Aktuelle Wett Tipps

Italien – Schweiz | Wett-Tipps & Quoten (16.06.21)

Europameisterschaft Teamlogo Beendet Teamlogo Italien Icon 16.06.2021 | 21:00 Schweiz Bester Tipp Italien mit Handicap -1 Beste Quote bei 20Bet 2.90 zu 20Bet AGB gelten, 18+

Am Mittwochabend geht’s in der EM-Vorrunden-Staffel A am zweiten Spieltag mit einer Partie weiter, in der zwei Teams mit recht unterschiedlichen Ausgangslagen aufeinandertreffen. Italien trifft auf die Schweiz. Anpfiff ist um 21 Uhr im „Stadio Olimpico“ in Rom.

Der Gastgeber hat direkt im ersten Match des Turniers die Türe zum Achtelfinale sperrangelweit aufgeschossen. Die Squadra Azzurra befindet sich in einer herausragenden Verfassung, keine Frage. Die Eidgenossen haben sich zum einem Zähler gegen Wales gemüht, dessen Wert noch nicht wirklich klar ist.

Italien vs. Schweiz Match-Details

  • Wann: 16. Juni 2021 um 21.00 Uhr
  • Wo: Stadio Olimpico in Rom
  • Liga: EM-Vorrunde Gruppe A

Italien vs. Schweiz Bilanz, Punkte, Tore und Head-to-Head

  • Italien: FIFA-Rangliste 10. Platz, EM 3 Punkte und 3:0 Tore
  • Schweiz: FIFA-Rangliste 16. Platz, EM 1 Punkt und 1:1 Tore
  • Head-to-Head Vergleich: 28 Siege Italien, 22 Remis, 8 Siege Schweiz

Die letzten drei direkten Duelle

  • 31.05.2006: Schweiz vs. Italien 1:1 (1:1)
  • 12.08.2009: Schweiz vs. Italien 0:0
  • 05.06.2010: Schweiz vs. Italien 1:1 (1:1)

Der Head-to-Head Vergleich Italien vs. Schweiz spricht sehr, sehr klar für den Gastgeber. Die Bilanz ist aus unserer Sicht aber trotzdem mit einer gewissen Vorsicht zu genießen. Die beiden Teams haben seit Ewigkeiten nicht mehr in einer Qualifikationsphase bzw. bei einer Endrunde gegeneinander gespielt.

In diesem Jahrtausend standen ausschließlich Testspiele gegeneinander an, die zudem lange Zeit zurückliegen. Die letzten drei Begegnungen – allesamt in der Schweiz – endeten mit einem Unentschieden. Können sich die Eidgenossen am Mittwochabend im „Stadio Olimpico“ einen Punkt ergattern.

Italien – der Formcheck

Italien FlaggePhantastisch – die Italiener haben direkt im ersten EM-Match gezeigt, dass sie in der Lage sind, um den Titel mitzuspielen. Die Mannschaft von Trainer Roberto Mancini war gegen die Türkei über 90 Minuten die klar bessere Elf. Der 3:0 Sieg war auch in dieser Höhe absolut gerechtfertigt. Die Squadra Azzurra ist damit nun schon seit 28 Begegnungen  ohne Niederlage. In den zurückliegenden neun Länderspielen hat Italien kein einziges Gegentor kassiert.

Der Gastgeber will die Serie natürlich ausbauen, keine Frage. Mit einem Dreier am Mittwoch hätte die Italiener den Achtelfinal-Einzug bereits sicher.

Die fünf letzten Begegnungen von Italien

  • WM-Qualifikation: Bulgarien vs. Italien 0:2 (0:1)
  • WM-Qualifikation: Litauen vs. Italien 0:2 (0:0)
  • Testspiel: Italien vs. San Marino 7:0 (2:0)
  • Testspiel: Italien vs. Tschechien 4:0 (2:0)
  • EM-Vorrunde: Türkei vs. Italien 0:3 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Roberto Mancini hat sportlich keinen Grund sein Elf umzustellen, er wird jedoch wechseln müssen. Außenverteidiger Alessandro Florenzi (Paris St. Germain) hat sich in der Auftaktpartie eine Wadenverletzung zugezogen. Für ihn dürfte Giovanni Di Lorenzo (SSC Neapel) in die Startformation rücken.

Schweiz – der Formcheck

SwitzerlandDie Ausgangslage für die Schweizer ist deutlich komplizierter. Das 1:1 im Auftakt-Match gegen Wales kann unter Umständen zu wenig gewesen sein. Coach Vladimir Petkovic weiß sehr genau, dass es in der Staffel A auf ein „Endspiel“ am dritten Spieltag hinausläuft, dann gegen die Türkei. Herschenken werden die Eidgenossen das Match in Rom aber trotzdem nicht. Die Truppe aus unserem Nachbarland will als Außenseiter mindestens einen Punkt mitnehmen.

Taktisch erwarten wir die Gäste in ihrer typischen 3-4-1-2 Ausrichtung. Will die Schweiz punkten, muss sie das italienische Kombinationsspiel frühzeitig stören.

Die fünf letzten Begegnungen der Schweiz

  • WM-Qualifikation: Schweiz vs. Litauen 1:0 (1:0)
  • Testspiel: Schweiz vs. Finnland 3:2 (1:2)
  • Testspiel: Schweiz vs. USA 2:1 (1:1)
  • Testspiel: Schweiz vs. Liechtenstein 7:0 (1:0)
  • EM-Vorrunde: Schweiz vs. Wales 1:1 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Wirklich zufrieden war Coach Vladimir Petkovic mit dem EM-Auftakt nicht. Auf wesentliche Umstellungen im Team wird der Trainer aber verzichten. Wir gehen in der Prognose davon aus, dass die schweizer Start-Elf ein ähnliches Gesicht wie gegen Wales hat, aber deutlich defensiver eingestellt ist. Verletzte Akteure vermelden die Eidgenossen momentan nicht.

Der Wettquoten-Spiegel Italien vs. Schweiz

In unserem EM Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von 20Bet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 1,64 – 3,60 – 5,40
  • Draw No Bet: 1,23 – 3,85
  • Tore Über/Unter 2,5: 2,28 Über und 1,58 Unter
  • Beide Teams treffen: 2,26 Ja und 1,59 Nein

Unser EM Wett Tipp: Die Eidgenossen werden in der italienischen Hauptstadt auf verlorenem Posten stehen

Wir gehen in der EM-Match Vorhersage davon aus, dass sich der italienische Siegeszug am Mittwoch fortsetzt. Die Schweiz gehört mittlerweile seit vielen Jahren zum erweiterten Kreis der besten, europäischen Nationalmannschaften.

Gegen die aktuell superstarken Italiener werden aber auch die Eidgenossen machtlos sein. Die Gäste werden taktisch darauf spekulieren, lange Zeit die Null zu halten. Letztlich wird die Squadra Azzurra aber die Lücken im Abwehrbollwerk finden und minimal mit zwei Toren Vorsprung gewinnen.

Im EM Wett-Tipp Italien vs. Schweiz entscheiden wir uns daher für den „Heimsieg mit einem Handicap von -1“, mit einer starken Quote von 2,90 bei 20Bet.

Bester Tipp Italien mit Handicap -1 Beste Quote bei 20Bet 2.90 zu 20Bet AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

sieben − 5 =

Neo.bet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
# Mannschaft S U N P
1 Arminia Bielefeld 0 0 0 0
2 Augsburg 1907 0 0 0 0
3 Bayer 04 Leverkusen 0 0 0 0
4 Bayern Munich 0 0 0 0
5 VFL Bochum 0 0 0 0
6 Borussia Dortmund 0 0 0 0
7 Borussia Mönchengladbach 0 0 0 0
8 Eintracht Frankfurt 0 0 0 0
9 FC Cologne 0 0 0 0
10 SC Freiburg 0 0 0 0
11 Greuther Fürth 0 0 0 0
12 Hertha Berlin 0 0 0 0
13 TSG 1899 Hoffenheim 0 0 0 0
14 Mainz 0 0 0 0
15 RB Leipzig 0 0 0 0
16 Stuttgart 0 0 0 0
17 Union Berlin 0 0 0 0
18 Wolfsburg 0 0 0 0
Bundesliga Spielplan
13. August 2021
Borussia Mönchengladbach 20:30 Bayern Munich
14. August 2021
Augsburg 1907 15:30 TSG 1899 Hoffenheim
Arminia Bielefeld 15:30 SC Freiburg
Wolfsburg 15:30 VFL Bochum
Stuttgart 15:30 Greuther Fürth
Union Berlin 15:30 Bayer 04 Leverkusen
Borussia Dortmund 18:30 Eintracht Frankfurt
15. August 2021
Mainz 15:30 RB Leipzig
FC Cologne 17:30 Hertha Berlin
Bester Bonus

150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

wetttippsheute.net
Rechtlicher Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Für alle Bonusangebote gelten die AGB des jeweiligen Anbieters! Bitte informieren Sie sich vorab! Spielen ist erst ab 18 erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de