Aktuelle Wett Tipps

FC St. Pauli – SV Sandhausen | Wett-Tipps & Quoten (07.11.21)

2. Bundesliga | 13. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo FC St. Pauli Icon 07.11.2021 | 13:30 SV Sandhausen Bester Tipp Heimsieg mit Handicap -1.25 Beste Quote bei Bet365 1.98 zu Bet365 AGB gelten, 18+

Nein, in der 2. Bundesliga kann man sicherlich nicht von einem Match „David gegen Goliath“ sprechen. Klar ist aber, dass am Sonntagnachmittag eine sehr klare Ausgangslage gegeben ist. Der Tabellenführer muss gegen ein Kellerkind ran.

Der FC St. Pauli hat den SV Sandhausen zu Gast. Eine klare Angelegenheit? Die Kiezkicker haben bisher zu Hause alle Gegner gnadenlos zusammengeschossen. Doch Vorsicht. Die Truppe aus Sandhausen hat sich stabilisiert und zuletzt vor allem auswärts überzeugende Spiele abgeliefert. Ob tatsächlich eine Überraschung in der Luft liegt, wird sich ab 13.30 Uhr im „Millerntor Stadion“ im Hamburg zeigen.

FC St. Pauli vs. SV Sandhausen Match-Details

  • Wann: 07. November 2021 um 13.30 Uhr
  • Wo: Millerntor Stadion in Hamburg
  • Liga: 2. Bundesliga – 13. Spieltag

FC St. Pauli vs. SV Sandhausen Bilanz und Head-to-Head

  • FC St. Pauli: 1. Platz, 2. Bundesliga mit 26 Punkten und 28:11 Toren
  • SV Sandhausen: 15. Platz, 2. Bundesliga mit 12 Punkten und 12:23 Toren
  • Head-to-Head Vergleich: 7 Siege St. Pauli, 6 Remis, 5 Siege Sandhausen

Die letzten drei direkten Duelle

  • 08.03.2020: SV Sandhausen vs. FC St. Pauli 2:2 (1:1)
  • 02.10.2020: SV Sandhausen vs. FC St. Pauli 1:0 (1:0)
  • 05.02.2021: FC St. Pauli vs. SV Sandhausen 2:1 (0:0)

Der Head-to-Head Vergleich FC St. Pauli vs. SV Sandhausen erscheint auf den ersten Blick recht ausgeglichen. Beim genauen Hinsehen ist aber durchaus eine Tendenz für den 2. Bundesliga Wett-Tipp ersichtlich. Die Hamburger haben gegen den Dorfclub der 2. Liga zu Hause bisher erst einmal verloren.

In den zurückliegenden drei Spielzeiten haben die St. Paulianer immer gewonnen, im Vorjahr jedoch nur knapp mit 2:1. Kann der Gastgeber seine Serie am Sonntag im „Millerntor Stadion“ in Hamburg ausbauen?

FC St. Pauli – der Formcheck

Die Norddeutschen haben im eigenen Stadion bisher alle Spiele gewonnen. Zuletzt hat der FC St. Pauli locker mit 4:0 gegen den FC Hansa Rostock gewonnen. Genau in dieser Art und Weise soll es am Sonntag weitergehen.

Im DFB-Pokal hat sich der Zweitliga-Spitzenreiter mit 3:2 nach Verlängerung bei Dynamo Dresden durchgesetzt. In der Vorwoche hat es beim Bundesliga-Absteiger in Bremen zu einer achtbaren 1:1 Punkteteilung genügt.

Die fünf letzten Begegnungen vom FC St. Pauli

  • Testspiel: SC Freiburg vs. FC St. Pauli 3:0 (2:0)
  • 2. Bundesliga: 1. FC Heidenheim 1846 vs. FC St. Pauli 2:4 (1:0)
  • 2. Bundesliga: FC St. Pauli vs. FC Hansa Rostock 4:0 (2:0)
  • DFB-Pokal: Dynamo Dresden vs. FC St. Pauli 2:3 (0:0, 2:2) n.V.
  • 2. Bundesliga: SV Werder Bremen vs. FC St. Pauli 1:1 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Der Tabellenführer muss auch am Sonntag noch aufgrund von Verletzungsgründen auf Franz Roggow, Marvin Knoll, Lukas Daschner, Igor Matanovic, Eric Smith, Jannes Wieckhoff und Christopher Avevor verzichten.

SV Sandhausen – der Formcheck

Der SV Sandhausen steht über die Abstiegslinie. Der Trend zeigt nach oben. Die nötigen Punkte hat die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz zuletzt vornehmlich in Fremde geholt, sieben Zähler aus drei Begegnungen.

Nach dem 2:1 Sieg bei Hannover 96 folgte das 1:1 Unentschieden an der Küste beim FC Hansa Rostock. Am letzten Wochenende hat der SV Sandhausen im Kellerduell mit 1:0 beim Dynamo Dresden gewonnen. Der Underdog hat allen Grund sich beim Tabellenführer nicht zu verstecken.

Die fünf letzten Begegnungen vom SV Sandhausen

  • 2. Bundesliga: SV Sandhausen vs. SV Darmstadt 98 1:6 (1:2)
  • Testspiel: VfB Stuttgart vs. SV Sandhausen 1:4 (0:2)
  • 2. Bundesliga: FC Hansa Rostock vs. SV Sandhausen 1:1 (0:1)
  • 2. Bundesliga: SV Sandhausen vs. SV Werder Bremen 2:2 (1:1)
  • 2. Bundesliga: Dynamo Dresden vs. SV Sandhausen 0:1 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Beim SV Sandhausen fehlen derzeit aufgrund von Verletzungen Daniel Keita-Ruel, Gianluca Gaudino, Julius Biada, Arne Sicker und Rick Wulle.

Der Wettquoten-Spiegel FC St. Pauli vs. SV Sandhausen

In unserem 2. Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von Bet365 zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 1,47 – 4,50 – 6,60
  • Draw No Bet: 1,17 – 4,60
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,55 Über und 2,47 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,65 Ja und 2,15 Nein

Unser 2. Bundesliga Wetttipp: Die Kiezkicker werden zu Hause abermals keine Fragen aufkommen lassen

Nein, wir wollen den Aufwärtstrend vom SV Sandhausen in der 2. Bundesliga Analyse nicht außer Acht lassen. Wir glauben jedoch, dass in Hamburg für den Außenseiter nichts zu holen ist. Die Gäste werden sich bemühen, keine Frage. Dabei wird’s aber bleiben.

Der Tabellenführer ist im eigenen Haus mit dem fanatischen Publikum im Rücken derzeit „unschlagbar“. Wir gehen davon aus, dass die Norddeutschen von der ersten bis zu letzten Minute die Partie klar diktieren. Sie werden letztlich abermals einen klaren Dreier herausschießen.

Im 2. Bundesliga Wett-Tipp FC St. Pauli vs. SV Sandhausen entscheiden wir uns für die asiatische Wettversion „Heimsieg mit einem Handicap von -1,25“, mit einer Wettquote von 1,98 bei Bet365.

Bester Tipp Heimsieg mit Handicap -1.25 Beste Quote bei Bet365 1.98 zu Bet365 AGB gelten, 18+

Pribet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
#MannschaftSUNP
1Bayer 04 Leverkusen204064
2Bayern Munich173454
3Stuttgart162650
4Borussia Dortmund128444
5RB Leipzig134743
6Eintracht Frankfurt910537
7TSG 1899 Hoffenheim96933
8Werder Bremen861030
9SC Freiburg861030
10Augsburg 190778929
11Heidenheim771028
12Borussia Mönchengladbach681026
13Wolfsburg671125
14Union Berlin741325
15VFL Bochum510925
16FC Cologne381317
17Mainz2101216
18Darmstadt271513
Bundesliga Spielplan
08/03/2024
Stuttgart21:30Union Berlin
09/03/2024
Augsburg 190716:30Heidenheim
Bayern Munich16:30Mainz
Borussia Mönchengladbach16:30FC Cologne
RB Leipzig16:30Darmstadt
Werder Bremen19:30Borussia Dortmund
10/03/2024
VFL Bochum16:30SC Freiburg
Eintracht Frankfurt18:30TSG 1899 Hoffenheim
Bayer 04 Leverkusen20:30Wolfsburg
Bester Bonus

100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+