Aktuelle Wett Tipps

FC Hansa Rostock – Karlsruher SC | Wett-Tipps & Quoten (24.07.21)

2. Bundesliga | 1. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo FC Hansa Rostock Icon 24.07.2021 | 13:30 Karlsruher SC Bester Tipp Sieg FC Hansa Rostock Beste Quote bei Neo.Bet 2.72 zu Neo.Bet AGB gelten, 18+

Lang, lang hat es gedauert – die Ostsee-Kogge ist zurück in der 2. Bundesliga. Am Samstag geht’s für den Aufsteiger am 1. Spieltag direkt mit einer Heimaufgabe los. Der FC Hansa Rostock hat den Karlsruher SC zu Gast – ein echtes Duell Nord gegen Süd. Anpfiff der Partie ist um 13.30 Uhr im „Ostsee Stadion“ in Rostock.

Die Heimelf will natürlich sofort ein Ausrufezeichen setzen, wobei es für Hansa in kommenden Wochen und Monaten lediglich um den Klassenerhalt gehen wird, um nicht mehr oder weniger. Die Truppe aus Baden will den Aufwärtstrend des abgelaufenen Spieljahres untermauern und minimal einen einstelligen Tabellenplatz erarbeiten.

FC Hansa Rostock vs. Karlsruher SC Match-Details

  • Wann: 24. Juli 2021 um 13.30 Uhr
  • Wo: Ostsee Stadion in Rostock
  • Liga: 2. Bundesliga

FC Hansa Rostock vs. Karlsruher SC Bilanz und Head-to-Head

  • FC Hansa Rostock: – Platz, 2. Bundesliga mit 0 Punkten und 0:0 Toren
  • Karlsruher SC: – Platz, 2. Bundesliga mit 0 Punkten und 0:0 Toren
  • Head-to-Head Vergleich: 6 Siege Hansa, 10 Remis, 9 Siege KSC

Die letzten drei direkten Duelle

  • 15.04.2018: Karlsruher SC vs. FC Hansa Rostock 0:0
  • 05.10.2018: FC Hansa Rostock vs. Karlsruher SC 1:0 (0:0)
  • 23.03.2019: Karlsruher SC vs. FC Hansa Rostock 1:1 (1:0)

Die direkte Bilanz der beiden Clubs spricht zwar für die Elf aus Baden, eine wirkliche Tendenz ist aber nicht erkennbar. Interessant ist, dass sich die beiden Clubs bereits in allen drei Profiligen gegenüberstanden.

Die zurückliegenden Spiele 2018/19 wurden in der 3. Liga absolviert, wobei die Rostocker dabei zu Hause knapp mit 1:0 die Oberhand behielten. Nimmt das Match am Samstag im „Ostsee Stadion“ einen ähnlichen Verlauf?

FC Hansa Rostock – der Formcheck

fc hansa rostock logoDer FC Hansa hat in der Vorbereitungsphase eine Siegesserie erspielt. Rostock hat sich in einer beeindruckenden Frühform gezeigt. Der Zweitliga-Aufsteiger hat dabei immerhin den Champions League Teilnehmer aus Wolfsburg aus dem Stadion geschossen deutlich mit 3:0.

Lediglich die Generalprobe haben die Rostocker gegen die Wand gefahren. Gegen Eintracht Braunschweig hat die Elf von Jens Härtel mit 1:2 verloren. Die Niederlage wird der Coach vermutlich als gar nicht so schlimm ansehen. Die Pleite könnte genau nochmals der Weckruf zum richtigen Zeitpunkt gewesen sein.

Die fünf letzten Begegnungen vom FC Hansa Rostock

  • Testspiel: FC Hansa Rostock vs. Berliner AK 9:1 (4:0)
  • Testspiel: FC Hansa Rostock vs. FSV 63 Luckenwalde 3:1 (1:1)
  • Testspiel: FC Viktoria Berlin vs. FC Hansa Rostock 3:4 (2:2)
  • Testspiel: VfL Wolfsburg v. FC Hansa Rostock 0:3 (0:1)
  • Testspiel: FC Hansa Rostock vs. Eintracht Braunschweig 1:2 (1:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Die Hanseaten sind fast verletzungsfrei durchs Vorbereitungsprogramm gekommen. Verzichten muss Jens Härtel lediglich auf Mittelfeldmann Tobias Schwede, der wegen einer Prellung pausieren muss.

Karlsruher SC – der Formcheck

Beim KSC hat man sich konzentriert auf neue Spieljahr vorbereitet. Den hochkarätigsten Test hat das Team gegen den russischen Meister verloren – mit 1:3 gegen Zenit St. Petersburg.

Insgesamt hat Karlsruher aber ansprechende Auftritt gezeigt. Die Generalprobe hat das Team am zurückliegenden Wochenende mit 1:0 gegen den 1. FC Saarbrücken gewonnen.

Die Gäste willen an der Ostsee mitnichten eine Statistenrolle einnehmen. Im Gegenteil, die Elf aus Baden hat minimal einen Zähler im Visier.

Die fünf letzten Begegnungen vom Karlsruher SC

  • Testspiel: Karlsruher SC vs. Viktoria Köln 5:1 (0:1)
  • Testspiel: FC Kufstein vs. Karlsruher SC 0:4 (0:2)
  • Testspiel: Türkgücü München vs. Karlsruher SC 0:0
  • Testspiel: Zenit St. Petersburg vs. Karlsruher SC 3:1 (2:0)
  • Testspiel: Karlsruher SC vs. 1. FC Saarbrücken 1:0 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Christian Eichner muss in seinen Personalplanungen auf zwei Spieler verzichten. Definitiv nicht mit nach Rostock werden Leon Jensen (Neuzugang vom FSV Zwickau) und Paul Löhr reisen.

Der Wettquoten-Spiegel FC Hansa Rostock vs. Karlsruher SC

In unserem 2. Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von NEO.bet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 2,72 – 3,30 – 2,52
  • Draw No Bet: 1,92 – 1,78
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,78 Über und 1,96 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,62 Ja und 2,22 Nein

Unser 2. Bundesliga Wett Tipp: Die Kogge wird einen erfolgreichen Einstand geben

Beeindruckend. Die Ostsee-Kogge hat sehr, sehr starke Vorbereitungsspiele abgeliefert. Die Mannschaft von Trainer Jens Härtel befindet sich ein einer herausragenden Frühform. Am ersten Spieltag wird’s für den FC Hansa lediglich darum gehen, die eigenen Nerven im Zaume zu behalten.

Sollte dies gelingen, wird der Gastgeber die ersten drei Punkte im neuen Spieljahr einfahren. Die Buchmacher sehen den KSC verständlicherweise als leichten Favorit. Wir kommen in der detaillierten Wettanalyse aber zu einen anderem Ergebnis, so dass wir mit unserer Vorhersage ein waschechtes Value Bet auf unserem Bildschirm haben.

Für uns gibt’s im 2. Bundesliga Wett-Tipp kein Wenn oder Aber „Heimsieg FC Hansa Rostock“, mit einer Wettquote von 2,72 bei NEO.bet.

Bester Tipp Sieg FC Hansa Rostock Beste Quote bei Neo.Bet 2.72 zu Neo.Bet AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × 4 =

Neo.bet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
# Mannschaft S U N P
1 Arminia Bielefeld 0 0 0 0
2 Augsburg 1907 0 0 0 0
3 Bayer 04 Leverkusen 0 0 0 0
4 Bayern Munich 0 0 0 0
5 VFL Bochum 0 0 0 0
6 Borussia Dortmund 0 0 0 0
7 Borussia Mönchengladbach 0 0 0 0
8 Eintracht Frankfurt 0 0 0 0
9 FC Cologne 0 0 0 0
10 SC Freiburg 0 0 0 0
11 Greuther Fürth 0 0 0 0
12 Hertha Berlin 0 0 0 0
13 TSG 1899 Hoffenheim 0 0 0 0
14 Mainz 0 0 0 0
15 RB Leipzig 0 0 0 0
16 Stuttgart 0 0 0 0
17 Union Berlin 0 0 0 0
18 Wolfsburg 0 0 0 0
Bundesliga Spielplan
13. August 2021
Borussia Mönchengladbach 20:30 Bayern Munich
14. August 2021
Augsburg 1907 15:30 TSG 1899 Hoffenheim
Arminia Bielefeld 15:30 SC Freiburg
Wolfsburg 15:30 VFL Bochum
Stuttgart 15:30 Greuther Fürth
Union Berlin 15:30 Bayer 04 Leverkusen
Borussia Dortmund 18:30 Eintracht Frankfurt
15. August 2021
Mainz 15:30 RB Leipzig
FC Cologne 17:30 Hertha Berlin
Bester Bonus

150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

wetttippsheute.net
Rechtlicher Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Für alle Bonusangebote gelten die AGB des jeweiligen Anbieters! Bitte informieren Sie sich vorab! Spielen ist erst ab 18 erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de