Aktuelle Wett Tipps

SV Darmstadt 98 – Karlsruher SC | Wett-Tipps & Quoten (15.01.22)

2. Bundesliga | 19. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo SV Darmstadt 98 Icon 15.01.2022 | 20:30 Karlsruher SC Bester Tipp Heimsieg und Tore Über 1,5 Beste Quote bei 20Bet 2.09 zu 20Bet AGB gelten, 18+

Das Samstagabend-Match der 2. Bundesliga wird um 20.30 Uhr im „Merck Stadion am Böllenfalltor“ freigegeben. Der SV Darmstadt 98 hat den Karlsruher SC zu Gast. Die Heimelf gehört zu den Überraschungsteams der Herbstphase.

Die Lilien stehen auf einem bärenstarken zweiten Tabellenplatz, mit fünf Punkten Vorsprung vor dem Relegationsrang. Der Aufstieg ist für die Hessen definitiv machbar. Der KSC steht im gesicherten Mittel.

Die Jungs aus Baden sind aber durchaus noch in der Lage mit einer Serie oben ins Geschehen einzugreifen. Kann Karlsruhe direkt in der ersten Partie des Jahres ein Ausrufezeichen setzen?

SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC Match-Details

  • Wann: 15. Januar 2022 um 20.30 Uhr
  • Wo: Merck Stadion am Böllenfalltor in Darmstadt
  • Liga: 2. Bundesliga – 19. Spieltag

SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC Bilanz und Head-to-Head

  • SV Darmstadt 98: 2. Platz, 2. Bundesliga mit 35 Punkten und 41:20 Toren
  • Karlsruher SC: 10. Platz, 2. Bundesliga mit 25 Punkten und 31:28 Toren
  • Head-to-Head Vergleich: 9 Siege Darmstadt, 7 Remis, 20 Siege Karlsruhe

Die letzten drei direkten Duelle

  • 01.11.2020: Karlsruher SC vs. SV Darmstadt 98 3:4 (2:1)
  • 26.02.2021: SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC 0:1 (0:0)
  • 30.07.2021: Karlsruher SC vs. SV Darmstadt 98 3:0 (1:0)

Die Statistik der beiden Clubs spricht für den KSC. In den zurückliegenden Jahren hat Darmstadt vor allem zu Hause gegen Karlsruhe nie sonderlich gut ausgehen. Die Lilien haben acht Mal in Folge nicht gewonnen.

In der Vorsaison behielten die Gäste mit 1:0 die Oberhand. Das Hinspiel hat der KSC ebenfalls locker flockig mit 3:0 gezogen. Kann sich Darmstadt am Samstagabend im heimischen „Merck Stadion am Böllenfalltor“ revanchieren?

SV Darmstadt 98 – der Formcheck

Genau dies ist das Ziel der Elf von Trainer Torsten Lieberknecht. Die Lilien wollen an die sensationelle Herbstphase anknüpfen. Darmstadt hat 41 Tore geschossen, so viele wie keine andere Zweitliga-Mannschaft. Ausgerechnet das letzte Heimspiel hat die Mannschaft aber vergeigt, beim 1:3 gegen Fortuna Düsseldorf.

In den anschließenden beiden Begegnungen vor der Weihnachtspause haben sich die Hessen dann aber eindrucksvoll mit zwei Auswärtssiegen zurückgemeldet, mit 1:0 beim SC Paderborn 07 sowie mit 2:0 beim SSV Jahn Regensburg. Genauso soll es am Samstagabend weitergehen.

Die fünf letzten Begegnungen vom SV Darmstadt 98

  • 2. Bundesliga: SV Darmstadt 98 vs. FC St. Pauli 4:0 (4:0)
  • 2. Bundesliga: FC Erzgebirge Aue vs. SV Darmstadt 98 1:2 (0:1)
  • 2. Bundesliga: SV Darmstadt 98 vs. Fortuna Düsseldorf 1:3 (0:2)
  • 2. Bundesliga: SC Paderborn 07 vs. SV Darmstadt 98 0:1 (0:0)
  • 2. Bundesliga: SSV Jahn Regensburg vs. SV Darmstadt 0:2 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Beim Gastgeber werden zum Jahresauftakt drei Spieler fehlen, Fabian Schnellhardt, Mathias Honsak und Luca Pfeiffer.

Karlsruher SC – der Formcheck

Der KSC ist mit einer kleinen Ernüchterung in die Pause gegangen. Gegen den Aufsteiger aus Rostock ist das Team zu Hause nicht über ein 2:2 Unentschieden hinausgekommen, nachdem man zuvor im eigenen Stadion sehr starke Auftritte abgeliefert hat.

In der Fremde ist Karlsruher indes bereits seit vier Spieltagen ohne Sieg. In Dresden setzte es zuletzt eine 1:3 Niederlage. Mit einer ähnlichen Leistung wird die Truppe aus Baden am Samstagabend definitiv chancenlos sein.

Die fünf letzten Begegnungen vom Karlsruher SC

  • 2. Bundesliga: Karlsruher SC vs. Hannover 96 4:0 (3:0)
  • 2. Bundesliga: Dynamo Dresden vs. Karlsruher SC 3:1 (0:0)
  • 2. Bundesliga: Karlsruher SC vs. 1. FC Heidenheim 1846 3:2 (2:1)
  • 2. Bundesliga: Karlsruher SC vs. FC Hansa Rostock 2:2 (2:1)
  • Testspiel: FC Brügge vs. Karlsruher SC 0:0

Verletzte und gesperrte Spieler

Im defensiven Mittelfeld müssen die Karlsruher ohne Tim Breithaupt planen, der nach fünf Gelben Karten gesperrt ist. Verletzungsbedingt fehlen bei den Gästen zudem Sebastian Jung, Paul Löhr, Fabio Kaufmann, Malik Batmaz, Leon Jensen und Kyoung-rok Choi.

Der Wettquoten-Spiegel SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC

In unserem 2. Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von 20Bet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 1,83 – 3,61 – 3,91
  • Draw No Bet: 1,37 – 2,84
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,62 Über und 2,17 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,58 Ja und 2,23 Nein

Unser 2. Bundesliga Wetttipp: Die Lilien werden den nächsten Schritt gehen

Wir gehen in der 2. Bundesliga Analyse davon aus, dass die Lilien das Zepter von der ersten Minute an in die Hand nehmen. Die Darmstädter werden das Match bestimmen.

Die Hessen wollen und werden den Vorsprung auf die Verfolger halten bzw. ausbauen. Der KSC dürfte tief stehen und auf Konter setzen, letztlich zu wenig. Die Punkte bleiben beim Tabellen-Zweiten.

Im 2. Bundesliga Wett-Tipp SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC entscheiden wir uns für die Kombination „Heimsieg und Tore Über 1,5“, mit der Wettquote von 2,09 bei 20Bet.

Bester Tipp Heimsieg und Tore Über 1,5 Beste Quote bei 20Bet 2.09 zu 20Bet AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
#MannschaftSUNP
1Bayern Munich104134
2SC Freiburg93330
3RB Leipzig84328
4Eintracht Frankfurt83427
5Union Berlin83427
6Borussia Dortmund81625
7Wolfsburg65423
8Borussia Mönchengladbach64522
9Werder Bremen63621
10Mainz54619
11TSG 1899 Hoffenheim53718
12Bayer 04 Leverkusen53718
13FC Cologne45617
14Augsburg 190743815
15Hertha Berlin35714
16Stuttgart35714
17VFL Bochum411013
18Schalke 0423109
Bundesliga Spielplan
20/01/2023
RB Leipzig21:30Bayern Munich
21/01/2023
VFL Bochum16:30Hertha Berlin
Stuttgart16:30Mainz
Union Berlin16:30TSG 1899 Hoffenheim
Wolfsburg16:30SC Freiburg
Eintracht Frankfurt16:30Schalke 04
FC Cologne19:30Werder Bremen
22/01/2023
Borussia Dortmund16:30Augsburg 1907
Borussia Mönchengladbach18:30Bayer 04 Leverkusen
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

wetttippsheute.net
Rechtlicher Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Für alle Bonusangebote gelten die AGB des jeweiligen Anbieters! Bitte informieren Sie sich vorab! Spielen ist erst ab 18 erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de