Aktuelle Wett Tipps

Langzeitwette & Quoten auf den Gewinner der Europa League 2022

In den Partien der Europa League-Viertelfinal-Hinrunde sah man Donnerstagabend ein paar heiße, hart umkämpfte Matches. Die Frankfurter Eintracht hielt gegen Barça 90 Minuten gut mit, und brachte die stark eingeschätzten Katalanen sogar an den Rand einer Niederlage. Am Ende trennte man sich nach einem 1:1. Der RB Leipzig spielte gegen die Gäste aus Bergamo ebenfalls 1:1-Unentschieden. Dasselbe Ergebnis kam bei der Partie West Ham United gegen Olympique Lyon zustande. Sporting Braga konnte dagegen die Glasgow Rangers mit 1:0 bezwingen. Für die Rückspiele in der kommenden Woche ist somit noch alles offen.

Einen unschlagbaren Überflieger konnte man Donnerstagabend nicht erkennen. Die Viertelfinalisten begegneten sich weitestgehend auf Augenhöhe. Dennoch muss man nüchtern betrachtet den FC Barcelona mit Blick auf den Europa League-Gesamtsieg als favorisiert ansehen.

Das sehen die Wettanbieter ähnlich. Wir schauen uns die Quoten für den Europa League-Gesamtsieg weiter unten noch genauer an.

1:1 im Hinspiel gegen Barca: Noch alles möglich für die Eintracht

In dem „Jahrhundertspiel“, wie es von Frankfurter Seite vorher getauft worden war, setzten die Hausherren die Gäste von Anfang an unter Druck. Im voll besetzten Deutsche Bank Park dominierte Frankfurt die erste Hälfte, Barça tat sich überraschend schwer.

Kurz nach der Pause führte das Traumtor von Ansgar Knauff sogar zur Frankfurter Führung. Erst in der 66. Minute zeigte sich die Brillanz der Blaugrana: Nach einem sehenswerten doppelten Doppelpass mit de Jong gelang Ferran Torres der Ausgleichstreffer.

Die Glasner-Elf brach danach allerdings nicht ein, und rettete schließlich das hochverdiente 1:1.

Zappacosta-Eigentor rettet Leipzig gegen Bergamo ein Remis

Der RB Leipzig tat sich in seinem Viertelfinal-Hinspiel gegen die Gäste aus Bergamo lange erstaunlich schwer. Die sonst so druckvolle Leipziger Sturmabteilung fand in der kompakten Abwehr der Lombarden keine Lücken.

Bergamo dagegen fand bereits in der 17. Minute die Lücke auf der anderen Seite, und brachte die Gastgeber durch Luis Muriel mit dem Treffer zum 1:0 in arge Bedrängnis.

Nach einem Foul an Nkunku bekamen die Leipziger dann in der 58. Minute die Chance zum Ausgleich. André Silva vergab aber vom Elfmeterpunkt. Kurz darauf bescherte jedoch ein Eigentor von Zappacosta den Leipziger doch noch das glückliche 1:1.

Rückspiele im Viertelfinale werden allesamt spannend

Wenn Leipzig das EL-Halbfinale erreichen will, muss es kommende Woche in Bergamo eine Leistungssteigerung zeigen. Aber natürlich ist noch alles möglich. Dieselbe Chance ergibt sich nächsten Donnerstag für die Frankfurter Eintracht beim FC Barcelona. Um die Katalanen in ihrem Camp Nou zu schlagen, müsste allerdings ein Wunder her.

Olympique Lyon hat kommenden Donnerstag gute Aussichten, im Heimspiel gegen West Ham United den Viertelfinaleinzug klarzumachen. Auch die Glasgow Rangers können trotz der knappen Niederlage bei Sporting Braga das Ergebnis zu Hause drehen.

Wetten auf den Europa-League-Gesamtsieg: Barcelona klarer Favorit

Die Buchmacher glauben nicht nur, dass der FC Barcelona kommende Woche gegen Eintracht Frankfurt den Viertelfinaleinzug erringen wird. Man ist auch vom Gesamtsieg der Katalanen überzeugt. Der führende Wettanbieter Betonic vergibt für die Blaugrana diesbezüglich eine 2.20-Quote.

RB Leipzig erhält hier trotz seines nicht ganz überzeugenden Auftritts Donnerstagabend eine 5.00, knapp gefolgt von dessen Viertelfinalgegner Atalanta Bergamo (6.00). Eintracht Frankfurt bekommt von Betonic eine 21.00.

Unser Tipp: RB Leipzig gewinnt die Europa League 2022

Unsere Redaktion glaubt tatsächlich, dass die Roten Bullen aus Leipzig nicht nur gegen Bergamo weiterkommen, sondern auch die Europa League 2022 gewinnen. Leipzig ist seit Wochen in einer überragenden Form und hat zweifellos genügend Qualität im Kader, um den Wettbewerb zu gewinnen.

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
# Mannschaft S U N P
1 Augsburg 1907 0 0 0 0
2 Bayer 04 Leverkusen 0 0 0 0
3 Bayern Munich 0 0 0 0
4 VFL Bochum 0 0 0 0
5 Borussia Dortmund 0 0 0 0
6 Borussia Mönchengladbach 0 0 0 0
7 Eintracht Frankfurt 0 0 0 0
8 SC Freiburg 0 0 0 0
9 Heidenheim 0 0 0 0
10 TSG 1899 Hoffenheim 0 0 0 0
11 Holstein Kiel 0 0 0 0
12 Mainz 0 0 0 0
13 RB Leipzig 0 0 0 0
14 FC St. Pauli 0 0 0 0
15 Stuttgart 0 0 0 0
16 Union Berlin 0 0 0 0
17 Werder Bremen 0 0 0 0
18 Wolfsburg 0 0 0 0
Bundesliga Spielplan
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+