Aktuelle Wett Tipps

SV Werder Bremen – FC Hansa Rostock | Wett-Tipps & Quoten (29.08.21)

2. Bundesliga | 5. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo SV Werder Bremen Icon 29.08.2021 | 13:30 FC Hansa Rostock Bester Tipp beide treffen auf ja Beste Quote bei Happy Bet 1.65 zu Happy Bet AGB gelten, 18+

Absteiger gegen Aufsteiger. Am Sonntag geht’s in der 2. Bundesliga am 5. Spieltag mit dem nächsten Nordderby weiter. Der SV Werder Bremen hat den FC Hansa Rostock zu Gast. Los geht’s um 13.30 Uhr im „Wohninvest Weserstadion“.

Die Grün-Weißen sind bisher deutlich hinter den eigenen Vorstellungen zurückgeblieben. Werder benötigt unbedingt einen Dreier, um die Tabellenspitze nicht frühzeitig aus der Sicht zu verlieren. Die Truppe von der Ostseeküste spielt indes bisher im Rahmen der eigenen Möglichkeiten.

SV Werder Bremen vs. FC Hansa Rostock Match-Details

  • Wann: 29. August 2021 um 13.30 Uhr
  • Wo: Wohninvest Weserstadion in Bremen
  • Liga: 2. Bundesliga – 5. Spieltag

SV Werder Bremen vs. FC Hansa Rostock Bilanz und Head-to-Head

  • SV Werder Bremen: 9. Platz, 2. Bundesliga mit 5 Punkten und 5:7 Toren
  • FC Hansa Rostock: 11. Platz, 2. Bundesliga mit 4 Punkten und 6:7 Toren
  • Head-to-Head Vergleich: 13 Siege Werder, 5 Remis, 7 Siege Hansa

Die letzten drei direkten Duelle

  • 30.01.2005: SV Werder Bremen vs. FC Hansa Rostock 3:2 (2:1)
  • 03.11.2007: SV Werder Bremen vs. FC Hansa Rostock 1:0 (1:0)
  • 15.04.2008: FC Hansa Rostock vs. SV Werder Bremen 1:2 (0:0)

Der Head-to-Head Vergleich SV Werder Bremen vs. FC Hansa Rostock hat für den 2. Bundesliga Wett-Tipp am Sonntag keinerlei Bedeutung. Die beiden Clubs sind vor 13 Jahren – damals in der 1. Bundesliga – letztmalig aufeinander getroffen.

Seither ist viel Wasser an der Nord- und der Ostsee gestrandet. Erwähnenswert ist natürlich trotzdem, dass Werder die letzten vier Vergleiche gegen Hansa allesamt gewonnen hat. Setzt sich die Serie am Sonntagnachmittag im „Wohninvest Weserstadion“ fort?

SV Werder Bremen – der Formcheck

Ein perfekter Saison-Einstieg sieht anders aus. Die Bremer haben in der laufenden Spielzeit schon einige bittere Pillen schlucken müssen, wie das Pokal-Aus in Osnabrück. Zu Hause hat das Team von Trainer Markus Anfang noch nicht gewonnen. Nach dem glücklichen 1:1 Unentschieden gegen Hannover setzte es beim 1:4 gegen Paderborn einen richtigen Schlag.

Am zurückliegenden Wochenende hat sich die Mannschaft beim torlosen Remis in Karlsruhe aber deutlich kompakter gezeigt.

Die fünf letzten Begegnungen vom SV Werder Bremen

  • 2. Bundesliga: SV Werder Bremen vs. Hannover 96 1:1 (0:0)
  • 2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf vs. SV Werder Bremen 2:3 (0:1)
  • DFB-Pokal: VfL Osnabrück vs. SV Werder Bremen 2:0 (1:0)
  • 2. Bundesliga: SV Werder Bremen vs. SC Paderborn 07 1:4 (0:3)
  • 2. Bundesliga: Karlsruher SC vs. SV Werder Bremen 0:0

Verletzte und gesperrte Spieler

Beim Gastgeber werden weiterhin vier Akteure nicht im Kader stehen. Verletzungsbedingt muss Markus Anfang auf Kevin Möhwald, Leonardo Bittencourt, Thore Jacobsen und Jiri Pavlenka verzichten.

FC Hansa Rostock – der Formcheck

fc hansa rostock logoDie Rostocker setzen ihren Trend der letzten Jahre fort. Der FC Hansa ist vor allem in der Fremde stark. Alle vier Punkte hat der FC Hansa auf dem Platz des Gegners geholt, beim superstarken 3:0 in Hannover sowie beim verdienten 1:1 in Heidenheim.

In der Vorwoche hat die Mannschaft von Trainer Jens Härtel indes zu Hause das prestigeträchtige Ost-Derby gegen Dynamo Dresden verloren. Das 1:3 nach 90 Minuten spiegelt das Leistungsverhältnis auf dem Rasen exakt wieder.

Die fünf letzten Begegnungen vom FC Hansa Rostock

  • 2. Bundesliga: FC Hansa Rostock vs. Karlsruher SC 1:3 (0:2)
  • 2. Bundesliga: Hannover 96 vs. FC Hansa Rostock 0:3 (0:1)
  • DFB-Pokal: FC Hansa Rostock vs. 1. FC Heidenheim 1846 3:2 (0:1, 1:1) n.V.
  • 2. Bundesliga: 1. FC Heidenheim 1846 vs. FC Hansa Rostock 1:1 (0:0)
  • 2. Bundesliga: FC Hansa Rostock vs. Dynamo Dresden 1:3 (1:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Die Hanseaten werden ohne Maurice Litka, Tobias Schwede und Calogero Rizzuto anreisen.

Der Wettquoten-Spiegel SV Werder Bremen vs. FC Hansa Rostock

In unserem 2. Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von Betano zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 1,85 – 3,70 – 4,15
  • Draw No Bet: 1,36 – 3,00
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,75 Über und 2,07 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,65 Ja und 2,15 Nein

Unser 2. Bundesliga Wetttipp: Es wird sich ein komplett offenes Nord-Derby entwickeln

Geht’s nach der Analyse des Buchmachers, so ist der SV Werder doch recht klare Favorit. Die Einschätzung kann in einem Duell – Absteiger vs. Aufsteiger – auch nicht komplett vom Tisch gewischt werden.

Wir sind uns aber sicher, dass der FC Hansa durchaus in der Lage ist in Bremen ein Match auf Augenhöhe abzuliefern. In den bisherigen Auswärtsspielen hat sich Rostock deutlich stärker gezeigt als zu Hause. Bremen indes hat zu Hause noch nicht gewonnen. Wir glauben, die Tagesform wird entscheiden und lassen den Ausgang der Partie daher bewusst offen.

Im 2. Bundesliga Wett-Tipp SV Werder Bremen vs. FC Hansa Rostock wählen wir den Markt „Beide Mannschaften schießen ein Tor“, mit einer Quote von 1,65 bei Happybet.

Bester Tipp beide treffen auf ja Beste Quote bei Happy Bet 1.65 zu Happy Bet AGB gelten, 18+

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
#MannschaftSUNP
1Bayer 04 Leverkusen204064
2Bayern Munich173454
3Stuttgart162650
4Borussia Dortmund128444
5RB Leipzig134743
6Eintracht Frankfurt910537
7TSG 1899 Hoffenheim96933
8Werder Bremen861030
9SC Freiburg861030
10Augsburg 190778929
11Heidenheim771028
12Borussia Mönchengladbach681026
13Wolfsburg671125
14Union Berlin741325
15VFL Bochum510925
16FC Cologne381317
17Mainz2101216
18Darmstadt271513
Bundesliga Spielplan
08/03/2024
Stuttgart21:30Union Berlin
09/03/2024
Augsburg 190716:30Heidenheim
Bayern Munich16:30Mainz
Borussia Mönchengladbach16:30FC Cologne
RB Leipzig16:30Darmstadt
Werder Bremen19:30Borussia Dortmund
10/03/2024
VFL Bochum16:30SC Freiburg
Eintracht Frankfurt18:30TSG 1899 Hoffenheim
Bayer 04 Leverkusen20:30Wolfsburg
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+