Aktuelle Wett Tipps

Karlsruher SC – FC Hansa Rostock | Wett-Tipps & Quoten (19.12.21)

2. Bundesliga | 18. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo Karlsruher SC Icon 19.12.2021 | 13:30 FC Hansa Rostock Bester Tipp Remi und Tore über 1,5 Beste Quote bei Neo.Bet 4.20 zu Neo.Bet AGB gelten, 18+

Am ersten Spieltag der Rückrunde stehen sich am Sonntag zwei Teams gegenüber, die die Hinrunde in der Vorwoche mit unterschiedlichen Ergebnissen abgeschlossen haben. Der Ball rollt ab 13.30 Uhr im „BBBank Wildpark“.

Der Karlsruher SC trifft auf den FC Hansa Rostock. Die Badener haben in einen Fußball-Krimi gegen Heidenheim die Oberhand behalten. Die Ostsee-Kogge ist indes beim Hamburger SV baden gegangen. Bestätigt sich der Positiv- bzw. der Negativ-Trend?

Karlsruher SC vs. FC Hansa Rostock Match-Details

  • Wann: 19. Dezember 2021 um 13.30 Uhr
  • Wo: BBBank Wildpark in Karlsruhe
  • Liga: 2. Bundesliga – 18. Spieltag

Karlsruher SC vs. FC Hansa Rostock Bilanz und Head-to-Head

  • Karlsruher SC: 10. Platz, 2. Bundesliga mit 24 Punkten und 29:26 Toren
  • FC Hansa Rostock: 14. Platz, 2. Bundesliga mit 19 Punkten und 19:29 Toren
  • Head-to-Head Vergleich: 10 Siege Karlsruhe, 10 Remis, 6 Siege Rostock

Die letzten drei direkten Duelle

  • 05.10.2018: FC Hansa Rostock vs. Karlsruher SC 1:0 (0:0)
  • 23.03.2019: Karlsruher SC vs. FC Hansa Rostock 1:1 (1:0)
  • 24.07.2021: FC Hansa Rostock vs. Karlsruher SC 1:3 (0:2)

Der Head-to-Head Vergleich Karlsruher SC vs. FC Hansa Rostock ist mit einer gewissen Vorsicht zu genießen. Wirklich oft haben die Clubs in den zurückliegenden Jahren nicht gegeneinander gespielt und wenn dann in der 3. Liga.

Auffällig ist trotzdem, dass die zurückliegenden vier Begegnungen in Karlsruhe allesamt mit einem Unentschieden zu Ende gegangen sind. Am ersten Spieltag hat der KSC dem Aufsteiger in dessen Stadion gezeigt, wo der Hammer in der 2. Bundesliga hängt, mit einem 3:1 Auswärtssieg an der Küste.

Können die Badener den Erfolg am Sonntag im „BBBank Wildpark“ in Karlsruhe wiederholen?

Karlsruher SC – der Formcheck

Der Karlsruher SC befindet sich derzeit im Niemandsland der Tabelle. Wer sich aber die Abstände in der 2. Bundesliga genau anschaut, wird schnell erkennen, dass für den KSC in der Rückrunde in Richtung Aufstieg noch alles möglich ist. Eine kleine Siegesserie genügt, um ganz oben anzuklopfen.

Zu Hause hat das Team zuletzt zwei überzeugende Vorstellungen abgeliefert. In der Vorwoche hat Karlsruhe den Gast aus Heidenheim mit 3:2 niedergekämpft. Zuvor wurde Hannover klar mit 4:0 aus dem Stadion befördert. Gegen Rostock soll der nächsten Dreier her, keine Frage.

Die fünf letzten Begegnungen vom Karlsruher SC

  • Testspiel: Karlsruher SC vs. SC Freiburg 1:2 (0:2)
  • 2. Bundesliga: FC Ingolstadt vs. Karlsruher SC 1:1 (1:1)
  • 2. Bundesliga: Karlsruher SC vs. Hannover 96 4:0 (3:0)
  • 2. Bundesliga: Dynamo Dresden vs. Karlsruher SC 3:1 (0:0)
  • 2. Bundesliga: Karlsruher SC vs. 1. FC Heidenheim 1846 3:2 (2:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Beim Gastgeber gibt’s personell nichts Neues. Es fehlen weiterhin Fabio Kaufmann, Marc Lorenz, Leon Jensen, Sebastian Jung, Robin Bormuth und Paul Löhr.

FC Hansa Rostock – der Formcheck

fc hansa rostock logoDer Zweitliga-Aufsteiger ist seit vier Spieltagen ohne Sieg, hat aber noch immer einen komfortablen Vorsprung auf die Abstiegsränge. Trotzdem würden der Truppe von Trainer Jens Härtel weitere Punkt gut zu Gesicht stehen.

Am letzten Wochenende war der FC Hansa beim Hamburger SV komplett ohne Chance. Das 0:3 im Nord-Derby war auch in dieser Höhe verdient. Mit einer ähnlichen Leistungen werden die Rostocker in Karlsruhe am Sonntag definitiv nichts Zählbares holen.

Die fünf letzten Begegnungen vom FC Hansa Rostock

  • Testspiel: VfL Wolfsburg vs. FC Hansa Rostock 1:3 (0:1)
  • 2. Bundesliga: FC Hansa Rostock vs. FC Erzgebirge Aue 1:2 (1:1)
  • 2. Bundesliga: SC Paderborn 07 vs. FC Hansa Rostock 1:1 (0:1)
  • 2. Bundesliga: FC Hansa Rostock vs. FC Ingolstadt 04 1:1 (0:1)
  • 2. Bundesliga: Hamburger SV vs. FC Hansa Rostock 3:0 (2:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Die Hanseaten müssen auf John Verhoek und Lukas Fröde verzichten, die beide in Hamburg ihre fünfte Gelbe Karte abgeholt haben. Verletzt sind zudem Lukas Scherff und Maurice Litka.

Der Wettquoten-Spiegel Karlsruher SC vs. FC Hansa Rostock

In unserem 2. Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von Neo.bet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 2,05 – 3,50 – 3,33
  • Draw No Bet: 1,50 – 2,40
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,70 Über und 2,50 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,60 Ja und 2,20 Nein

Unser 2. Bundesliga Wetttipp: Offenes Match in Baden zum Jahresabschluss

Die Buchmacher sehen den KSC ihrer 2. Bundesliga Analyse erwartungsgemäß in der Favoritenrolle. Wir gehen in der Vorhersage aber davon aus, dass die Ostsee-Kogge am Sonntag den langen Weg gen Süden nicht umsonst antreten will und wird.

Der FC Hansa hat in der laufenden Saison mehrfach gezeigt, dass man in der Fremde recht gut zurechtkommt. Die Rostocker werden sich nicht wie in Hamburg überlaufen lassen.

Für die Karlsruher wird’s eine ganz knifflige Heimaufgabe, an deren Ende wir eine gerechte Punkteteilung aber kein torloses Match sehen.

Unser 2. Bundesliga Wett-Tipp Karlsruher SC vs. FC Hansa Rostock lautet daher „Unentschieden und Tore Über 1,5“, mit einer Wettquote von 4,20 bei Neo.bet.

Bester Tipp Remi und Tore über 1,5 Beste Quote bei Neo.Bet 4.20 zu Neo.Bet AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
96/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
#MannschaftSUNP
1Bayern Munich117140
2Union Berlin123439
3Borussia Dortmund121637
4RB Leipzig106336
5Eintracht Frankfurt105435
6SC Freiburg104534
7Wolfsburg85629
8Werder Bremen83827
9Borussia Mönchengladbach75726
10Bayer 04 Leverkusen73924
11FC Cologne58623
12Mainz65823
13Augsburg 1907631021
14TSG 1899 Hoffenheim541019
15VFL Bochum611219
16Stuttgart37916
17Hertha Berlin351114
18Schalke 04251211
Bundesliga Spielplan
10/02/2023
Schalke 0421:30Wolfsburg
11/02/2023
Bayern Munich16:30VFL Bochum
SC Freiburg16:30Stuttgart
Mainz16:30Augsburg 1907
TSG 1899 Hoffenheim16:30Bayer 04 Leverkusen
Werder Bremen16:30Borussia Dortmund
RB Leipzig19:30Union Berlin
12/02/2023
Hertha Berlin16:30Borussia Mönchengladbach
FC Cologne18:30Eintracht Frankfurt
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

wetttippsheute.net
Rechtlicher Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Für alle Bonusangebote gelten die AGB des jeweiligen Anbieters! Bitte informieren Sie sich vorab! Spielen ist erst ab 18 erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de