Flick wittert nach dem 3. Bundesliga-Sieg in Folge wieder “Stabilität” bei den Bayern

Die Roten gewannen am Wochenende in der Veltins-Arena und setzten sich mit sieben Punkten Vorsprung an die Tabellenspitze. Bayern München hat das Bundesligaspiel gegen Schalke am Sonntag souverän mit 4:0 gewonnen.

Robert Lewandowski erzielte zehn Minuten nach der Pause aus spitzem Winkel sein 500. Saisontor für Bayern.

Thomas Müller erzielte einen Doppelpack, während David Alaba mit einem fulminanten Distanzschuss in der Schlussphase des Spiels ebenfalls ein Tor erzielte.

Der deutsche Meister scheint seine Durststrecke überwunden zu haben, denn er hat nun drei Spiele in Folge in der Bundesliga gewonnen.

Nach der Niederlage gegen Borussia Mönchengladbach und dem Ausscheiden im DFB-Pokal gegen den Zweitligisten Holstein Kiel hat die Mannschaft von Hansi Flick nun sieben Punkte Vorsprung im Titelrennen.

“Nach zwei Niederlagen war es wichtig, dass wir wieder etwas Stabilität zurückbekommen”, sagte Flick nach dem Spiel via Goal. “Wir haben jetzt zwei Mal in Folge eine weiße Weste behalten.

“Natürlich bin ich froh, dass wir diese Woche neun Punkte holen konnten. Wir sind zufrieden mit dem Ergebnis heute, aber wir können immer noch ein oder zwei Dinge besser machen, besonders wie wir uns im Ballbesitz positionieren.

“Wir haben die Ergebnisse der Liga um uns herum genutzt. Wir haben jetzt ein gewisses Polster, aber es ist immer noch wichtig, jedes Spiel so anzugehen, wie wir die letzten Spiele angegangen sind, dass wir 100 Prozent Leistung bringen wollen.”

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwei + eins =