Es ist das Sport-Highlight des Jahres 2021 – nein, nicht Olympia. Im besonderen Fokus steht die UEFA Euro 2021. Die Fußball-Europameisterschaft im Juni und im Juli wird bei jedem Wettanbieter im Portfolio ganz oben stehen. EM Wett-Tipps dürfte während des Turniers jeder Sportwetter platzieren. Wir haben folgend für Sie alle Informationen zum Turnier, den Spielplan, die besten Quoten, die Bonus-Programme sowie alle relevanten Statistiken, Daten und Fakten.

Die Fakten zur Europa-Meisterschaft 2021

Die Fußball Europameisterschaft 2021 ist einmalig und sie wird für immer einmalig bleiben. Es gibt mehrere Punkte, die für immer in Erinnerung bleiben werden, unabhängig davon wer das Turnier gewinnt und welche Qualität die Begegnungen haben werden.

Eigentlich sollte die EM bereits im Vorjahr ausgetragen werden. Erstmals in der europäischen Fußball-Geschichte musste das Turnier von der UEFA aufgrund der Pandemie verschoben werden.

2020 hat die UEFA ihr 60jähriges Bestehen gefeiert. Auf Anregung des ehemalige UEFA-Präsidenten Michel Platini wird die Europameisterschaft nicht in einem oder zwei Ländern ausgetragen. Sie macht ihrem Name alle Ehre – gespielt wird europaweit, in insgesamt zwölf Staaten. Schon heute ist klar, dass es diesen Modus in Zukunft nicht mehr geben wird, zumindest nicht zu Lebzeiten der heutigen Generationen.

Der Euro 2016 Gewinner Portugal / ph.FAB (Stockfoto-Nummer: 1562130679)

Neu war zudem die Qualifikation. Erstmals haben die Teams ihre Tickets für die Endrunde nicht ausschließlich über die EM-Qualifikationsgruppen gelöst. Vier Teams haben den Sprung nachträglich über die UEFA Nations League geschafft. Es war die Chance der Underdogs. Das beste Beispiel: Nordmazedonien hätte ansonsten logischerweise nie und nimmer eine EM-Teilnahme erreicht.

Der erste Anpfiff der EM wird am 11. Juni im Olympiastadion in Rom erfolgen. Insgesamt gibt’s während des Turniers 51 Partie. Der neue Europameister wird am Sonntag, den 11. Juli feststehen, nach der Final-Partie im Londoner Wembley Stadion. 24 Mannschaften, mit mehr oder wenig guten Aussichten aufs Endspiel, werden in der Gruppenphase im Sommer dabei sein.

Stadien und Austragsorte der Euro 2021

Die Vorbereitung auf das Turnier läuft logischerweise bereits seit vielen Jahren. In der Startphase haben sich zahlreiche Mitgliedsverbände der UEFA mit ihren Stadien beworben. In der Bewerbungsfrist 2013 hatten 32 Länder eigene Arena vorgeschlagen. Teilweise war sogar Neu- und Umbauten geplant. Nicht alle Arenen konnten die hohen Anforderungen der UEFA erfüllen. Teilweise haben einige Landesverbände ihre Angebote auch wieder zurückgezogen. Die endgültige Entscheidung zu den Spielstätten hat die UEFA bereits 2014 getroffen, wobei Brüssel 2017 als Spielort nachträglich gestrichen wurde. Schlussendlich sind zwölf Stadien übrig geblieben, in denen die Euro 2021 ausgetragen wird, konkret:

Ort Stadion Kapazität Spiele
London Wembley Stadion 90.652
  • 3 Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale
  • 2 Halbfinale
  • Endspiel
Baku Nationalstadion 69.870
  • 3 Gruppenspiele
  • 1 Viertelfinale
München Allianz Arena 70.000
  • 3 Gruppenspiele
  • 1 Viertelfinale
Rom Olympiastadion 72.689
  • 3 Gruppenspiele
  • 1 Viertelfinale
Glasgow Hampden Park 52.500
  • 3 Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale
St. Petersburg Krestowski Stadion 69.501
  • 3 Gruppenspiele
  • 1 Viertelfinale
Dublin Aviva Arena 51.700
  • 3 Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale
Kopenhagen Parken 38.190
  • 3 Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale
Bilbao San Mames 50.000
  • 3 Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale
Amsterdam Johann Cruyff Arena 54.990
  • 3 Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale
Budapest Puskás Arena 67.155
  • 3 Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale
Bukarest Arena Nationala 55.600
  • 3 Gruppenspiele
  • 1 Achtelfinale

Der Modus der Fußball Europameisterschaft

Der Modus der EM ist nicht sonderlich schwer zu verstehen. Die 24 Teilnehmer werden in der Vorrunde in sechs Staffeln zu je vier Teams eingeteilt. Gespielt wird im Modus Jeder gegen Jeden. Der Sieger erhält drei Punkte. Bei einem Unentschieden gibt’s für je Elf einen Zähler. Schlussendlich qualifizieren sich aus jeder Gruppe der Erste und der Zweite fürs Achtelfinale. Hinzu kommen zudem noch die besten vier Dritten. Innerhalb der Staffeln wird bei Punktgleichheit zuerst der direkte Vergleich gewertet, erst im Anschluss das Torverhältnis. Sollte es bei den Dritten zu einem absoluten Gleichstand kommen, werden weitere Details in den Qualifikationsmodus einbezogen, wie beispielsweise die Anzahl der Gelben und Roten Karten. Erst im absolute Notfall entscheidet das Los.

Ab dem Achtelfinale wird die Euro 2021 dann im Ko-Modus gespielt. Jedes Match bringt eine Entscheidung und sei es auch erst im Elfmeterschießen oder in der Verlängerung. Die 2×15 Overtime werden übrigens grundsätzlich zu Ende gespielt. Die ehemalige „Golden Gol“ Regel wurde von den UEFA recht schnell wieder abgeschafft. Über das Viertel- und das Halbfinale geht’s für die siegreichen Teams dann in Richtung Endspiel. Die unterlegenen Mannschaft dürfen indes sofort die Heimreise antreten.

Die Fußball EM-Wetten im Überblick

Kommen wir folgend konkret zu den Fußball Wetten für die EM 2021. Mit welchen Wettangeboten der Buchmacher können Sie rechnen? Beim Blick auf die Offerten der Wettanbieter kann Sie zwischen zwei Gruppen von Wettmöglichkeiten unterscheiden. Im tagesaktuellen, üblichen Bereich gibt’s die Tipp-Chancen für alle Partien. Hinzu kommen dann noch die Langzeiten-Wetten. Wir wollen ihnen beide Sektionen etwas genauer vorstellen.

Alle Spiele – alle Wetten

Es wird keinen Sportwetten Anbieter geben, der auf Quoten für die einzelnen EM-Begegnungen verzichtet. Die übliche EM-Wette dürfte für jedermann verständlich sein. Sie setzen auf Sieg, Unentschieden oder Niederlage. Die sogenannte Drei-Wege Wette wird auf 1, X oder 2 platziert. Die Überzahl der User wird bei dem EM-Tipps wie immer genau diesen Hauptmarkt bevorzugen.

Damit ist das Wettangebot auf die EM-Spiele aber logischerweise nicht erschöpft. Im Gegenteil, es geht erst richtig los. Die besten Wettanbieter werden pro Match über 1.000 verschiedene Quoten auf dem Bildschirm haben. Der Standard in der Sportwetten-Szene dürfte sich bei etwas 300 bis 500 Wettmärkten einpegeln. Sie können auf alle relevanten Ereignisse auf dem Rasen wetten. Der wesentliche Vorteil der Side-Optionen ist, dass es in der großen Überzahl um Zwei-Wege Angebote handelt. Es gibt nur zwei Ausgangs-Wahrscheinlichkeiten, heißt – ihr Wettrisiko sinkt.

Wer seine Vorhersage absichern möchte, kann entweder die Doppelte Chance oder den Draw No Bet Tipp wählen. Bei der Doppelten Chance werden zwei Ergebnis-Wahrscheinlichkeiten zusammengefasst (Heimsieg und Unentschieden, Unentschieden und Auswärtssieg, Heimsieg und Auswärtssieg). Bei der Draw No Bet Wette wird das Remis ausgeschlossen. Sie spielen nur auf Sieg oder Niederlage, im Moneyline Modus. Sollte das Match mit einer Punkteteilung enden, erhalten Sie den Einsatz vom Wettanbieter zurück.

Hoch im Kurs werden die Tore Über/Unter Wetten sein. Das Hauptangebot für die EM-Begegnungen ist der Markt „Türe Über/Unter 2,5“. Die Frage heißt – Gibt’s maximal zwei Treffer oder wenigstens drei Tore in einer Partie? Die Über/Unter Staffel erstreckt sich beiden Buchmacher von 0,5 bis 6,5 oder noch höher.

Sie haben einen klaren Favorit mit einer niedrigen Wettquote ausgemacht. Dann können Sie das Angebot mit einer Handicap-Wette pushen. Die besten Sportwetten Anbieter werden mit „unzähligen“ EM Fußball Handicap-Wetten aufwarten können. Wer richtig hohe Quoten-Angebote einstreichen möchte, kann zum Genauen Ergebnis ausweichen. Die Resultats-Vorhersage ist aber natürlich logischerweise immer ein „Glücksspiel“.

Wettbar sind des Weiteren:

  • Tore Über/Unter Märkte für beide Halbzeiten
  • Zeitpunkt der Tore – nach Minuten-Vorgaben
  • Torschützen: Erster, letzter Torschütze sowie allgemein
  • Halbzeit/Endstand Wetten: Spielstand zur Pause und am Ende
  • Anzahl der Gelben und Roten Karten (Über/Unter oder genaue Anzahl)
  • Anzahl der Eckbälle (Über/Unter oder genaue Anzahl)
  • Anzahl der Tore einzelner Teams
  • Tor-Anzahlen (beispielsweise 0 und 1, 2 oder 3 etc.)
  • Beide Mannschaften schießen ein Tor – Ja oder Nein

Die Auflistung der möglichen EM-Wetten könnte noch unbegrenzt fortgeführt werden. Ab dem Achtelfinale gibt’s weitere zusätzliche Wettmärkte, wie:

  • Wer kommt weiter?
  • Wird das Spiel nach 90 Minuten entschieden?
  • Gibt’s eine Verlängerung und/oder ein Elfmeterschießen?
  • Wie viele Tore fallen in der Verlängerung?

Sehr reizvoll werden die vorgefertigten Kombo-Angebote sein. Fast alle Hauptwetten (Ergebnis) lassen sich mit Zusatz-Optionen, wie Tore Über/Unter oder Beide Teams schießen ein Tor, verbinden.

Kick-Tipp: Die besten Wettanbieter haben mittlerweile Bet Builder Funktionen integriert, mit denen Sie matchinterne Kombiwetten selbst zusammenfügen können.

Die Antepost Wetten der Euro 2021

Kommen wir zum Langzeitbereich der EM-Wetten. Allseits bekannt ist hier logischerweise die Hauptwette. Wer wird Europameister? Bei den Buchmachern werdet ihr für jedes Team eine Wettquote finden. Anhand der Offerten lassen sich die Chancen der National-Mannschaften sehr gut ablesen. Es ist bekannt, dass die Mainstream-Medien in ihren Vorhersagen für die Europameisterschaft sehr gerne auf die Wettquoten der Buchmacher zurückgreifen. In den zurückliegenden Jahren hat sich gezeigt, dass die Wettanbieter mit ihren Einschätzungen meist richtig lagen.

Des Weiteren können Sie jede Vorrunden-Gruppe einzeln wetten. Bei zahlreichen Online Anbietern gibt’s an dieser Stelle zwei Quoten, einmal für die Gruppensieg und einmal für den Einzug ins Achtelfinale. Gerade die Favoriten-Wetten für das Erreichen der Ko-Runde sind wenig profitabel, heißt – es gibt nur sehr niedrige Wettquoten. Relevant ist natürlich zudem die Wette auf den Torschützenkönig der Europameister. Sie darf bei keinem guten Wettanbieter fehlen.

Des Weiteren wird’s Team-Special Wetten geben. Was heißt dies? Sie wetten auf den Erfolg einer Mannschaft. Sie haben dabei folgende Optionen zur Auswahl:

  1. Scheidet in der Vorrunde aus
  2. Erreicht das Achtelfinale
  3. Erreicht das Viertelfinale
  4. Erreicht das Halbfinale
  5. Erreicht das Finale
  6. Wird Europameister

Weitere Langzeitwetten für die Euro 2021 sind dann noch?

  • Wie viele Tore werden im Turnier geschossen? Als Über/Unter Angebot bzw. mit genauen Zahlen.
  • Aus welcher Vorrunden-Gruppe kommt der neue Europameister?
  • Wie viele Ko-Spiele werden in der Verlängerung und/oder im Elfmeterschießen entschieden?
  • Welche zwei Mannschaften bestreiten das Endspiel?
  • Welche vier Teams ziehen ins Halbfinale ein?
  • Head-to-Head Vergleiche einzelner Mannschaften bzw. einzelner Spieler (Tore)

Die Wettquoten für die Fußball EM 2021

Sie gehören zu den Sportwettern, die permanent auf der Suche nach den besten, höchsten Wettquoten sind? Dann kommen Sie an der Fußball EM 2021 Tipps nicht vorbei. Sie können durchweg – und dies bei allen Buchmachern – mit überdurchschnittlichen Wettangeboten rechnen. Es ist eine alte Weisheit. Je beliebter ein Wette ist, umso wird der Quotenschlüssel angesetzt.

Es wird zur Fußball Europameisterschaft einige Online Anbieter geben, die ihre Buchmacher-Marge fast gen Null fahren. Auszahlungsansätze von 98 bis 99 Prozent dürften bei den Marktführern zum Standard werden. Die Einschätzung bezieht sich logischerweise auf den Hauptmarkt, also auf Sieg, Remis oder Niederlagen. Die Wettoptionen in der Tiefe werden etwas tiefer angesiedelt sein.

Die Beliebtheit der Fußball EM-Wetten wird sich aber nicht nur auf den Quotenschlüssel positiv auswirken. Auch bei den Limits werden sich die Sportwetten Anbieter extrem großzügig zeigen. Wir gehen davon aus, dass es nach oben fast keine Grenze gibt.

Einsätze im vier- bzw. fünfstelligen Euro-Bereich werden sich auf nahezu alle Wettoptionen spielen lassen. Vereinzelt – und zwar bei der Riege der britischen Wettanbieter – dürften sogar Wettmöglichkeiten von über 100.000 Euro möglich sein. Sie müssen an dieser Stelle als Freizeit Sportwetten-Freund aber nicht abgeschreckt sein. Die Minimaleinsätze bleiben natürlich trotzdem bestehen. Oft müssen Sie nicht einmal einen Euro investieren, um ihren Wettschein zu spielen.

Hinsichtlich der Wettarten wird’s logischerweise keine Veränderungen zum allseits bekannten Sportwetten-Angebot geben. Die EM-Tipps lassen sich als Einzel-, Kombi- oder Systemwette spielen, ganz nach Belieben.

Boni und Sonderaktionen zur Fußball Europameisterschaft

Das nächste Wett-Highlight mit einem Blick auf die Fußball Europameisterschaft werden die Bonus-Angebote sein. Man muss an dieser Stelle kein Prophet sein, um zu wissen, dass die Buchmacher ihre Promotion Maschinerie zur EM richtig hochfahren werden. Sie werden tagein tagaus entsprechende Offerten auf den Aktionszeiten der Wettanbieter finden. Die EM wird für alle Online-Buchmacher der Umsatzbringer des Jahres sein. Das Ziel ist es, die User als Neukunden zu gewinnen bzw. die Stammkunden zu halten. Es gibt einen besseren Bonus-Anlass 2021 als die Europameisterschaft.

Vermutlich wird eine Vielzahl der Wettunternehmen direkt beim Neukundenbonus beginnen. Dies heißt, dass die eigentlichen Willkommensofferten vor und während dem Turnier nach oben gefahren werden. Wer sich kurz vor der EM entscheidet, eine Wettanbieter-Anmeldung zu vollziehen, kann mit besonderes reichhaltigen Start-Geschenken rechnen. Mit etwas Glück werden Sie sogar einen Sportwetten Bonus ohne Einzahlung abstauben können, als kostenloses Startkapital oder als Gratiswette. Im Anschluss geht’s natürlich mit den üblichen Einzahlungsprämien weiter. Deposit-Verdopplung von bis zu mehreren hundert Euro wird’s noch und nöcher geben.

Wichtig ist, dass Sie beim Matchbonus (Einzahlungsbonus) immer die Qualität der Offerte im Auge haben. Achten Sie darauf, dass sich der Wettbonus nicht zu einer bösen Falle entwickelt. Wer muss mit dem EM-Wetten freispielbar sein. Wichtig sind a) ein niedriger Rollover Faktor, b) ein niedrige Wettquote und c) ein ausreichendes Zeitfenster. Da die UEFA Euro 2021 genau einen Monat dauern wird, sollte die Umsatzvorgabe innerhalb von 30 Tagen erfüllbar sein.

Die besten Buchmacher werden für ihre Stammkunden Reload-Einzahlungsprämien bereitstellen, die ähnlich wie die Neukundenofferten gestaltet sind. Die Überzahl der EM-Promos werden aber die Free Bets sein. Die Gratis Wetten erwarten wir in folgenden Formen:

  • Freiwette nach einem erfolgten Deposit (Vorsicht: das Free Bet kann auf ein Match bezogen sein)
  • Freiwette nach einem Eigengeld-Einsatz (beispielsweise auf einen Pre-Match Tipp folgt eine Livewette kostenlos obendrauf) 

Nicht vergessen möchten wir die risikolosen Wetten. Sollte ihr Wettschein verlieren, erhalten Sie den Einsatz als Bonus-Guthaben oder als Gratiswette retour.

Für die Kombi – Freiwetten und Cashbacks – wird’s während der EM bei einigen Buchmacher einen echten Aktionskalender geben, heißt – Sie können jeden Tag kosten- oder risikolos ihre EM-Wetten platzieren.

Sehr reizvoll werden zudem die Quotenboosts sein. Es wird zwischen zwei Versionen unterschieden. Die kleineren Wettquoten-Anhebungen führen für Sie zu einem direkten Zusatz-Gewinn in cash. Die Mega-Boost Offerten sorgen indes für eine Extra-Auszahlung in Form von Free Bets oder Bonus-Guthaben.

Grundsätzlich sollten Sie sich alle Fußball Wetten EM Bonusbedingungen vorab immer sehr genau durchlesen.

Kostenlose EM Tipps beim Buchmacher? Gibt’s nicht? Aber doch. Es wird einige Sportwetten-Portale geben, die parallel zum eigentlichen Wettangebot noch kostenlose EM-Tippspiele lancieren. Sie müssen kein Geld investieren, können aber trotzdem ansprechende Gewinne einfahren. Nicht selten arbeiten die Wettanbieter bei den Tipp- und Gewinnspielen mit Jackpot-Varianten. Diese können für die Euro 2021 durchaus im sechsstelligen Euro-Bereich angesiedelt sein. 

Der Spielplan der UEFA Euro 2021

Welche EM-Begegnungen stehen im Juni und Juli genau auf dem Programm? Wir haben ihnen den kompletten EM Euro 2021 Spielplan zusammengestellt, angefangen vom Eröffnungsspiel im Olympiastadion in Rom bis hin zum Finale im Wembley Stadion in London.

Vorrunde der UEFA Euro 2021

Los geht’s bei der UEFA Euro 2021 natürlich mit den sechs Vorrunden-Staffeln. Das Weiterkommen für die Spitzenteams sollte sich mehr oder weniger zur Formsache entwickeln. Warum? In der ersten EM-Stufe werden sich nur 8 der 24 Mannschaften aus dem Turnier verabschieden. Wir haben ihnen folgend alle Ansetzungen übersichtlich zusammengestellt, inklusive der jeweiligen Quoten für den Gruppen-Sieg. Sie können die Favoritenstellungen in den Staffeln direkt herauslesen.

Gruppe A mit Türkei, Italien, Wales, Schweiz

  • 11.06. Freitag um 21 Uhr in Rom: Türkei vs. Italien
  • 12.06. Samstag um 15 Uhr in Baku: Wales vs. Schweiz
  • 16.06. Mittwoch um 18 Uhr in Baku: Türkei vs. Wales
  • 16.06. Mittwoch um 21 Uhr in Rom: Italien vs. Schweiz
  • 20.06. Sonntag um 18 Uhr in Baku: Türkei vs. Schweiz
  • 20.06. Sonntag um 18 Uhr in Rom: Italien vs. Wales

Wettquoten für den Gruppensieg von betwayGruppen dr EM 

  1. Italien: 1,57
  2. Schweiz: 5,50
  3. Türkei: 7,00
  4. Wales: 7,50

Gruppe B mit Dänemark, Finnland, Belgien, Russland

  • 12.06. Samstag um 18 Uhr in Kopenhagen: Dänemark vs. Finnland
  • 12.06. Samstag um 20 Uhr in St. Petersburg: Belgien vs. Russland
  • 16.06. Mittwoch um 15 Uhr in St. Petersburg: Finnland vs. Russland
  • 17.06. Donnerstag um 18 Uhr in Kopenhagen: Dänemark vs. Belgien
  • 21.06. Montag um 21 Uhr in Kopenhagen: Russland vs. Dänemark
  • 21.06. Montag um 21 Uhr in St. Petersburg: Finnland vs. Belgien

Wettquoten für den Gruppensieg von BildBet

  1. Belgien: 1,57
  2. Dänemark; 4,33
  3. Russland: 5,50
  4. Finnland: 17,0

Gruppe C mit Niederlande, Ukraine, Österreich, Nordmazedonien

  • 13.06. Sonntag um 18 Uhr in Bukarest: Österreich vs. Nordmazedonien
  • 13.06. Sonntag um 21 Uhr in Amsterdam: Niederlande vs. Ukraine
  • 17.06. Donnerstag um 15 Uhr in Bukarest: Ukraine vs. Nordmazedonien
  • 17.06. Donnerstag um 21 Uhr in Amsterdam: Niederlande vs. Österreich
  • 21.06. Montag um 18 Uhr in Amsterdam: Nordmazedonien vs. Niederlande
  • 21.06. Montag um 18 Uhr in Bukarest: Ukraine vs. Österreich

Wettquoten für den Gruppensieg von Select.bet

  1. Niederlande: 1,40
  2. Ukraine: 5,50
  3. Österreich: 6,00
  4. Nordmazedonien: 26,0

Gruppe D mit England, Kroatien, Schottland, Tschechien

  • 13.06. Sonntag um 15 Uhr in London: England vs. Kroatien
  • 14.06. Montag um 15 Uhr in Glasgow: Schottland vs. Tschechien
  • 18.06. Freitag um 18 Uhr in Glasgow: Kroatien vs. Tschechien
  • 18.06. Freitag um 21 Uhr in London: England vs. Schottland
  • 22.06. Dienstag um 21 Uhr in Glasgow: Kroatien vs. Schottland
  • 22.06. Dienstag um 21 Uhr in London: Tschechien vs. England

Wettquoten für den Gruppensieg von ZodiacBet

  1. England: 1,40
  2. Kroatien: 4,00
  3. Tschechien: 13,0
  4. Schottland: 17,0

Gruppe E mit Spanien, Schweden, Polen, Slowakei

  • 14.06. Dienstag um 18 Uhr in Dublin: Polen vs. Slowakei
  • 14.06. Dienstag um 21 Uhr in Bilbao: Spanien vs. Schweden
  • 18.06. Freitag um 15 Uhr in Dublin: Schweden vs. Slowakei
  • 19.06. Samstag um 21 Uhr in Bilbao: Spanien vs. Polen
  • 23.06. Mittwoch um 18 Uhr in Bilbao: Slowakei vs. Spanien
  • 23.06. Mittwoch um 18 Uhr in Dublin: Schweden vs. Polen

Wettquoten für den Gruppensieg von Tipster

  1. Spanien: 1,33
  2. Polen: 7,00
  3. Schweden: 7,00
  4. Slowakei:13,0

Gruppe F mit Ungarn, Portugal, Frankreich, Deutschland

  • 15.06. Dienstag um 18 Uhr in Budapest: Ungarn vs. Portugal
  • 15.06. Dienstag um 21 Uhr in München: Frankreich vs. Deutschland
  • 19.06. Samstag um 15 Uhr in Budapest: Ungarn vs. Frankreich
  • 19.06. Samstag um 18 Uhr in München: Portugal vs. Deutschland
  • 23.06. Mittwoch um 21 Uhr in Budapest: Portugal vs. Frankreich
  • 23.06. Mittwoch um 21 Uhr in München: Deutschland vs. Ungarn

Wettquoten für den Gruppensieg von Bet3000

  1. Frankreich: 2,15
  2. Deutschland: 2,20
  3. Portugal: 6,50
  4. Ungarn: 40,0

Achtelfinale der UEFA Euro 2021

Richtig scharf zu Sache geht’s dann aber dem Achtelfinale. Die Teams können sich keinen Ausrutscher mehr leisten. Wer verliert, kann die Heimreise anreisen. Die Achtelfinal-Begegnungen der Fußball Euromeisterschaft verteilen sich auf vier Spieltage.

  • 26.06. Samstag um 18 Uhr in Amsterdam: Zweiter A vs. Zweiter B
  • 26.06. Samstag um 21 Uhr in London: Sieger A vs. Zweiter C
  • 27.06. Sonntag um 18 Uhr in Budapest: Sieger C vs. Dritter D/E/F
  • 27.06. Sonntag um 21 Uhr in Bilbao: Sieger B vs. Dritter A/B/E/F
  • 28.06. Montag um 18 Uhr in Kopenhagen: Zweiter D vs. Zweiter E
  • 28.06. Montag um 21 Uhr in Bukarest: Sieger F vs. Dritter A//B/C
  • 29.06. Dienstag um 18 Uhr in Dublin: Sieger D vs. Zweiter F
  • 29.06. Dienstag um 21 Uhr in Glasgow: Sieger E vs. Dritter A/B/C/D

Für die Sieger geht’s im Anschluss im Viertelfinale weiter. Spätestens zu diesem Zeitpunkt dürften sich die Favoriten auf den Titel bereits klar herauskristallisiert haben. Sollte es bis zur Runde der letzten Acht eine Überraschungsmannschaft geben, so dürfte im Viertelfinale – so unsere Fußball Wetten Prognose – das Ende der Fahnenstange erreicht sein. Die Cleverness und die internationale Erfahrung werden in den Begegnungen eine sehr große Rolle spielen. Die EM 2021 Viertelfinal-Partien sind folgendermaßen terminiert:

  • 02.07. Freitag um 18 Uhr in St. Petersburg: Sieger AF Bukarest vs. Sieger AF Kopenhagen
  • 02.07. Freitag um 21 Uhr in München: Sieger AF Bilbao vs. Sieger AF London
  • 03.07. Samstag um 18 Uhr in Baku: Sieger AF Budapest vs. Sieger AF Amsterdam
  • 03.07. Samstag um 21 Uhr in Rom: Sieger AF Glasgow vs. Sieger AF Dublin

Die Sieger der Viertelfinal-Begegnungen reisen nach London. Entschieden wird die Fußball EM im Wembley Stadion. Wer im Halbfinale steht, will schlussendlich natürlich den Titel, keine Frage.

  • 06.07. Dienstag um 21 Uhr in London: Sieger VF2 vs. Sieger VF1
  • 07.07. Mittwoch um 21 Uhr in London: Sieger VF4 vs. Sieger VF3

50 Spiele der EM sind absolviert, fehlt noch die krönende Höhepunkt – das Finale. Im Gegensatz zur Fußball Weltmeisterschaft wird bei er Europameisterschaft kein dritter Platz ausgespielt. Die beiden Halbfinal-Unterlegenen fahren mit Bronze nach Hause.Das Finale wird am Sonntag, den 11. Juli um 21 Uhr im Londoner Wembley Stadion angepfiffen.

Die Wettquoten für auf den Titel

Selbstverständlich können Sie bei den Buchmacher aktuell nicht nur die Wetten auf die Gruppen-Sieger und die erste Begegnungen platzieren. Die Wettquoten im wichtigsten Antepost Markt sind ebenfalls längst on Air: Wer wird Europameister? Bet-at-home hat folgende Wettangebote auf dem Bildschirm:

Quoten zu EM: Wer wird Europameister?

Wer wird Torschützenkönig der Euro 2021?

Als kleinen Service wollen wir ihnen noch die Wettquoten für den besten Torschützen des Turniers präsentieren. Wer an dieser Stelle eine Langzeitwette spielen will, sollte bedenken, dass die Angreifer in den Nationalteams oft eine etwas andere Rolle als im Club haben. Des Weiteren sind die taktischen Ausrichtungen der Mannschaften anders, logischerweise auch die Spielstärken.

Robert Lewandowski / MaciejGillert by Stockfoto-Nummer: 738663034

Das beste Beispiel ist sicherlich Robert Lewandowski. Der Dauer-Torschütze vom FC Bayern München hat in der polnischen National-Elf deutlich „schwächere“ Mitspieler an seiner Seite. Ein Lewandowski Torfestival bei der Euro 2021 wird’s sicherlich nicht geben. Zudem kann damit gerechnet werden, dass für die Rot-Weißen aus unserem Nachbarland im Achtelfinale das Turnier beendet ist. Folgend die Wettquoten von Betsson:

  1. Harry Kane (England): 6,00
  2. Romelu Lukaku (Belgien): 9,00
  3. Cristiano Ronaldo (Portugal): 10,0
  4. Kylian Mbappe (Frankreich): 10,0
  5. Memphis Depay (Niederlande): 20,0
  6. Raheem Sterling (England): 20,0
  7. Serge Gnabry (Deutschland): 20,0
  8. Antoine Griezmann (Frankreich): 22,0
  9. Eden Hazard (Belgien): 22,0
  10. Alvaro Morata (Spanien): 22,0
CRISTIANO RONALDO
Cristiano Ronaldo

EM-Wetten erfolgreich spielen – ein Dutzend Tipps der Redaktion

Sie starten die EM-Wetten im Juni mit 100 Euro und gehen im Juli nach dem Finale mit mehreren tausend Euro nach Hause? Möglich ist dies natürlich. Fakt ist aber, dass Sie vermutlich nicht jede Fußball-Europameisterschafts-Wette erfolgreich über die Ziellinie bringen werden. Ein Wettgewinn-Garantie können auch wir ihnen nicht geben. Wir haben ihnen folgend aber trotzdem ein Dutzend beachtenswerte Tipps zusammengestellt.

  1. Seriösen Buchmacher suchen: Wählen Sie ihren Buchmacher bewusst. Die Seriosität der Wettanbieter ist das A und O. Wer seine EM-Tipps auf einem unseriösen Portal platziert, dessen Freude ist spätestens beim Auszahlungsantrag erloschen. Werden die erspielten Gewinne vorenthalten, hat die beste EM Fußball Wetten Strategie nichts gebracht.
  2. Bankroll für die EM 2021 bestimmen: Legen Sie vor dem Turnier ihren EM-Bankroll fest. Wieviel Geld wollen und vor allem können Sie im Juni und im Juli auf die EM-Wetten platzieren? Seien Sie dabei ehrlich zu sich selbst. Schätzen Sie ihre eigenen Verhältnisse richtig ein. Zahlen Sie nur Geld bei den Wettanbieter ein, welches Sie problemlos verlieren können. Finanzieller Druck ist kein guter Ratgeber für eine EM 2021 Wett-Strategie. Die Unterschiede zwischen den Usern können an dieser Stelle logischerweise beträchtlich sein.
  3. Wettstrategie festlegen: Aufbauend auf ihr Startkapital legen Sie ihr Wettsystem fest. Wer sich ausschließlich auf EM Tipps beschränkt, sollte pro Match maximal eine Wette spielen. Je nach Risiko sollte der Einsatz zwischen fünf und zehn Prozent ihres Guthabens angesiedelt sein. Genau diese Linie sollte während der gesamten Europameisterschaft beibehalten werden. Steigt ihr Guthaben, können Sie summarisch höher agieren. Nach Verlusten müssen Sie ihre Wettsumme indes absenken. Wer mit einem höheren Risiko eingespielte Verluste wettmachen will, für den dürfte die EM wetttechnisch recht schnell beendet sein.
  4. Alternative Wettmärkte einbeziehen: Schauen Sie sich bei der Wettauswahl nicht nur die Hauptmärkte an. Die Wettoptionen in der Tiefe sind oft einfacher zu analysieren, beispielsweise die Tore Über/Unter Tipps. Versuchen Sie das Wettrisiko über die Doppelte Chance und über die Draw No Bet Wetten zu minimieren. Im Idealfall konzentrieren Sie sich fast ausschließlich auf 2-Wege Wettoptionen. Die Wettkontostand wird’s ihnen danken.
  5. Es gibt keine Favoriten mehr: Von Handicap-Wetten bei den EM-Partien raten wir eher ab. Es gibt mittlerweile keine klaren Favoritenstellungen mehr. Die Fußball-Spitze in Europa ist enger zusammengerückt. Selbst vermeintlich klare Außenseiter können mit einer der richtigen taktischen Einstellung einem Top-Favoriten das Match zur Hölle machen. Mit Schützenfesten – al a 5:0 oder 6:0 – ist während des EM-Turniers nicht zu rechnen.
  6. Einzelwetten spielen: Konzentrieren Sie sich ausschließlich auf Solo-Tipps. Ja, wir wissen wie reizvoll und profitabel die Kombiwetten sind. Fakt ist aber, die große Überzahl der Kombi-Tipps landet im Wett-Nirvana. Echte Wettprofis spielen nicht ohne Grund nur Einzelwetten. Genau an diese professionelle Sportwetten-Linie sollten Sie sich ebenfalls halten.
  7. Bedeutung der Begegnung analysieren: Geht’s in die Ko-Runde, wird diese Spezial-Analyse entfallen. Für die Teams geht’s dann in jeder Partie um Alles oder Nichts. In der Vorrunde wird aber vermutlich gewaltig taktiert werden. Welches Ergebnis ist nötig, um ins Achtelfinale einzuziehen? Sind die Teams bereits qualifiziert, ist zudem davon auszugehen, dass nicht mehr mit der letzten Konsequenz agiert wird. Sie benötigen beim Wetten definitiv Fingerspitzen-Gefühl. Ein wenig sollte auf die Mentalität der Nationalmannschaften geachtet werden. Wie „unwichtig“ ein Gruppenphase sein kann, lässt sich übrigens an einem Beispiel belegen. Der Titelverteidiger Portugal hat 2016 kein einziges Gruppenspiel gewonnen und ist trotzdem Europameister geworden.
  8. Wetten auf Deutschland sind Unsinn: Es ist in gewisser Weise ein deutscher Reflex. Die DFB-Truppe wird ihre Spiele gewinnen. Bei allem Gottvertrauen in Jogi Löw, eine reine Deutschland-Wettstrategie ist kein Erfolgsmodell. Auch in anderen Ländern wird Fußball gespielt und zwar oft besser als hierzulande. Setzen Sie bei der Wettanalyse in jedem Fall die rosarote, deutsche Fan-Brille ab.
  9. Quotenvergleich vornehmen: Nutzen Sie die Wettquoten-Unterschiede der Buchmacher. Nachdem Sie sich für eine Ergebnis-Wahrscheinlichkeit (Wettmarkt) entschieden haben, führen Sie einen Quotenvergleich durch. Es zahlt sich aus. Sie können unter Umständen während der Fußball EM ein Plus von mehreren hundert Euro einfahren, allein aufgrund der Wettquoten-Schwankungen. Versuchen Sie immer auf die beste Quote bzw. auf eine Offerte nah am Top-Angebot zu spielen. Beachten Sie beim Wettquoten-Vergleich immer die Berechnung der deutschen Sportwetten-Steuer. Die Wettsteuer beeinflusst das Quoten-Niveau und damit ihre Auszahlungssumme im Erfolgsfall direkt.
  10. Livewetten mit Vorsicht genießen: Gut, der eine oder andere kleine EM Live-Tipp hat seinen Reiz. Wer die Begegnungen im TV oder im Stream verfolgt und sein Adrenalin mit Livewetten steigert, erlebt sicherlich ein besonderes Fußball-Vergnügen. Fakt ist aber trotzdem: In einer seriösen EM-Wetten Strategie haben die Live Wetten nichts zu suchen. Sie haben keine Zeit, eine echte Wettanalyse vorzunehmen. Sie spielen alle EM Tipps aus dem Bauch heraus und dies kann für Sie gewaltig im Minus enden.
  11. Promotions der Buchmacher nutzen: Schauen Sie sich täglich die Promos ihres Buchmachers an. Welche aktuelle EM-Aktion gilt für den Tag? Kann ich kostenlos oder risikolos wetten? Versuchen Sie die Promos in ihr Wettsystem einzubinden. Achten Sie aber darauf, dass Sie keine Wetten nur aufgrund der Aktionen platzieren. Die Promos müssen zu ihrer Wettstrategie passen und nicht umgekehrt.
  12. Langzeitwette vorab als Fun-Faktor: Ein Tipp auf den kommenden Europameister sei natürlich genehmigt, quasi als Fun-Wette für das gesamte Turnier. Wichtig ist, dass Sie ihre Wette wirklich vor der Europameisterschaft platzieren. Mit jeder gespielten Runde werden die Wettquoten von den Buchmacher angepasst. Die Favoritenrollen werden klar, ergo – die Quoten werden sinken.

Aufbauend auf unsere 12 Tipps gibt’s die wichtigste Empfehlung noch hinter. Legen Sie vor der Europameisterschaft mehrere Wettkonten bei verschiedenen Buchmachern an. Sie haben einen doppelten Vorteil. Nur wer mehrere Wett-Accounts führt, kann die Quoten-Unterschiede zu seinen Gunsten ausnutzen. Des Weiteren erhalten Sie zusätzliche Gratiswetten und andere Bonus-Offerten.

Die 5 besten Buchmacher für die EM-Wetten 2021

Fußball EM-Wetten wird’s bei jedem Sportwettenanbieter im World Wide Web geben, keine Frage. Doch welche Online Buchmacher sind die besten am Markt? Wir haben ihnen folgend unsere fünf Top-Empfehlungen zusammengestellt. Wir setzen dabei bewusst auf einen Mix zwischen alteingesessenen Wettportalen und jungen aufstrebenden Newbies am Markt.

Betway

Betway Test und ErfahrungenBetway ist seit vielen Jahren mit der besten und stabilsten Wettofferte am Markt vertreten. Der britische Buchmacher ist seit 2006 aus der hiesigen Sportwetten-Szene nicht mehr wegzudenken. Sie haben ein durchdachtes Gesamtkonzept auf dem Bildschirm. Die betway Wettquoten sollten sich die während der EM bei ca. 96 Prozent einpegeln. Sie können täglich mit Quotenboost-Angeboten rechnen. Freiwetten und Cashbacks wird’s logischerweise ebenfalls geben.

Die Neukunden werden bei betway mit einem doppelten Einzahlungsbonus in Empfang genommen. Los geht’s mit zwei Mal 100% bis zu 50 Euro. Sie können also während der Europameisterschaft sofern nötig bonustechnisch nachlegen.

NEO.bet

NEO.bet kommt aus Deutschland. Der junge Sportwetten Anbieter hat in den zurückliegenden Monaten für nachhaltige Schlagzeilen in der Wettszene gesorgt. NEO.bet hat das Sportwetten fast „neu“ erfunden. Sie treffen auf ein Webseiten-Design, welches in der Branche seinesgleichen sucht. Der Werbeslogan von „Profis für Profis“ wird perfekt in die Tat umgesetzt. Herausragend ist nach unseren NEO.bet Erfahrungen die Bet Builder Funktion. Sie können beim Wettanbieter mehrere Begegnungen auf ihren individuellen Wettscheinen zusammenfügen. Die jeweiligen Wettmärkte lassen sich als Und- bzw. als Oder-Version spielen. Mehr Individualität beim Wetten ist kaum möglich.

Apropos Individualität. Die Freizeitspieler legen mit einem 200% Bonus von bis zu 50 Euro los. Die Profis können alternativ mit einem 100%igen Einzahlungsprämie von bis zu 150 Euro beginnen.

20Bet

Der Aufsteiger schlechthin in der Branche ist 20Bet. Für uns gehört der Online Buchmacher aktuell zum Nonplusultra. Die Fußball Wetten sind in der Breite und in der Tiefe herausragend, durchweg versehen mit sehr, sehr guten Quoten. Doch es kommt noch besser. 20Bet Wetten sind steuerfrei. Sie bereits vor der Wettabgabe ein Plus von 5% in der Hinterhand.

Los geht’s für Sie mit Gratiswetten im Gesamtwert von bis zu 100 Euro.

Bet3000

Bet3000 Test und ErfahrungenWer den EM-Wetten Quoten Vergleich ernstnimmt, kommt an Bet3000 nicht vorbei. Der Online Anbieter ist seit vielen Jahren im Wettquoten-Vergleich in Mitteleuropa dominierend. Bet3000 schafft es sogar teilweise für alle drei Ergebnis-Wahrscheinlichkeit die beste Wettquote auf den Bildschirm zu zaubern. Bei der Euro 2021 wird dies nicht anders sein. Sollten ihre EM-Wetten nicht den gewünschten Erfolg bringen, gibt’s bei Bet3000 übrigens 20 Prozent der Verluste als Cashback retour.

Mit dem Bet3000 Wettbonus können Sie ihre Ersteinzahlung bis zu 150 Euro verdoppeln.

BildBet

BildBet sehen wir aktuell als Geheimtipp für die Fußball Europameisterschaft. Der Grund liegt auf der Hand. Das Boulevard-Medium wird während dem EM täglich unzählige Analysen, Berichte, Interviews und Prognosen veröffentlichen. BildBet wird die Anbindung an die hauseigene Zeitung für das perfekte Marketing, heißt für unzählige Aktionen, nutzen.

Wer heute bei BildBet einsteigt, spielt seine erste Wette bis zu 100 Euro risikofrei.

Fußball Europameisterschaft: Alle Zahlen & Statistiken

Sie wollen noch mehr nützliche und interessante Informationen zu den bisherigen Fußball Europameisterschaften? Kein Problem wir haben alle Zahlen und Statistiken für Sie.

Die bisherigen Fußball Europameisterschaften

1960 in Frankreich

  • Endspiel: Sowjetunion vs. Jugoslawien 2:1 n.V.
  • Dritter: Tschechoslowakei

1964 in Spanien

  • Endspiel: Spanien vs. Sowjetunion 2:1
  • Dritter: Ungarn

1968 in Italien

  • Endspiel: Italien vs. Jugoslawien 2:0 (im Wiederholungsspiel nach einem 1:1)
  • Dritter: England

1972 in Belgien

  • Endspiel: Deutschland vs. Sowjetunion 3:0
  • Dritter: Belgien

1976 in Jugoslawien

  • Endspiel: Tschechoslowakei vs. Deutschland 5:3 i.E. (2:2 n.V.)
  • Dritter: Niederlande

1980 in Italien

  • Endspiel: Deutschland vs. Belgien 2:1
  • Dritter: Tschechoslowakei

1984 in Frankreich

  • Endspiel: Frankreich vs. Spanien 2:0
  • Dritte: Portugal und Dänemark

1988 in Deutschland

  • Endspiel: Niederlande vs. Sowjetunion 2:0
  • Dritte: Deutschland und Italien

1992 in Schweden

  • Endspiel: Dänemark vs. Deutschland 2:0
  • Dritte: Niederlande und Schweden

1996 in England

  • Endspiel: Deutschland vs. Tschechien 2:1 GG
  • Dritte: England und Frankreich

2000 in Belgien/Niederlande

  • Endspiel: Frankreich vs. Italien 2:1 GG
  • Dritte: Portugal und Niederlande

2004 in Portugal

  • Endspiel: Griechenland vs. Portugal 1:0
  • Dritte: Tschechien und Niederlande

2008 in Österreich/Schweiz

  • Endspiel: Spanien vs. Deutschland 1:0
  • Dritte: Russland und Türkei

2012 in Ukraine/Polen

  • Endspiel: Spanien vs. Italien 4:0
  • Dritte: Portugal und Deutschland

2016 in Frankreich

  • Endspiel: Portugal vs. Frankreich 1:0 n.V.
  • Dritte: Wales und Deutschland

Die Rangliste der Fußball EM

Aus den bisherigen Ergebnissen der Endrunden ergibt sich folgende Rangliste:

Land Titel Jahre 2. Platz Finale Halbfinale
Deutschland 3 1972, 1980, 1996 3 6 9
Spanien 3 1964, 2008, 2012 1 4 4
Frankreich 2 1984, 2000 1 3 5
Russland

(Sowjetunion)

1 1960 3 4 6
Italien 1 1968 2 3 5
Portugal 1 2016 1 2 5
Tschechien

(Tschechoslowakei)

1 1976 1 2 5
Niederlande 1 1988 1 5
Dänemark 1 1992 1 3
Griechenland 1 2004 1 1

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft führt übrigens nicht nur die Rangliste an, sondern auch die ewige Endtabelle. Das DFB-Team hat bisher 49 EM-Spiele bestritten, dabei 26 Mal gewonnen, 12 Mal unentschieden gespielt und nur 11 Mal verloren. Das deutsche Torverhältnis steht vor der Euro 2021 bei 72:48.

Die Rekord-Spieler der Fußball EM

Interessant sind zudem die Rekordlisten der Spieler. Vor allem Cristiano Ronaldo kann seine fußballerische Ausnahmestellung im Juni und im Juli noch weiter zementieren. Der Blick auf die Anzahl der Spiele gezeigt, dass der Kapitän der portugiesischen National-Mannschaft das Ranking ohnehin schon anführt, konkret:

  1. Cristiano Ronaldo: 21 Einsätze
  2. Bastian Schweinsteiger: 18 Einsätze
  3. Gianluigi Buffon: 17 Einsätze
  4. Cesc Fabregas: 16 Einsätze

Minimal drei Spiele werden für Ronaldo hinzukommen. Cesc Fabregas ist zwar ebenfalls noch aktiv, wird aber vermutlich im spanischen Team nicht mehr dabei sein. Die Portugiesen haben noch drei weitere Spieler im erweiterten Kader, die bereits 15 EM-Partien vorzuweisen haben, Nani, Pepe und João Moutinho. Gleiches gilt für den spanischen Kapitän Sergio Ramos Das Ranking der Spieleinsätze wird sich also gewaltig verschieben.

Den Spitzenplatz in der ewigen Torschützenliste muss sich Cristino Ronaldo momentan noch mit Michel Platini teilen. Nur ein Treffer genügt dem Star von Juventus Turin, um auch diese Rangliste anzuführen, es sei denn der Torschützenkönig von 2016 Antoine Griezmann hat abermals einen Lauf.

Ewige EM-Torschützenliste

  • Michael Platini: 9 Tore
  • Cristiano Ronaldo: 9 Tore
  • Alan Shearer: 7 Tore
  • Nuno Gomez: 6 Tore
  • Antoine Griezmann: 6 Tore

Unsere EM Fußball Wetten Prognose

Wir wollen ihnen unsere EM Fußball Wetten Prognose an dieser Stelle nicht vorenthalten. Nein, wir sehen Deutschland nicht komplett chancenlos. Die DFB-Elf ist eine Turnier-Mannschaft und kann sich sicherlich steigern. Für Deutschland spricht, dass man alle drei Vorrunden-Spiele zu Hause austragen kann. Trotzdem wird’s für die Kicker von Jogi Löw nicht reichen. Das Match im Vorjahr in Spanien (beim peinlichen 0:6) hat deutlich gezeigt, dass es der DFB-Mannschaft an der internationalen Reife fehlt. Bis zum EM-Beginn wird sich daran nichts mehr wesentlich ändern. Das Viertelfinale ist für Deutschland das höchste der Gefühle.

Joachim Low
Joachim Low (Stockfoto-Nummer: 1244370508)

Extrem motiviert wird England die Angelegenheit angehen. Das Mutterland des Fußballs ist noch nie Europameister geworden. Wird’s bei der Euro 2021 endlich soweit sein? Die Chancen sind durch da. Allein der Austragsort vom Halbfinale und vom Finale sollte für die Three Lions ein gesonderter Anreiz sein. England kann die EM – sofern nicht das vorzeitige Aus kommt – im heimischen Wembley Stadion zu Ende spielen. Zweifelsfrei einige riesige Chance.

Den besten Fußball überhaupt dürfte Belgien spielen. Die Roten Teufel stehen in der FIFA-Weltrangliste nicht ohne Grund auf dem ersten Platz. Die Favoritenrolle der Belgier kann kein Fußball-Experte wegdiskutieren. Relativ wenige Chancen sehen wir für den Weltmeister aus Frankreich und für den amtierenden Europameister Portugal. Beide Teams sehen wir in etwa auf Augenhöhe mit Deutschland, also nicht im Finale.

Unser Geheim-Tipp auf dem EM-Titel dürfte vielfach überraschen. Wir sehen Italien als neuen Europameister. Die Azzurri hat in den zurückliegenden Jahren eine beeindruckende Entwicklung vollzogen. Das Team ist jung und hungrig. Wer geht mit einer Fußball-Wette auf Italien mit?

Noch ein kleiner Blick auf unsere beiden, deutschsprachigen Nachbarländer. Das Achtelfinale dürfte für Österreich und die Schweiz machbar sein. Für mehr wird’s aber nicht reichen.

FAQs – häufig gestellte Fragen zur Fußball Europameisterschaft

In unserer kleinen Frage- und Antwort-Sektion haben wir ihnen nochmals die wichtigsten Fragen zur Europameisterschaft und den WM-Wetten in Kurzform zusammengestellt.

Wie viele Begegnungen werden während der EM gespielt?

Während des EM-Turniers im Juni und im Juli werden insgesamt 51 Begegnungen ausgetragen.

 

Welches Team geht als Titelverteidiger in die Fußball Euro 2021?

Als Titelverteidiger wird Portugal in die Europameisterschaft gehen.

 

Wird es erneut viele überraschende Ergebnisse geben?

Sicherlich wird’s auch 2021 einige EM-Überraschungen gegeben. Ob es abermals Underdogs-Teams wie Island und Wales gibt, die die EM in Frankreich 2016 im wahrsten Sinne des Wortes aufgemischt haben, kann aber bezweifelt werden.

Kann ich bei jedem Buchmacher Fußball EM-Wetten spielen?

Ja. Es wird keinen Sportwetten Anbieter geben, der auf Fußball EM-Wetten verzichtet. Quoten und Märkte werden Sie bei jedem Online Buchmacher finden, in unterschiedlichem Umfang und Qualität.

Sind die Quoten der Sportwettenanbieter für die EM-Spiele immer identisch?

Nein. Die Wettquoten der Anbieter sind nicht identisch. Genau aus diesen Quoten-Unterschieden können Sie ihr Kapital bei dem Fußball EM Wetten ziehen. Ein Wettquoten-Vergleich sollte vor jeder Partie ein Muss sein.

 

Welche Bonusangebote zur Fußball EM 2021 sind empfehlenswert?

Wer kann sollte sich vor der EM bei seinem Wettanbieter möglichst einen Reload-Bonus sichern, um denen eigenen Bankroll vor dem Turnier auf ein stabileres Fundament zu stellen. (Neukunden logischerweise die Willkommensprämie). Während des Turniers sollte die Free Bets und die Wettversicherungen im Blick behalten werden, natürlich nur dann, wenn die Angebote in die eigene Fußball Wetten Strategie passen. Wichtig ist immer, dass die Bonusbedingungen fair und reell erfüllbar sind.

 

Qualifiziert sich der neue Fußball Europameister für die WM 2022 in Katar?

Nein. Die EM ist nicht mit einer automatischen Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Katar verbunden. Alle Teams müssen gesonderte Ausscheidungsspiele bestreiten.

 

Wann und wo wird die nächste Fußball EM ausgetragen?

Die nächste Fußball Europameisterschaft wird im Sommer 2024 ausgetragen, in Deutschland.

Fazit zu den EM 2021 Wetten: Das Highlight des Jahres

Die Fußball EM Wetten werden den Sommer bestimmen. Sie werden hochkarätige Spiele sehen, spannenden Fußball erleben und sicherlich das eine oder andere, überraschende Ergebnis. Wer klug wettet, kann sein Fußball-Vergnügen im wahrsten Sinne des Wortes vergolden.

Alle Online Wettanbieter werden mit einem reichhaltigen Fußball-EM Angebot aufwarten. Mehrere hundert Wettmärkte pro Match werden auch für Sie die passende Einsatzchance bereithalten. Sie können definitiv mit sehr, sehr hohen Wettquoten, spielbar quasi ohne Limits, sowie zahlreichen Bonus- und Promotionen Aktionen rechnen.