Aktuelle Wett Tipps

Karlsruher SC – SV Darmstadt 98 | Wett-Tipps & Quoten (30.07.21)

2. Bundesliga | 2. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo Karlsruher SC Icon 30.07.2021 | 18:30 Darmstadt 98 Bester Tipp SV Darmstadt 98 ohne Unentschieden Beste Quote bei Neo.Bet 2.30 zu Neo.Bet AGB gelten, 18+

Am zweiten Spieltag der 2. Bundesliga stehen sich am Freitagabend zwei Mannschaften gegenüber, die mit sehr unterschiedlichen Leistungen und Ergebnissen ins neue Spieljahr gekommen sind. Ab 18.30 Uhr rollt der Ball im „Wildparkstadion“.

Der Karlsruher SC hat den SV Darmstadt 98 zu Gast. Die Truppe aus Baden hat in der ersten Partie cool und rotzfrech beim Aufsteiger in Rostock gewonnen.

Die Lilien haben ihre Auftaktpartie zu Hause gegen den eigentlichen Abstiegskandidat aus Regensburg gegen die Wand gefahren. Wird auf den Auftakt-Resultaten am Freitag direkt ein Trend?

Karlsruher SC vs. SV Darmstadt 98 Match-Details

  • Wann: 30. Juli 2021 um 18.30 Uhr
  • Wo: Wildparkstadion in Karlsruhe
  • Liga: 2. Bundesliga

Karlsruher SC vs. SV Darmstadt 98 Bilanz und Head-to-Head

  • Karlsruher SC: 4. Platz, 2. Bundesliga mit 3 Punkten und 3:1 Toren
  • SV Darmstadt 99: 16. Platz, 2. Bundesliga mit 0 Punkten und 0:2 Toren
  • Head-to-Head Vergleich: 19 Siege KSC, 7 Remis, 9 Siege Lilien

Die letzten drei direkten Duelle

  • 16.05.2020: Karlsruher SC vs. SV Darmstadt 98 2:0 (0:0)
  • 01.11.2020: Karlsruher SC vs. SV Darmstadt 98 3:4 (2:1)
  • 26.02.2021: SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC 0:1 (0:0)

Die Statistik der beiden Clubs spricht in der Gesamtheit für den Gastgeber. Schaut man nur auf die Heimbilanz des Karlsruher SC wird die Ausgangslage noch klarer. Die Lilien haben in der Vergangenheit bisher nur drei Mal in Baden gewonnen.

Doch Vorsicht. In der abgelaufenen Saison haben jeweils die Auswärts-Mannschaften ihre Partie gewonnen, Darmstadt mit 4:3 und Karlsruhe mit 1:0. Setzt sich der Trend am Freitagabend im „Wildparkstadion“ fort?

Karlsruher SC – der Formcheck

Überzeugend. Auftakt-Spiele bei einen Neuling sind immer besonders schwierig. Der KSC hat in der Vorwoche aber gezeigt, dass man die schwierigen Aufgaben recht clever herunterspielen kann. Beim FC Hansa Rostock hat die Mannschaft von Trainer Christian Eichner verdient mit 3:1 gewonnen.

Keine Frage, im ersten Saison-Heimspiel will die Truppe aus den Baden sofort nachlegen, um sich direkt im Spitzenfeld der 2. Bundesliga festzusetzen. Wir erwarten einen offensiven KSC, der die drei Zähler im Fokus hat.

Die fünf letzten Begegnungen vom Karlsruher SC

  • Testspiel: FC Kufstein vs. Karlsruher SC 0:4 (0:2)
  • Testspiel: Türkgücü München vs. Karlsruher SC 0:0
  • Testspiel: Zenit St. Petersburg vs. Karlsruher SC 3:1 (2:0)
  • Testspiel: Karlsruher SC vs. 1. FC Saarbrücken 1:0 (0:0)
  • 2. Bundesliga: FC Hansa Rostock vs. Karlsruher SC 1:3 (0:2)

Verletzte und gesperrte Spieler

Christian Eichner hat keine Grund sein Team umzustellen. Verletzungsbedingt nicht im Kader stehen Paul Löhr und Leon Jensen.

SV Darmstadt 98 – der Formcheck

Die Lilien wollen natürlich den kompletten Fehlstart ins neue Spieljahr vermeiden. Beim 0:2 gegen den SSV Jahn Regensburg hat die Darmstädter Truppe eine enttäuschende Leistung gezeigt.

Es hat sich gezeigt, dass die Spieler-Abgänge kaum zu verkraften sind. Auf den neuen Coach Torsten Lieberknecht wartet in den kommenden Wochen ein schwieriges Unterfangen.

Im Karlsruhe will der Gast natürlich gewinnen, dürfte letztlich aber auch mit einer Punkteteilung nicht wirklich unzufrieden zu sein.

Die fünf letzten Begegnungen vom SV Darmstadt 98

  • 2. Bundesliga: SV Darmstadt 98 vs. 1. FC Heidenheim 1846 5:1 (2:1)
  • 2. Bundesliga: Holstein Kiel vs. SV Darmstadt 98 2:3 (1:0)
  • Testspiel: SV Darmstadt 98 vs. Swift Hesperange 1:0 (1:0)
  • Testspiel: VfB Stuttgart vs. SV Darmstadt 98 1:1 (1:1)
  • 2. Bundesliga: SV Darmstadt 98 vs. SSV Jahn Regensburg 0:2 (0:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Ein Grund für den miserablen Saisonstart der Darmstädter ist sicherlich die Personal-Situation. Torsten Lieberknecht muss momentan auf Aaron Seydel, Marvin Mehlem, Adrian Stanilewicz, Frank Ronstadt und Patric Pfeiffer verzichten.

Der Wettquoten-Spiegel Karlsruher SC vs. SV Darmstadt 98

In unserem 2. Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von NEO.bet Sports zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 2,14 – 3,50 – 3,20
  • Draw No Bet: 1,54 – 2,30
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,68 Über und 2,10 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,54 Ja und 2,24 Nein

Unser 2. Bundesliga Wetttipp: Die Lilien werden sich in Karlsruhe verbessert zeigen

Wir gehen in der 2. Bundesliga Prognose davon aus, dass sich die Darmstädter am Freitagabend deutlich verbessert zeigen. Die Lilien müssen in Karlsruhe nicht das Zepter in die Hand nehmen.

Sie können aus einer massiven Defensive heraus agieren. Bereits in der zurückliegenden Spielzeit hat die Mannschaft gezeigt, dass die Elf in der Fremde sehr überzeugende Auftritte abliefern kann.

Ob es jedoch beim KSC tatsächlich zum Dreier genügt lassen wir offen. Karlsruhe hat am ersten Spieltag gezeigt, dass man in der Lage ist, eine Top-Saison zu spielen. Unsere Vorhersage zugunsten der Hessen sichern wir daher entsprechend ab.

Wir entscheiden uns im 2. Bundesliga Wett-Tipp für die Draw No Bet Offerte „Auswärtssieg SV Darmstadt 98 ohne Unentschieden“, mit einer Wettquote von 2,30 bei NEO.bet.

Bester Tipp SV Darmstadt 98 ohne Unentschieden Beste Quote bei Neo.Bet 2.30 zu Neo.Bet AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

12 − 11 =

Neo.bet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
# Mannschaft S U N P
1 Bayern Munich 4 1 0 13
2 Wolfsburg 4 1 0 13
3 Borussia Dortmund 4 0 1 12
4 Bayer 04 Leverkusen 3 1 1 10
5 Mainz 3 1 1 10
6 SC Freiburg 2 3 0 9
7 FC Cologne 2 2 1 8
8 Union Berlin 1 3 1 6
9 Hertha Berlin 2 0 3 6
10 TSG 1899 Hoffenheim 1 2 2 5
11 Augsburg 1907 1 2 2 5
12 RB Leipzig 1 1 3 4
13 Arminia Bielefeld 0 4 1 4
14 Stuttgart 1 1 3 4
15 Eintracht Frankfurt 0 4 1 4
16 Borussia Mönchengladbach 1 1 3 4
17 VFL Bochum 1 0 4 3
18 Greuther Fürth 0 1 4 1
Bundesliga Spielplan
24. September 2021
Greuther Fürth 20:30 Bayern Munich
25. September 2021
Union Berlin 15:30 Arminia Bielefeld
TSG 1899 Hoffenheim 15:30 Wolfsburg
RB Leipzig 15:30 Hertha Berlin
Bayer 04 Leverkusen 15:30 Mainz
Eintracht Frankfurt 15:30 FC Cologne
Borussia Mönchengladbach 18:30 Borussia Dortmund
26. September 2021
VFL Bochum 15:30 Stuttgart
SC Freiburg 17:30 Augsburg 1907
Bester Bonus

150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

wetttippsheute.net
Rechtlicher Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Für alle Bonusangebote gelten die AGB des jeweiligen Anbieters! Bitte informieren Sie sich vorab! Spielen ist erst ab 18 erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de