags in der Red Bull Arena eine wegweisende Begegnung in Zweierlei Hinsicht an, wenn RB Leipzig den VfB Stuttgart empfängt. Für die Hausherren verlief der Auftakt nach der WM-Pause nach Maß, während zeitgleich die Konkurrenz nicht zu überzeugen wusste. Nach dem prachtvollen 1:1 gegen den FC Bayern gab es gegen Aufsteiger Schalke einen deutlichen 1:6 Erfolg.

Die Schwaben hingegen mussten zuletzt einen Last-Minute-Gegentreffer hinnehmen und schenkten den Sieg mit einer unnötigen roten Karte zusätzlich aus der Hand. Nun gilt es gegen die unschlagbaren Bullen wichtige Punkte im Abstiegskampf zu holen, doch ob David gegen Goliath punkten kann? Die Partie wird um 20:30 Uhr angepfiffen und live auf DAZN übertragen.

RB Leipzig vs. VfB Stuttgart: Die Ausgangslage

  • Form Leipzig: Seit 10 BL-Spielen ungeschlagen – davon 7 Siege
  • Form Stuttgart: 1 Siege, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen aus den letzten 5 BL-Spielen
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern gilt Leipzig als haushoher der Favorit

Für die Schwaben wird es ein Kampf gegen einen der größten Angstgegner aller Zeiten. In den bisher einzigen 9 Aufeinandertreffen konnte der VfB noch keinen einzigen Sieg gegen die Bullen einfahren. Vielmehr gab es gleich 7, teils deutliche, Siege für die Rasenballer. Zudem konnten die Cannstatter in den letzten 5 Partien nur einen Treffer gegen RB erzielen. Des Weiteren kommt der CL-Teilnehmer auf den 4-fachen Kaderwert, was den deutlichen Qualitätsunterschied nochmals hervorhebt. Aus diesem Grund rechnen die Buchmacher mit einem klaren Sieg des RB Leipzigs.

RB Leipzig – Serie fortsetzen und nächsten Abstiegskandidaten schlagen  

Die Mannschaft von Marco Rose hat derzeit einen unglaublichen Lauf und konnte die starke Form vor der WM-Pause konservieren. Nun gilt es im Kampf um die Meisterschaft weitere Siege zu sammeln, allen voran da der FC Bayern auch gegen Köln nur ein Remis erzielen konnte. Aufgrund des deutlichen Kantersiegs auf Schalke beträgt der Rückstand auf den FC Bayern nur noch 4 Zähler, während diese am Samstagabend auf formstarke Frankfurter treffen werden. Ein erneuter Punktverlust gilt folglich als möglich, was die Bullen zusätzlich motiviert.

Im Zuge dessen gilt es gegen die durchwachsenen Schwaben einen starken Start in die Partie zu finden und früh die Partie zu entscheiden. Das Schalke Spiel sollte hier als Gradmesser zählen, auch wenn die Labbadia-Elf spielerisch mehr Gegenwehr leisten wird. Nichtsdestotrotz wissen die Sachsen auch ohne Nkunku und Gulacsi zu überzeugen. Allen voran André Silva konnte sich zuletzt mit einem Doppelpack in die Torschützenliste eintragen, während auch Werner und Poulsen treffen konnten. Die Chancen könnten nicht besser stehen.

VfB Stuttgart – 4. BL-Sieg schaffen

Für die Schwaben hätte der Bundesliga-Auftakt mit 2 Remis deutlich schlechter verlaufen können, doch letzten Endes war zeitgleich viel mehr möglich. Allen voran das vergangene 2:2 gegen die TSG Hoffenheim schmerzt noch immer. In der 77. Minute konnte Kapitän Wataru Endo den wichtigen 1:2 Führungstreffer für die Labbadia-Elf erzielen und den VfB auf Siegkurs bringen. Naouirou Ahamada rannte allerdings zum Jubeln in den Stuttgarters Fanblock, was letzten Endes mit der gelbroten Karte und einem unnötigen Platzverweis bestraft wurde.

Der VfB stand folglich kurz davor, den 4. Bundesliga-Sieg in der laufenden Spielzeit einzutüten. Letzten Endes vollendete Andrej Kramaric seinen Doppelpack in der 94. Minute und traf die Schwaben schmerzlich. Nun stehen mit Leipzig, Bremen, Freiburg und Köln gleich 4 schwierige Aufgaben an, weshalb jeder Punkt als wichtig gilt. Gegen die starke Leipziger Offensive gilt es jedenfalls kompakt zu verteidigen und die Räume eng zu halten. Vorne gilt es mehr Effektivität an den Tag zu legen, wenn wirklich etwas zählbares rausspringen soll.

Wett-Tipp & Prognose: RB Leipzig – VfB Stuttgart (27.01.2023)

Unser Experten Tipp für RB Leipzig vs. VfB Stuttgart lautet Sieg für die Roten Bullen. Die Leipziger gelten spielerisch als auch qualitativ als klar überlegen, weshalb sie vor heimischer Kulisse nichts anbrennen lassen werden. Im Zuge dessen wetten wir bei Ivibet mit einer Quote von 1,47 auf RB Leipzig als Sieger des Spiels.

Bullen lassen dem VfB keine Chance – Abstiegskampf spitzt sich zu

Angesichts der klaren Rollenverteilung gehen wir davon aus, dass die Sachsen mindestens 3 Treffer erzielen werden. Folglich tippen wir bei Ivibet mit einer Quote von 2,49 auf über 2,5 Tore für RB Leipzig. Des Weiteren werden die Schwaben einige Räume für Kontersituation bekommen, weshalb wir bei beide treffen auf ja setzen. Hierfür beträgt die Ivibet-Quote 1,82.

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
#MannschaftSUNP
1Bayer 04 Leverkusen184058
2Bayern Munich162450
3Stuttgart151646
4Borussia Dortmund118341
5RB Leipzig124640
6Eintracht Frankfurt89533
7Werder Bremen85929
8SC Freiburg85929
9TSG 1899 Hoffenheim76927
10Heidenheim76927
11VFL Bochum510725
12Wolfsburg661024
13Union Berlin731224
14Augsburg 190758923
15Borussia Mönchengladbach571022
16FC Cologne371216
17Mainz291115
18Darmstadt261412
Bundesliga Spielplan
23/02/2024
Bayer 04 Leverkusen21:30Mainz
24/02/2024
Union Berlin16:30Heidenheim
Borussia Mönchengladbach16:30VFL Bochum
Werder Bremen16:30Darmstadt
Stuttgart16:30FC Cologne
Bayern Munich19:30RB Leipzig
25/02/2024
Eintracht Frankfurt16:30Wolfsburg
Borussia Dortmund18:30TSG 1899 Hoffenheim
Augsburg 190720:30SC Freiburg
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+