Aktuelle Wett Tipps

Karlsruher SC – SC Paderborn 07 | Wett Tipps & Quoten (31.10.21)

2. Bundesliga | 12. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo Karlsruher SC Icon 31.10.2021 | 13:30 SC Paderborn 07 Bester Tipp Doppelte Chance 1X und Tore Über 2,5 Beste Quote bei 22Bet 2.40 zu 22Bet AGB gelten, 18+

Am 12. Spieltag der 2. Bundesliga treffen am Sonntagnachmittag zwei Mannschaften aufeinander, die in der laufenden Saison bereits mehrfach bewiesen haben, dass sie in der Lage sind, um den Aufstieg ins Oberhaus mitzuspielen.

Anderseits hat den Teams bisher im entscheidenden Moment das letzte Quäntchen an Konsequenz gefehlt, um ganz nach oben zu springen. Der Karlsruher SC hat den SC Paderborn 07 zu Gast. Welche Team bleibt mit einem Dreier oben im Geschäft und mehr muss sich vorerst federnlassen? Die Frage wird ab 13.30 Uhr im „BBBank Wildpark“ in Karlsruhe beantwortet.

Karlsruher SC vs. SC Paderborn 07 Match-Details

  • Wann: 31. Oktober 2021 um 13.30 Uhr
  • Wo:BBBank Wildpark in Karlsruhe
  • Liga: 2. Bundesliga – 12. Spieltag

Karlsruher SC vs. SC Paderborn 07 Bilanz und Head-to-Head

  • Karlsruher SC: 8. Platz, 2. Bundesliga mit 16 Punkten und 17:15 Toren
  • SC Paderborn 07: 5. Platz, 2. Bundesliga mit 18 Punkten und 22:13 Toren
  • Head-to-Head Vergleich: 7 Siege Karlsruhe, 3 Remis, 8 Siege Paderborn

Die letzten drei direkten Duelle

  • 28.04.2018: Karlsruher SC vs. SC Paderborn 07 0:0
  • 28.11.2020: Karlsruher SC vs. SC Paderborn 07 1:0 (1:0)
  • 29.03.2021: SC Paderborn 07 vs. Karlsruher SC 2:2 (0:1)

Der Head-to-Head Vergleich Karlsruher SC vs. SC Paderborn 07 ist fast Waage. Die Teams haben sich die unterschiedlichen Begegnungen geliefert, wobei jedoch meist die Heimelf dem Match ihren Stempel aufdrücken konnte.

In der Vorsaison haben die Badener gegen die Ostwestfalen vier Punkte eingefahren, nach einem 1:0 zu Hause sowie einem 2:2 im Norden. Behält der Gastgeber am Sonntag im „BBBank Wildpark“ in Karlsruhe erneut die Oberhand?

Karlsruher SC – der Formcheck

Die zurückliegenden Wochen waren für den KSC ein ergebnistechnisches Auf und Ab. In Vorwoche musste sich das Team in Düsseldorf mit 1:3 geschlagen, eine letztlich gerechtfertigte Niederlagen.

Zu Hause hat Karlsruhe zuletzt indes einen Dreier gefeiert. Beim knappen 2:1 gegen den FC Erzgebirge Aue ist die Mannschaft aber erst nach dem Seitenwechsel aus dem Dornröschenschlaf erwacht. Gegen Paderborn wird ein ähnliche Leistung nicht zum Sieg reichen.

Die fünf letzten Begegnungen vom Karlsruher SC

  • 2. Bundesliga: FC Schalke 04 vs. Karlsruher SC 1:2 (1:1)
  • 2. Bundesliga: Karlsruher SC vs. FC St. Pauli 1:3 (0:2)
  • 2. Bundesliga: SSV Jahn Regensburg vs. Karlsruher SC 2:2 (0:1)
  • 2. Bundesliga: Karlsruher SC vs. FC Erzgebirge Aue 2:1 (0:0)
  • 2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf vs. Karlsruher SC 3:1 (1:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Personell hat sich beim KSC im Vergleich zur Vorwoche nichts verändert. Es fehlen weiterhin Paul Löhr, Robin Bormuth, Sebastian Jung und Leon Jensen.

SC Paderborn 07 – der Formcheck

Die 07er durften zuletzt zwei Mal zu Hause antreten, mit durchwachsenem Erfolg. Gegen den SSV Jahn aus Regensburg hat es lediglich zu einem 1:1 Unentschieden genügt.

Ähnlich sah es am letzten Wochenende gegen den Hamburger SV aus, wobei die Paderborner aber in den Schlusssekunden noch den Last Minute Knockout zum 1:2 kassiert haben.

Auswärts ruft die Elf von Trainer Lukas Kwasniok indes beständig Top-Leistungen ab. Das Team ist der Fremde noch ungeschlagen und hat zuletzt auswärts vier Mal in Folge gewonnen. Die Serie soll am Sonntag in Karlsruhe natürlich fortgesetzt werden.

Die fünf letzten Begegnungen vom SC Paderborn 07

  • 2. Bundesliga: SC Paderborn 07 vs. Holstein Kiel 1:2 (1:0)
  • 2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf vs. SC Paderborn 07 2:3 (1:1)
  • Testspiel: Borussia Dortmund vs. SC Paderborn 07 0:3 (0:1)
  • 2. Bundesliga: SC Paderborn 07 vs. SSV Jahn Regensburg 1:1 (0:1)
  • 2. Bundesliga: SC Paderborn 07 vs. Hamburger SV 1:2 (1:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Die Paderborner müssen im Auswärtsspiel auf Rechtsverteidiger Johannes Dörfler und Torwart Leopold Zingerle aufgrund von Verletzungen verzichten.

Der Wettquoten-Spiegel Karlsruher SC vs. SC Paderborn 07

In unserem 2. Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von 22Bet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 2,45 – 3,40 – 2,66
  • Draw No Bet: 1,80 – 1,90
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,57 Über und 2,26 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,50 Ja und 2,40 Nein

Unser 2. Bundesliga Wetttipp: Ein Match im Wildpark ohne erkennbaren Favorit

Die Wettquoten der Buchmacher geben die Richtung für die 2. Bundesliga Prognose recht gut vor. Es gibt keinen erkennbaren Favorit. Der Heimvorteil spricht natürlich für den KSC, wobei die Paderborner in den zurückliegenden Wochen gerade auswärts überzeugt haben.

Wir rechnen mit einem Match, in dem beide Mannschaften in der Offensive ihre Akzente setzen können. Ob es für die Elf aus Baden zum Dreier genügt, lassen wir offen. Sicher sind wir uns, dass der KSC nicht verliert und Tore im „BBBank Wildpark“ keine Mangelware bleiben werden.

Im 2. Bundesliga Wett-Tipp Karlsruher SC vs. SC Paderborn 07 wählen wir daher die „Doppelte Chance 1X (Heimsieg oder Remis) und Tore Über 2,5“, mit einer Quote von 2,40 bei 22Bet.

Bester Tipp Doppelte Chance 1X und Tore Über 2,5 Beste Quote bei 22Bet 2.40 zu 22Bet AGB gelten, 18+

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
#MannschaftSUNP
1Bayer 04 Leverkusen194061
2Bayern Munich172453
3Stuttgart152647
4Borussia Dortmund118441
5RB Leipzig124740
6Eintracht Frankfurt810534
7TSG 1899 Hoffenheim86930
8Werder Bremen86930
9SC Freiburg851029
10Heidenheim77928
11Augsburg 190768926
12Borussia Mönchengladbach671025
13Wolfsburg671025
14Union Berlin741225
15VFL Bochum510825
16FC Cologne381217
17Mainz291215
18Darmstadt271413
Bundesliga Spielplan
01/03/2024
SC Freiburg21:30Bayern Munich
02/03/2024
Union Berlin16:30Borussia Dortmund
Mainz16:30Borussia Mönchengladbach
VFL Bochum16:30RB Leipzig
Heidenheim16:30Eintracht Frankfurt
Darmstadt16:30Augsburg 1907
Wolfsburg19:30Stuttgart
03/03/2024
FC Cologne16:30Bayer 04 Leverkusen
TSG 1899 Hoffenheim18:30Werder Bremen
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+