Aktuelle Wett Tipps

Feyenoord Rotterdam – FC Union Berlin | Wett-Tipps & Quoten (21.10.21)

UEFA Europa Conference League | 3. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo Feyenoord Rotterdam Icon 21.10.2021 | 18:45 1. FC Union Berlin Bester Tipp Beide treffen auf ja Beste Quote bei Neo.Bet 1.58 zu Neo.Bet AGB gelten, 18+

Für den deutschen Vertreter in der UEFA Conference League steht am Donnerstagabend das vermutlich schwierigste Auswärtsspiel an. Feyenoord Rotterdam trifft auf den 1. FC Union Berlin.

Die Holländer werden von zahlreichen Experten sogar zu den Titelkandidaten des Wettbewerbs gezählt. Feyenoord hat aus den ersten beiden Begegnungen vier Punkte mitgenommen, sprich ist noch ungeschlagen.

Die Eisernen reisen mit einem Sieg und einer Niederlage im Rücken in die Niederlande. Die Partie wird um 18.45 Uhr im „De Kuip“ in Rotterdam freigegeben.

Feyenoord Rotterdam vs. 1. FC Union Berlin Match-Details

  • Wann: 21. Oktober 2021 um 18.45 Uhr
  • Wo: De Kuip in Rotterdam
  • Liga: UEFA Conference League – 3. Spieltag

Feyenoord Rotterdam vs. 1. FC Union Berlin Bilanz und Head-to-Head

  • Feyenoord Rotterdam: 1. Platz, Conference League Gruppe E mit 4 Punkten und 2:1 Toren
  • FC Union Berlin: 3. Platz, Conference League Gruppe E mit 3 Punkten und 4:3 Toren
  • Head-to-Head Vergleich: 0 Siege Rotterdam 0 Remis, 0 Siege Berlin

Die letzten drei direkten Duelle

Die direkte Bilanz Feyenoord Rotterdam vs. 1. FC Union Berlin kann in der UEFA Conference League Vorhersage vernachlässigt werden. Der Head-to-Head Vergleich zeigt, dass die Clubs bisher noch nie gegeneinander gespielt haben.

Kann das renommierte Team aus der Eredivisie die Partie im heimischen „De Kuip“ am Donnerstagabend mit einem Dreier zu Ende bringen?

Feyenoord Rotterdam – der Formcheck

Wenn ja, kann Feyenoord fast sicher mit der K.O.-Runde planen. Der Gastgeber wird in jedem Fall bestrebt sein, mit einem Dreier für eine Vorentscheidung in der Staffel E zu sorgen.

Rotterdam musste sich am ersten Spieltag mit einem torlosen Remis in Israel bei Maccabi Haifa begnügen. In der zweiten Partie hat das Team mit 2:1 zu Hause gegen den SK Slavia Prag gewonnen. Genau an dieses Match will der Gastgeber anknüpfen.

National ist Feyenoord derzeit auf dem vierten Tabellenplatz zu finden. Die Elf hat in der Eredivisie fünf Mal gewonnen, einmal unentschieden gespielt und zwei Mal verloren.

Die fünf letzten Begegnungen von Feyenoord Rotterdam

  • Eredivisie: Feyenoord Rotterdam vs. NEC Nijmegen 5:3 (2:2)
  • UEFA Conference League: Feyenoord Rotterdam vs. SK Slavia Prag 2:1 (2:0)
  • Eredivisie: Vitesse Arnheim vs. Feyenoord Rotterdam 2:1 (1:1)
  • Testspiel: FC De Graafschap vs. Feyenoord Rotterdam 0:3 (0:2)
  • Eredivisie: Feyenoord Rotterdam vs. RKC Waalwijk 2:2 (1:2)

Verletzte und gesperrte Spieler

Bei Feyenoord werden zwei Mittelfeldspieler aufgrund von Verletzungen nicht auflaufen können, Mark Diemers und Francesco Antonucci.

1. FC Union Berlin – der Formcheck

Direkt in der ersten Partie der Conference League hat sich gezeigt, dass der internationale Wind hart ist. Berlin musste sich in Prag beim SK Slavia mit 1:3 geschlagen geben.

Zu Hause hat die Mannschaft in der zweiten Begegnung dann aber gegen Maccabi Haifa einen überzeugenden 3:0 Sieg herausgeschossen.

In der Bundesliga haben die Ostberliner einen Lauf. Das Team hat aus den zurückliegenden drei Begegnungen die vollen neun Punkte mitgenommen. Am Samstag haben die Eisernen mit 2:0 gegen den VW-Club aus Wolfsburg gewonnen.

Die fünf letzten Begegnungen vom 1. FC Union Berlin

  • Bundesliga: 1. FC Union Berlin vs. Arminia Bielefeld 1:0 (0:0)
  • UEFA Conference League: 1. FC Union Berlin vs. Maccabi Haifa 3:0 (1:0)
  • Bundesliga: 1. FSV Mainz 05 vs. 1. FC Union Berlin 1:2 (1:0)
  • Testspiel: 1. FC Union Berlin vs. FC St. Gallen 1:3 (1:1)
  • Bundesliga: 1. FC Union Berlin vs. VfL Wolfsburg 2:0 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Urs Fischer kann quasi seine Bestbesetzung im „De Kuip“ spielen lassen. Lediglich Rechtsaußen Pawel Wszolek ist angeschlagen.

Der Wettquoten-Spiegel Feyenoord Rotterdam vs. 1. FC Union Berlin

In unserem UEFA Conference League Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von NEO.bet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 2,14 – 3,20 – 3,35
  • Draw No Bet: 1,52– 2,30
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,72 Über und 2,04 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,58 Ja und 2,24 Nein

Unser UEFA Conference League Wetttipp: Die Eisern sind schon in der Lage in Holland mitzuhalten

Das internationale Renommee spricht natürlich für den Gastgeber, der von den Buchmachern auch als leichter Favorit gesehen wird. Die Holländer haben insgesamt den etwas besseren Kader und zudem am Donnerstag die eigenen Fans im Rücken.

Der Eisern aus der Hauptstadt befinden sich jedoch aktuell in einer sehr, sehr guten Verfassung. Wir sehen in der UEFA Conference League Vorhersage eine Partie auf Augenhöhe. Der ostdeutsche Hauptstadt-Club wird in Rotterdam – wie üblich – offensiv mitspielen.

Union hat keineswegs nur einen Zähler im Visier. Die Truppe von Urs Fischer wird auf Sieg spielen. Ob es schlussendlich reicht, lassen wir bewusst offen. Wir sind uns lediglich sicher, dass der Ball auf beiden Seiten mindestens einmal in den Maschen zappeln wird.

Im UEFA Conference League Wett-Tipp Feyenoord Rotterdam vs. 1. FC Union Berlin entscheiden wir uns daher für den Markt „Beide Mannschaften schießen ein Tor“, mit einer Wettquote von 1,58 bei NEO.bet.

Bester Tipp Beide treffen auf ja Beste Quote bei Neo.Bet 1.58 zu Neo.Bet AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn + achtzehn =

Neo.bet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
# Mannschaft S U N P
1 Bayern Munich 11 1 2 34
2 Borussia Dortmund 10 0 4 30
3 Bayer 04 Leverkusen 8 3 3 27
4 SC Freiburg 7 4 3 25
5 TSG 1899 Hoffenheim 7 2 5 23
6 Union Berlin 6 5 3 23
7 Mainz 6 3 5 21
8 Wolfsburg 6 2 6 20
9 FC Cologne 4 7 3 19
10 VFL Bochum 6 1 7 19
11 RB Leipzig 5 3 6 18
12 Eintracht Frankfurt 4 6 4 18
13 Borussia Mönchengladbach 5 3 6 18
14 Hertha Berlin 4 3 7 15
15 Stuttgart 3 5 6 14
16 Augsburg 1907 3 4 7 13
17 Arminia Bielefeld 1 7 6 10
18 Greuther Fürth 0 1 13 1
Bundesliga Spielplan
10. Dezember 2021
FC Cologne 21:30 Augsburg 1907
11. Dezember 2021
Bayern Munich 16:30 Mainz
RB Leipzig 16:30 Borussia Mönchengladbach
SC Freiburg 16:30 TSG 1899 Hoffenheim
Hertha Berlin 16:30 Arminia Bielefeld
VFL Bochum 16:30 Borussia Dortmund
Wolfsburg 19:30 Stuttgart
12. Dezember 2021
Greuther Fürth 16:30 Union Berlin
Eintracht Frankfurt 18:30 Bayer 04 Leverkusen
Bester Bonus

150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

wetttippsheute.net
Rechtlicher Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Für alle Bonusangebote gelten die AGB des jeweiligen Anbieters! Bitte informieren Sie sich vorab! Spielen ist erst ab 18 erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de