Aktuelle Wett Tipps

Sofortiger Wolfsburg-Wechsel: Max Kruse schockt Union Berlin!

Kurz vor dem Ende des Transferfensters erschüttert ein Blitzwechsel die Bundesliga. Noch während der Ligapause landet der VfL Wolfsburg den großen Coup: Die Wölfe verpflichten Stürmer Max Kruse. Kruse, der bei Union Berlin eigentlich einer der Schlüsselspieler ist, kehrt damit auch an eine alte Wirkungsstätte zurück, denn der 33-jährige spielte schon von 2015 bis 2016 im Dress der Wolfsburger. Dort machte er aber nur bedingt mit Fußball auf sich aufmerksam, sondern sorgte immer wieder mit Skandalen für Furore, flog sogar aus der deutschen Nationalmannschaft.

Bei Wolfsburg trifft Kruse, der sich vor allem in den knapp zwei Jahren beim SV Werder Bremen wieder in den Vordergrund spielte, nun auf seinen alten Mentor; Florian Kohfeldt.

Kruse führt Union Berlin nach Europa

Von 2016 bis 2019 stand Max Kruse nämlich an der Weser unter Vertrag. Gemeinsam mit Florian Kohfeldt führte er die krisengebeutelten Bremer fast bis in die Europa League. Der ehemalige Skandalspieler mutierte unter der Führung des 39-jährigen Trainers wieder zu einer Führungspersönlichkeit.

Nach einem Jahr in der Türkei bei Fenerbahce Istanbul wurde er vor seiner Rückkehr nach Deutschland auch wieder mit dem SV Werder Bremen in Verbindung gebracht, entschied sich aber für einen Wechsel zu Union Berlin.

Mit den Eisernen erreichte Kruse im vergangenen Jahr sogar die internationalen Plätze und stand in dieser Saison schon in der neugeschaffenen UEFA Conference League auf dem Platz.

Auch ohne Kruse träumt Union von der Champions League

Auch aktuell sieht es danach aus, dass Union Berlin abermals der Schritt nach Europa gelingen könnte. Derzeit stehen die Eisernen und Trainer Urs Fischer nämlich auf Platz vier der Tabelle, einem der Champions League-Plätze.

Der Weggang von Kruse ist also ein herber Schlag für die Berliner, immerhin traf er in der Liga bisher schon zehnmal. Toptorschütze ist aber Taiwo Awoniyi, der 18 Treffer erzielte, dennoch muss Kruse irgendwie ersetzt werden. Dafür verpflichtete Union Berlin in Sekundenschnelle Sven Michel aus Paderborn. Der 31-jährige ist aktuell der Topscorer der zweiten Liga.

Der VfL Wolfsburg hat den Geldkoffer ganz weit aufgemacht

Eigentlich lief Max Kruses Vertrag bei Union Berlin noch bis zum Ende der Saison, Vertragsverhandlungen für die Zeit danach standen noch aus. Durch seinen vorzeitigen Wechsel brachte er den Berlinern eine Ablösesumme von rund fünf Millionen Euro ein. Natürlich hatte man in der Hauptstadt auf einem Verbleib des Stürmers gehofft.

Kruse jedoch entschied sich bewusst für das höhere Gehalt beim VfL Wolfsburg und bestätigte dies auch in einem Interview. Ob er dem VfL Wolfsburg im Abstiegskampf helfen kann? Sein Freund und Trainer Florian Kohfeldt steht jedenfalls mächtig unter Druck. Mittlerweile stehen die Wölfe mit 21 Punkten nur noch auf Platz 15 der Tabelle.

Nur zwei Punkte Vorsprung haben sie auf den Relegationsplatz. Der Plan mit Kruse muss aufgehen, sonst ist Kohfeldts Job, nach elf sieglosen Spielen im Folge, massiv in Gefahr.

Wolfsburg trifft am Sonntag auf den Tabellenletzten

Nach diesen beiden überraschenden Wechseln haben die Wölfe ein paar Tage Zeit, sich mitsamt Kruse auf das wohl wichtigste Spiel dieser Saison vorbereiten. Nach der Ligapause trifft Wolfsburg auf Greuther Fürth, das derzeitige Tabellenschlusslicht. Die Wolfsburger stehen verständlicherweise in der Favoritenrolle.

Derzeit liegt sie mögliche Siegquote bei dem Buchmacher NEObet bei 1,62. Greuther Fürth rangiert bei 5,45 am Wettmarkt. Eins ist aber schon vor dem Anpfiff sicher: Augen werden auf Max Kruse gerichtet sein. Anstoß der Partie ist am Samstagabend um 17:30 Uhr in der Volkswagen Arena.

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
#MannschaftSUNP
1Bayer 04 Leverkusen194061
2Bayern Munich172453
3Stuttgart152647
4Borussia Dortmund118441
5RB Leipzig124740
6Eintracht Frankfurt810534
7TSG 1899 Hoffenheim86930
8Werder Bremen86930
9SC Freiburg851029
10Heidenheim77928
11Augsburg 190768926
12Borussia Mönchengladbach671025
13Wolfsburg671025
14Union Berlin741225
15VFL Bochum510825
16FC Cologne381217
17Mainz291215
18Darmstadt271413
Bundesliga Spielplan
01/03/2024
SC Freiburg21:30Bayern Munich
02/03/2024
Union Berlin16:30Borussia Dortmund
Mainz16:30Borussia Mönchengladbach
VFL Bochum16:30RB Leipzig
Heidenheim16:30Eintracht Frankfurt
Darmstadt16:30Augsburg 1907
Wolfsburg19:30Stuttgart
03/03/2024
FC Cologne16:30Bayer 04 Leverkusen
TSG 1899 Hoffenheim18:30Werder Bremen
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+