Aktuelle Wett Tipps

Karlsruher SC – Hannover 96 | Wett-Tipps & Quoten (27.11.21)

2. Bundesliga | 15. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo Karlsruher SC Icon 27.11.2021 | 13:30 Hannover 96 Bester Tipp Beide Teams treffen – JA Beste Quote bei 888sport 1.61 zu 888sport AGB gelten, 18+

Am 15. Spieltag der Bundesliga stehen sich zwei Traditionsclubs gegenüber, die mittlerweile zum festen Bestandteil des Unterhauses gehören. Der Karlsruher SC hat Hannover 96 zu Gast. Mittel- und langfristig wollen die Teams aus Baden und aus Niedersachsen natürlich wieder in Richtung 1. Bundesliga marschieren.

In der laufenden Spielzeit stehen die Chancen nicht wirklich gut, wobei der KSC als Tabellen-Siebenter noch Anschluss nach oben hat. Die 96er indes befindet sich im Abstiegskampf. Sie stehen nur dank der besseren Tor-Differenz nicht auf dem Relegationsplatz. Die Partie wird um 13.30 Uhr im „BBBank Wildpark“ in Karlsruhe ausgetragen.

Karlsruher SC vs. Hannover 96 Match-Details

  • Wann: 27. November 2021 um 13.30 Uhr
  • Wo: BBBank Wildpark in Karlsruhe
  • Liga: 2. Bundesliga – 15. Spieltag

Karlsruher SC vs. Hannover 96 Bilanz und Head-to-Head

  • Karlsruher SC: 7. Platz, 2. Bundesliga mit 18 Punkten und 21:21 Toren
  • Hannover 96: 15. Platz, 2. Bundesliga mit 14 Punkten und 10:18 Toren
  • Head-to-Head Vergleich: 12 Siege Karlsruhe, 6 Remis, 21 Siege Hannover

Die letzten drei direkten Duelle

  • 27.05.2020: Hannover 96 vs. Karlsruher SC 1:1 (0:0)
  • 19.09.2020: Hannover 96 vs. Karlsruher SC 2:0 (1:0)
  • 27.01.2021: Karlsruher SC vs. Hannover 96 1:0 (0:0)

Der Head-to-Head Vergleich Karlsruher SC vs. Hannover 96 zeigt, dass die Heimmannschaften in den zurückliegenden Jahren meist das bessere Ende für sich hatten. Wer einen Auswärtssieg zwischen den beiden Clubs sucht, muss schon einige Jahre im Fußball-Geschichtsbuch zurückblättern.

In der letztjährigen Saison haben die Gastgeber ihre Partie jeweils gewonnen, Hannover mit 2:0 und Karlsruhe mit 1:0. Setzt sich der Trend am Samstagnachmittag im „BBBank Wildpark“ fort?

Karlsruher SC – der Formcheck

Der Karlsruher SC ist in der Vorwoche beim Tabellenletzten in Ingolstadt nicht über ein mageres 1:1 Unentschieden hinausgekommen. Damit ist das Team aus Baden nun schon seit vier Spieltagen ohne Sieg. Gegen Hannover will der KSC unbedingt wieder einen Dreier einfahren, um sich in der Tabelle weiter nach oben zu orientieren.

Zu Hause unterlag das Team zuletzt mit 2:4 gegen SC Paderborn 07 und hat sich gegen den Hamburger SV beim 1:1 ein Punkt erarbeitet. Mit einer ähnlichen Leistung ist gegen Hannover sicherlich mehr drin.

Die fünf letzten Begegnungen vom Karlsruher SC

  • DFB-Pokal: Bayer 04 Leverkusen vs. Karlsruher SC 1:2 (0:1)
  • 2. Bundesliga: Karlsruher SC vs. SC Paderborn 07 2:4 (0:4)
  • 2. Bundesliga: Karlsruher SC vs. Hamburger SV 1:1 (1:1)
  • Testspiel: Karlsruher SC vs. SC Freiburg 1:2 (0:2)
  • 2. Bundesliga: FC Ingolstadt vs. Karlsruher SC 1:1 (1:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Beim Gastgeber fehlen verletzungsbedingt Marc Lorenz, Leon Jensen, Sebastian Jung, Robin Bormuth und Paul Löhr.

Hannover 96 – der Formcheck

Die Hannoveraner versuchen sich seit Wochen aus dem Tabellenkeller zu entfernen, mit recht bescheidendem Erfolg. Es fehlt der Sieg, der Befreiungsschlag.

Zuletzt haben die Hannoveraner drei Mal in Serie unentschieden gespielt, beim 1:1 zu Hause gegen den FC Erzgebirge Aue, beim 1:1 bei Fortuna Düsseldorf sowie in der torlosen Partie in der Vorwoche gegen Paderborn.

Hannover 96 ist mittlerweile seit sieben Spielen sieglos. Sicherlich will der Gast die Negativ-Serie beenden, kann aber unter Umständen am Samstag auch mit einem Zähler noch gut leben.

Die fünf letzten Begegnungen von Hannover 96

  • DFB Pokal: Hannover 96 vs. Fortuna Düsseldorf 3:0 (1:0)
  • 2. Bundesliga: Hannover 96 vs. FC Erzgebirge Aue 1:1 (0:0)
  • 2. Bundesliga: Fortuna Düsseldorf vs. Hannover 96 1:1 (1:0)
  • Testspiel: Germania Egestorf/Langreder vs. Hannover 96 2:5 (1:3)
  • 2. Bundesliga: Hannover 96 vs. SC Paderborn 07 0:0

Verletzte und gesperrte Spieler

Bei den Hannoveranern wird Innenverteidiger Julian Börner rotgesperrt nicht dabei sein. Verletzt ist zudem weiterhin Stammkeeper Ron-Robert Zieler.

Der Wettquoten-Spiegel Karlsruher SC vs. Hannover 96

In unserem 2. Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von 888Sport zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 2,35 – 3,40 – 2,90
  • Draw No Bet: 1,727 – 2,10
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,80 Über und 2,00 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,615 Ja und 2,25 Nein

Unser 2. Bundesliga Wetttipp: Einfach wird’s für den KSC mit Sicherheit nicht

Wer in der 2. Bundesliga Analyse annimmt, dass der KSC aufgrund der Tabellen-Situation am Samstag einen klaren Heimsieg herausschießt, befindet sich sicherlich auf einem Irrweg. Die Hannoveraner werden bis zum Umfallen kämpfen. Sie haben zuletzt in Düsseldorf gezeigt, dass man auswärts punkten kann.

Karlsruhe steht in der Tabelle zwar deutlich besser da, hat aber fußballerisch auch nicht immer überzeugt. Wir rechnen in der Vorhersage mit einer recht ausgeglichenen Partie. Wir lassen den Ausgang der Partie bewusst außen vor. Sicher sind wir uns, dass beide Teams im „BBBank Wildpark“ ihre Bude machen.

Im 2. Bundesliga Wett-Tipp Karlsruher SC vs. Hannover 96 wählen wir daher den Markt „Beide Mannschaften schießen ein Tor“, mit einer Wettquote von 1,61 bei 888Sport.

Bester Tipp Beide Teams treffen – JA Beste Quote bei 888sport 1.61 zu 888sport AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

15 − sieben =

Neo.bet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
# Mannschaft S U N P
1 Bayern Munich 11 1 2 34
2 Borussia Dortmund 10 0 4 30
3 Bayer 04 Leverkusen 8 3 3 27
4 SC Freiburg 7 4 3 25
5 TSG 1899 Hoffenheim 7 2 5 23
6 Union Berlin 6 5 3 23
7 Mainz 6 3 5 21
8 Wolfsburg 6 2 6 20
9 FC Cologne 4 7 3 19
10 VFL Bochum 6 1 7 19
11 RB Leipzig 5 3 6 18
12 Eintracht Frankfurt 4 6 4 18
13 Borussia Mönchengladbach 5 3 6 18
14 Hertha Berlin 4 3 7 15
15 Stuttgart 3 5 6 14
16 Augsburg 1907 3 4 7 13
17 Arminia Bielefeld 1 7 6 10
18 Greuther Fürth 0 1 13 1
Bundesliga Spielplan
10. Dezember 2021
FC Cologne 21:30 Augsburg 1907
11. Dezember 2021
Bayern Munich 16:30 Mainz
RB Leipzig 16:30 Borussia Mönchengladbach
SC Freiburg 16:30 TSG 1899 Hoffenheim
Hertha Berlin 16:30 Arminia Bielefeld
VFL Bochum 16:30 Borussia Dortmund
Wolfsburg 19:30 Stuttgart
12. Dezember 2021
Greuther Fürth 16:30 Union Berlin
Eintracht Frankfurt 18:30 Bayer 04 Leverkusen
Bester Bonus

150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

wetttippsheute.net
Rechtlicher Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Für alle Bonusangebote gelten die AGB des jeweiligen Anbieters! Bitte informieren Sie sich vorab! Spielen ist erst ab 18 erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de