Aktuelle Wett Tipps

Karlsruher SC – SV Sandhausen | Wett-Tipps & Quoten (08.02.22)

2. Bundesliga | 20. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo Karlsruher SC Icon 08.02.2022 | 18:30 SV Sandhausen Bester Tipp Unentschieden Beste Quote bei betonic 3.50 zu betonic AGB gelten, 18+

Am Dienstag steht in der 2. Bundesliga ein Nachholspiel vom 20. Spieltag auf dem Programm. Der Ball rollt ab 18.30 Uhr im „BBBank Wildpark“. Der Karlsruher SC trifft auf den SV Sandhausen. Die Heimelf ist im Mittelfeld der Tabelle zu finden, muss aber trotzdem aufpassen, dass es nicht noch weiter abwärts geht.

In wirklich sicheren Gefilden bewegt sich der KSC nur, wenn weiter konstant gepunktet wird. Die Truppe aus Sandhausen ist auf dem Relegationsplatz zu finden, hat aber am Samstag Big Points im Abstiegskampf eingefahren.

Karlsruher SC vs. SV Sandhausen Match-Details

  • Wann: 08. Februar 2022 um 18.30 Uhr
  • Wo: BBBank Wildpark in Karlsruhe
  • Liga: 2. Bundesliga – 20. Spieltag

Karlsruher SC vs. SV Sandhausen Bilanz und Head-to-Head

  • Karlsruher SC: 10. Platz, 2. Bundesliga mit 26 Punkten und 34:32 Toren
  • SV Sandhausen: 16. Platz, 2. Bundesliga mit 20 Punkten und 22:39 Toren
  • Head-to-Head Vergleich: 7 Siege Karlsruhe, 4 Remis, 3 Siege Sandhausen

Die letzten drei direkten Duelle

  • 17.10.2020: Karlsruher SC vs. SV Sandhausen 3:0 (2:0)
  • 13.02.2021: SV Sandhausen vs. Karlsruher SC 2:3 (2:0)
  • 14.08.2021: SV Sandhausen vs. Karlsruher SC 0:0

Die Head-to-Head Statistik Karlsruher SC vs. SV Sandhausen spricht für die Truppe aus Baden. Im eigenen Stadion hat der KSC gegen den „Dorfclub“ bisher nur einmal verloren.

In den zurückliegenden beiden Spielzeiten behielt das Heimteam jeweils die Oberhand, mit 1:0 sowie in der Vorsaison recht sicher und klar mit 3:0. Im Hinspiel im August in Sandhausen sind keine Tore gefallen. Wird’s am Dienstagabend im „BBBank Wildpark“ in Karlsruhe eine muntere Angelegenheit?

Karlsruher SC – der Formcheck

Der Karlsruher SC hat in diesem Jahr bisher zwei Mal auswärts gespielt, gegen zwei Top-Teams. Beim SV Darmstadt 98 hat das Team einen Zähler mitgenommen.

Am Samstag in Bremen musste sich die Elf mit 1:2 geschlagen geben, wobei man in der Partie etwas den offensiven Mut vermisst hat. Für die Karlsruher spricht natürlich das Erreichen vom DFB-Pokal Viertelfinale.

Im ersten Heim-Match des Jahres will die Truppe aus Baden unbedingt einen Dreier einfahren, mit dem der sichere Mittelfeldplatz gefestigt werden kann.

Die fünf letzten Begegnungen vom Karlsruher SC

  • Testspiel: FC Brügge vs. Karlsruher SC 0:0
  • Testspiel: Karlsruher SC vs. Diósgyöri VTK 2:1 (0:1)
  • 2. Bundesliga: SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC 2:2 (0:1)
  • DFB-Pokal: TSV 1860 München vs. Karlsruher SC 0:1 (0:0)
  • 2. Bundesliga: SV Werder Bremen vs. Karlsruher SC 2:1 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Beim Gastgeber wird Innenverteidiger Christoph Kobald fehlen, der sich Samstag in Bremen seine fünfte Gelbe Karte abgeholt hat. Verletzt sind Sebastian Jung, Paul Löhr, Leon Jensen und Lazar Mirkovic.

SV Sandhausen – der Formcheck

Der SV Sandhauen hat am Samstag im Kellerduell mit 2:0 gegen den FC Erzgebirge Aue die Oberhand behalten. Man kann dabei im wahrsten Sinne des Wortes von einem Sechs-Punktespiel sprechen. Der Vorsprung auf den direkten Abstiegsplatz ist auf sechs Punkte gewachsen. Mit einem Sieg soll nun der Relegationsplatz verlassen werden.

Dass die Mannschaft auswärts punkten kann, hat die Sandhausen in der laufenden Saison mehrfach bewiesen, zuletzt vor Weihnachten beim 1:0 in Düsseldorf. Knüpft der Gast genau an diese Leistung an, sind weitere Zähler in Karlsruhe definitiv in Reichweite.

Die fünf letzten Begegnungen vom SV Sandhausen

  • 2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf vs. SV Sandhausen 0:1 (0:1)
  • Testspiel: FC Basel vs. SV Sandhausen 3:1 (2:0)
  • 2. Bundesliga: SV Sandhausen vs. SSV Jahn Regensburg 0:3 (0:2)
  • Testspiel: SC Freiburg vs. SV Sandhausen 2:2 (0:1)
  • 2. Bundesliga: SV Sandhausen vs. FC Erzgebirge Aue 2:0 (1:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Nicht mehr dabei ist Angreifer Daniel Keita-Ruel, der sich einen neuen Verein suchen soll. Verletzt sind beim Gast Julius Biada, Nikolai Rehnen, Rick Wulle und Tim Kister.

Der Wettquoten-Spiegel Karlsruher SC vs. SV Sandhausen

In unserem 2. Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von Betonic zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 2,00 – 3,50 – 3,60
  • Draw No Bet: 1,60 – 2,17
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,70 Über und 2,00 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,53 Ja und 2,19 Nein

Unser 2. Bundesliga Wetttipp: Im BBBank Wildpark wird’s ein komplett offenes Match geben

Wir gehen in der 2. Bundesliga Analyse von einer offenen Partie aus. Richtig ist, dass Karlsruhe im eigenen Stadion als Favorit zu sehen ist. Einfach wird’s für den KSC aber nicht. Sandhausen kommt mit neuem Selbstbewusstsein.

Der erste Heimsieg der Saison sollte bei den Gäste neue Kräfte frei setzen. Auswärts hat das Team von Trainer Alois Schwartz bisher ohnehin die besseren Auftritte gezeigt. Wir rechnen in der Prognose damit, dass sich beide Mannschaften weitestgehend neutralisieren werden. Schlussendlich gibt’s eine gerechte Punkteteilung.

Das Match Karlsruher SC vs. SV Sandhausen ist für uns im 2. Bundesliga Wett-Tipp ideal für eine Unentschieden-Strategie, mit einer Wettquote von 3,50 bei Betonic.

Bester Tipp Unentschieden Beste Quote bei betonic 3.50 zu betonic AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
#MannschaftSUNP
1Bayern Munich104134
2SC Freiburg93330
3RB Leipzig84328
4Eintracht Frankfurt83427
5Union Berlin83427
6Borussia Dortmund81625
7Wolfsburg65423
8Borussia Mönchengladbach64522
9Werder Bremen63621
10Mainz54619
11TSG 1899 Hoffenheim53718
12Bayer 04 Leverkusen53718
13FC Cologne45617
14Augsburg 190743815
15Hertha Berlin35714
16Stuttgart35714
17VFL Bochum411013
18Schalke 0423109
Bundesliga Spielplan
20/01/2023
RB Leipzig21:30Bayern Munich
21/01/2023
VFL Bochum16:30Hertha Berlin
Stuttgart16:30Mainz
Union Berlin16:30TSG 1899 Hoffenheim
Wolfsburg16:30SC Freiburg
Eintracht Frankfurt16:30Schalke 04
FC Cologne19:30Werder Bremen
22/01/2023
Borussia Dortmund16:30Augsburg 1907
Borussia Mönchengladbach18:30Bayer 04 Leverkusen
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

wetttippsheute.net
Rechtlicher Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Für alle Bonusangebote gelten die AGB des jeweiligen Anbieters! Bitte informieren Sie sich vorab! Spielen ist erst ab 18 erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de