Aktuelle Wett Tipps

AS Monaco – PSV Eindhoven | Wett-Tipps & Quoten (04.11.21)

Europa League | 4. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo AS Monaco Icon 04.11.2021 | 18:45 PSV Eindhoven Bester Tipp Heimsieg und beide Teams treffen Beste Quote bei 20Bet 3.93 zu 20Bet AGB gelten, 18+

In Europa League Gruppe B gibt’s einen Dreikampf um die Qualifikationsplätze für die K.O.-Runde. Am Donnerstag kann bereits mehr als eine Vorentscheidung fallen, im direkten Duell zwischen dem Ersten und dem Dritten. Der AS Monaco hat den PSV Eindhoven zu Gast, im Trainerduell Niko Kovac vs. Roger Schmidt.

Das Hinspiel vor 14 Tagen haben die Franzosen auswärts gezogen. Können Sie mit den eigenen Fans im Rücken direkt nachlegen? Die Frage wird ab 18.45 Uhr im „Stade Louis II“ in Monaco beantwortet.

AS Monaco vs. PSV Eindhoven Match-Details

  • Wann: 04. November 2021 um 18.45 Uhr
  • Wo: Stade Louis II in Monaco
  • Liga: Europa League – 4. Spieltag

AS Monaco vs. PSV Eindhoven Bilanz und Head-to-Head

  • AS Monaco: 1. Platz, Europa League Gruppe B mit 7 Punkten und 4:2 Toren
  • PSC Eindhoven: 3. Platz, Europa League Gruppe B mit 4 Punkten und 7:5 Toren
  • Head-to-Head Vergleich: 3 Siege Monaco, 2 Remis, 2 Siege Eindhoven

Die letzten drei direkten Duelle

  • 17.07.2015: AS Monaco vs. PSV Eindhoven 3:1 (2:0)
  • 16.07.2017: PSV Eindhoven vs. AS Monaco 0:0
  • 21.10.2021: PSV Eindhoven vs. AS Monaco 1:2 (0:1)

Der Head-to-Head Vergleich AS Monaco vs. PSV Eindhoven ist quasi ausgeglichen. Die Teams aus Frankreich und aus Holland haben sich die unterschiedlichsten Begegnungen geliefert. Der PSV war letztmalig 2015 im Fürstentum zu Gast und wurde damals mit einer 1:3 Niederlage nach Hause geschickt.

Im Hinspiel hat sich Monaco in einer offenen Partie kaltschnäuziger und abgeklärter gezeigt. Nimmt das Match im „Stade Louis II“ am Donnerstagabend einen ähnlichen Verlauf?

AS Monaco – der Formcheck

as monaco fc logoDer AS Monaco hat im ersten Gruppenspiel knapp, aber letztlich hochverdient mit 1:0 gegen den SK Sturm Graz die Oberhand behalten. Bei Real Sociedad hat sich die Mannschaft von Trainer Niko Kovac dann ein sehr ansprechendes 1:1 Unentschieden erkämpft.

In der Ligue 1 hat die Mannschaften einen grottenschlechten Start vollzogen, sich zuletzt aber gefangen. Monaco hat vier der letzten fünf Punktspiele siegreich gestaltet.

Lediglich bei Olympique Lyon (0:2) wurden leine Punkte mitgenommen. Im Heimspiel beim 3:1 in der Vorwoche gegen den HSC Montpellier hat das Team einen sehr starken Eindruck hinterlassen.

Die fünf letzten Begegnungen vom AS Monaco

  • Europa League: Real Sociedad vs. AS Monaco 1:1 (0:1)
  • Ligue 1: AS Monaco vs. Girondins Bordeaux 3:0 (1:0)
  • Ligue 1: Olympique Lyon vs. AS Monaco 2:0 (0:0)
  • Europa League: PSV Eindhoven vs. AS Monaco 1:2 (0:1)
  • Ligue 1: AS Monaco vs. HSC Montpellier 3:1 (2:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Monaco muss verletzungsbedingt derzeit ohne den Lenker im Mittelfeld ausgekommen. Der Spanier Cesc Fàbregas ist nicht einsatzbereit, ebenso wenig wie Jean Marcelin und Krépin Diatta.

PSV Eindhoven – der Formcheck

psv eindhoven logoDie Holländer um Mario Götze sind mit einem Unentschieden in die Gruppenphase gestartet. Gegen Real Sociedad stand nach 90 Minuten ein gerechtes 2:2 Remis auf der Anzeigentafel. Die anschließende Auswärtspartie beim SK Sturm Graz in der Steiermark hat Eindhoven locker mit 4:1 nach Hause gebracht.

Die Hinspiel-Niederlage gegen Monaco war nicht der einzige Eindhovener Rückschlag in den letzten Tagen. Auch in der Eredivisie hat der PSV eine empfindliche Pleite im Meisterschaftskampf kassiert.

Beim Hauptkontrahent Ajax Amsterdam hat sich die Mannschaft mit 0:5 in alle Einzelteile zerlegen lassen.  Eindhoven ist Tabellen-Zweiter mit vier Zählern Rückstand auf Ajax.

Die fünf letzten Begegnungen vom PSV Eindhoven

  • Europa League: SK Sturm Graz vs. PSV Eindhoven 1:4 (0:1)
  • Eredivisie: PSV Eindhoven vs. Sparta Rotterdam 2:1 (0:0)
  • Eredivisie: PSV Eindhoven vs. PEC Zwolle 3:1 (0:1)
  • Europa League: PSV Eindhoven vs. AS Monaco 1:2 (0:1)
  • Eredivisie: Ajax Amsterdam vs. PSV Eindhoven 5:0 (1:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Beim PSV werden in Monaco Richard Ledezma und Ritsu Doan fehlen.

Der Wettquoten-Spiegel AS Monaco vs. PSV Eindhoven

In unserem Europa League Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von 20Bet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 2,15 – 3,47 – 3,15
  • Draw No Bet: 1,58 – 2,29
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,74 Über und 2,06 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,62 Ja und 2,22 Nein

Unser Europa League Wetttipp: Die Truppe aus dem Fürstentum wird erneut die Oberhand behalten

Wir gehen in der Europa League Analyse von einem ähnlichen Spielverlauf wie vor zwei Wochen aus. Die Franzosen werden die dominierende Mannschaft auf dem Rasen sein. Eindhoven wird aber versuchen gegenzuhalten.

Die Truppe von Trainer Roger Schmidt will die Negativ-Erlebnisse der zurückliegenden Tage aber mit aller Macht vergessen machen. Die Holländer wollen im Rennen um die Europa League Zwischenrunde bleiben. Chancen wird’s auf beiden Seiten geben. Die Punkte sehen wir aber schlussendlich im Fürstentum.

Unser Europa League Wett-Tipp AS Monaco vs. PSV Eindhoven lautet daher folgerichtig „Heimsieg und Beide Mannschaften schießen ein Tor“, mit einer Quote von 3,93 bei 20Bet.

Bester Tipp Heimsieg und beide Teams treffen Beste Quote bei 20Bet 3.93 zu 20Bet AGB gelten, 18+

 

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
#MannschaftSUNP
1Bayer 04 Leverkusen184058
2Bayern Munich162450
3Stuttgart151646
4Borussia Dortmund118341
5RB Leipzig124640
6Eintracht Frankfurt89533
7Werder Bremen85929
8SC Freiburg85929
9TSG 1899 Hoffenheim76927
10Heidenheim76927
11VFL Bochum510725
12Wolfsburg661024
13Union Berlin731224
14Augsburg 190758923
15Borussia Mönchengladbach571022
16FC Cologne371216
17Mainz291115
18Darmstadt261412
Bundesliga Spielplan
23/02/2024
Bayer 04 Leverkusen21:30Mainz
24/02/2024
Union Berlin16:30Heidenheim
Borussia Mönchengladbach16:30VFL Bochum
Werder Bremen16:30Darmstadt
Stuttgart16:30FC Cologne
Bayern Munich19:30RB Leipzig
25/02/2024
Eintracht Frankfurt16:30Wolfsburg
Borussia Dortmund18:30TSG 1899 Hoffenheim
Augsburg 190720:30SC Freiburg
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+