Aktuelle Wett Tipps

Barcelona mit Torjäger Memphis deutlich an Elche vorbei

Barcelona ist der neue Tabellenführer in Spanien. Mit Frenkie de Jong und Memphis in der Startformation gewannen sie ihr Heimspiel gegen das Schlusslicht Elche überzeugend und zogen zumindest für einen Tag an Real Madrid vorbei. Die Königlichen spielen erst morgen Abend, beim Stadtrivalen Atlético Madrid. Memphis war mit einem Tor und einer Vorlage von großer Bedeutung für sein Team, das beim 3:0-Sieg gegen Elche wenig Mühe hatte.

Barcelona hatte in der Anfangsphase einen frühen Rückschlag erlitten, als der Gegner bereits nach 15 Minuten nur noch mit zehn Mann auf dem Platz stand. Gonzalo Verdu war der Unglücksrabe, der den durchtrainierten Robert Lewandowski, der von De Jong bedient wurde, zu Fall brachte und direkt unter die Dusche gehen konnte. De Jong (zweimal) und Memphis versuchten, das Spiel zu eröffnen, scheiterten aber an Torhüter Edgar Badia, der sich anscheinend entschlossen hatte, seine Spielzeit im Camp Nou auf ein Minimum zu beschränken. Am Ende war es Lewandowski, der den Bann brach. Nach einem Pass von Linksverteidiger Alejandro Baldé konnte der Pole den Ball ins leere Tor schieben.

Memphis-Ziel

Kurz vor der Halbzeit erzielte Memphis ebenfalls einen Treffer. Er drehte sich geschickt von einem Verteidiger weg und überlistete Badia mit einem knallharten Schuss ins Dach des Tores. Kurz vor der Halbzeit sah es auch schon nach einem 3:0 aus, doch Pedri wurde das Tor wegen Abseits nicht anerkannt. Auch bei den ersten beiden Toren Barcelonas gab es einen Hauch von Abseits, und als Elche-Trainer Francisco Rodríguez den Schiedsrichter etwas zu heftig zur Rede stellte, konnte er mit einer roten Karte davonkommen.

Nach der Halbzeitpause war es wieder Lewandowski, der sich zeigte. Nach einem Pass von Memphis schoss er das 3:0 in die Maschen. Memphis durfte dann nach einer knappen Stunde duschen und wird dank seines guten Spiels und seines Tores nächste Woche mit neuem Selbstvertrauen zur niederländischen Nationalmannschaft reisen. Mehr als zwei Tore erzielte Lewandowski nicht, da er zwanzig Minuten vor Schluss durch Ferran Torres ersetzt wurde. Es fielen keine weiteren Tore, so dass Barcelona morgen abwarten muss, ob der ewige Rivale Madrid gegen Atléti Punkte verliert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 × vier =

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
#MannschaftSUNP
1Union Berlin52117
2SC Freiburg52117
3Bayern Munich43115
4Borussia Dortmund50315
5TSG 1899 Hoffenheim42214
6Eintracht Frankfurt42214
7FC Cologne34113
8Werder Bremen33212
9Borussia Mönchengladbach33212
10Augsburg 190740412
11RB Leipzig32311
12Mainz32311
13Wolfsburg2248
14Hertha Berlin1437
15Schalke 041346
16Stuttgart0535
17Bayer 04 Leverkusen1255
18VFL Bochum0171
Bundesliga Spielplan
07/10/2022
TSG 1899 Hoffenheim20:30Werder Bremen
08/10/2022
Bayer 04 Leverkusen15:30Schalke 04
Mainz15:30RB Leipzig
VFL Bochum15:30Eintracht Frankfurt
Augsburg 190715:30Wolfsburg
Borussia Dortmund18:30Bayern Munich
09/10/2022
Borussia Mönchengladbach15:30FC Cologne
Hertha Berlin17:30SC Freiburg
Stuttgart19:30Union Berlin
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

wetttippsheute.net
Rechtlicher Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Für alle Bonusangebote gelten die AGB des jeweiligen Anbieters! Bitte informieren Sie sich vorab! Spielen ist erst ab 18 erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de