Aktuelle Wett Tipps

Hamburger SV – SV Sandhausen | Wett-Tipps & Quoten (11.09.21)

2. Bundesliga | 6. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo Hamburger SV Icon 11.09.2021 | 20:30 SV Sandhausen Bester Tipp Heimsieg mit Handicap -1,5 Beste Quote bei 20Bet 2.41 zu 20Bet AGB gelten, 18+

Es sind die Welten der 2. Bundesliga – Großstadt-Club gegen Dorfverein. Am sechsten Spieltag im deutschen Unterhaus rollt der Ball am Samstagabend ab 20.30 Uhr im „Volksparkstadion“ in der Hansestadt. Der Hamburger SV erwartet den SV Sandhausen.

Die beiden Mannschaften sind mit komplett unterschiedlichen Zielstellungen ins Spieljahr gegangen. Für den Gastgeber zählt nur die Rückkehr in die 1. Bundesliga. Der SV Sandhausen hingegen will die Klasse halten, nicht mehr und nicht weniger.

Hamburger SV vs. SV Sandhausen Match-Details

  • Wann: 11. September 2021 um 20.30 Uhr
  • Wo: Volksparkstadion in Hamburg
  • Liga: 2. Bundesliga – 6. Spieltag

Hamburger SV vs. SV Sandhausen Bilanz und Head-to-Head

  • Hamburger SV: 10. Platz, 2. Bundesliga mit 6 Punkten und 8:7 Toren
  • SV Sandhausen: 14. Platz, 2. Bundesliga mit 4 Punkten und 3:8 Toren
  • Head-to-Head Vergleich: 3 Siege Hamburg, 2 Remis, 2 Siege Sandhausen

Die letzten drei direkten Duelle

  • 28.06.2020: Hamburger SV vs. SV Sandhausen 1:5 (0:2)
  • 15.12.2020: Hamburger SV vs. SV Sandhausen 4:0 (1:0)
  • 22.04.2021: SV Sandhausen vs. Hamburger SV 2:1 (0:0)

Das Match aus dem Juni 2020 ist unvergessen. Der Hamburger SV wollte damals in Richtung Bundesliga durchstarten und wurde vom Dorfclub zu Hause mit 1:5 vernichtet. Die Bilanz zeigt, dass der SV Sandhausen mitnichten ein Lieblingsgegner des HSV aus.

In der zurückliegenden Spielzeit haben jeweils die Heim-Mannschaften die drei Punkte geholt, Sandhausen beim 2:1 und die Nordlichter beim klaren 4:0 Sieg. Kann sich der Gastgeber am Samstagabend im „Volksparkstadion“ erneut souverän die drei Punkte erspielen?

Hamburger SV – der Formcheck

Nein, sechs Punkte aus fünf Begegnungen sind zu wenig. Der Hamburger SV hinkt den eigenen Saison-Zielen hinterher. Nachdem die Elf zum Start auf Schalke gewonnen hat, läuft nichts mehr zusammen. Bitter war nicht zuletzt die Niederlage im Stadtderby gegen den FC St. Pauli.

Zu Hause hat der Hamburger SV bisher noch keinen Dreier geholt. Gegen Dynamo Dresden (1:1) und gegen den SV Darmstadt 98 (2:2) musste man sich jeweils mit einem Zähler zufriedengeben. Vor der Länderspielpause hat es in Heidenheim nur zu einem torlosen Remis genügt. Für den HSV zählt nur ein Dreier, ohne Wenn und Aber.

Die fünf letzten Begegnungen vom Hamburger SV

  • DFB-Pokal: Eintracht Braunschweig vs. Hamburger SV 1:2 (1:1)
  • 2. Bundesliga: FC St. Pauli vs. Hamburger SV 3:2 (1:1)
  • 2. Bundesliga: Hamburger SV vs. SV Darmstadt 98 2:2 (2:2)
  • 2. Bundesliga: 1. FC Heidenheim 1846 vs. Hamburger SV 0:0
  • Testspiel: Hamburger SV vs. FC Groningen 3:1 (1:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Beim Gastgeber befinden sich aktuell noch drei Spieler im Lazarett. Am Samstag fehlen Stephan Ambrosius, Josha Vagnoman und Tom Mickel.

SV Sandhausen – der Formcheck

Der SV Sandhausen steckt im Keller fest. Die Mannschaft hat in vier von fünf Punktspielen kein Tor geschossen, der klare erkennbare Schwachpunkt. Lediglich in Aue beim 3:1 Auswärtssieg hat die Mannschaft gezeigt, dass die entsprechenden Offensiv-Qualitäten vorhanden sind.

Wer nun jedoch geglaubt hat, dass das Match im Erzgebirge die Initialzündung war, wurde sofort eines Besseren belehrt. Beim 0:2 zu Hause gegen den Aufsteiger aus Ingolstadt setzte es für das Team direkt den nächsten, recht herben Rückschlag. Die Gäste werden am Samstagabend mit einem Zähler in der Hansestadt nicht unzufrieden sein.

Die fünf letzten Begegnungen vom SV Sandhausen

  • 2. Bundesliga: SSV Jahn Regensburg vs. SV Sandhausen 3:0 (1:0)
  • DFB-Pokal: SV Sandhausen vs. RB Leipzig 0:4 (0:2)
  • 2. Bundesliga: SV Sandhausen vs. Karlsruher SC 0:0
  • 2. Bundesliga: FC Erzgebirge Aue vs. SV Sandhausen 1:3 (0:0)
  • 2. Bundesliga: SV Sandhausen vs. FC Ingolstadt 04 0:2 (0:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Der SV Sandhausen kommt ohne Julius Biada und Pascal Testroet in den hohen Norden.

Der Wettquoten-Spiegel Hamburger SV vs. SV Sandhausen

In unserem 2. Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von 20Bet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 1,56 – 4,20 – 5,00
  • Draw No Bet: 1,23 – 3,70
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,58 Über und 2,24 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,66 Ja und 2,10 Nein

Unser 2. Bundesliga Wetttipp: Der Gastgeber wird das Match ähnlich souverän wie in der Vorsaison bestreiten

Wir gehen in der 2. Bundesliga Vorhersage von einem ähnlichen Match wie in der zurückliegenden Spielzeit aus. Der Hamburger SV wird das Geschehen auf dem Rasen von der ersten Minute an bestimmen.

Wir sind uns sicher, dass der HSV erfolgreich aus der Länderspielpause kommt und in den kommenden Wochen nachhaltig in Richtung Tabellenspitze marschieren wird. Das fußballerisch Potential ist im Team zweifelsfrei vorhanden. Sandhausen wird sich im „Volksparkstadion“ mit Defensiv-Arbeit begnügen müssen. Wir prognostizieren einen klaren Sieg für den Gastgeber.

Im 2. Bundesliga Wett-Tipp Hamburger SV vs. SV Sandhausen wählen wir die asiatische Wettoption „Heimsieg mit einem Handicap von -1,5“, mit der Quote von 2,41 bei 20Bet.

Bester Tipp Heimsieg mit Handicap -1,5 Beste Quote bei 20Bet 2.41 zu 20Bet AGB gelten, 18+

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
#MannschaftSUNP
1Bayer 04 Leverkusen184058
2Bayern Munich162450
3Stuttgart151646
4Borussia Dortmund118341
5RB Leipzig124640
6Eintracht Frankfurt89533
7Werder Bremen85929
8SC Freiburg85929
9TSG 1899 Hoffenheim76927
10Heidenheim76927
11VFL Bochum510725
12Wolfsburg661024
13Union Berlin731224
14Augsburg 190758923
15Borussia Mönchengladbach571022
16FC Cologne371216
17Mainz291115
18Darmstadt261412
Bundesliga Spielplan
23/02/2024
Bayer 04 Leverkusen21:30Mainz
24/02/2024
Union Berlin16:30Heidenheim
Borussia Mönchengladbach16:30VFL Bochum
Werder Bremen16:30Darmstadt
Stuttgart16:30FC Cologne
Bayern Munich19:30RB Leipzig
25/02/2024
Eintracht Frankfurt16:30Wolfsburg
Borussia Dortmund18:30TSG 1899 Hoffenheim
Augsburg 190720:30SC Freiburg
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+