Aktuelle Wett Tipps

1. FC Union Berlin – SK Slavia Prag | Wett-Tipps & Quoten (09.12.21)

UEFA Europa Conference League | 6. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo Union Berlin Icon 09.12.2021 | 21:00 SK Slavia Prag Bester Tipp Unentschieden Beste Quote bei Happy Bet 3.55 zu Happy Bet AGB gelten, 18+

Das Endspiel ist da. Kann der ostdeutsche Hauptstadt-Club in der UEFA Conference League überwintern. Im Donnerstag geht’s den Einzug in die Zwischenrunde. Der 1. FC Union Berlin hat den SK Slavia Prag zu Gast. Die Ausgangslage ist denkbar einfach.

Die Ostberliner haben in der Tabelle einen Punkt Rückstand. Sie müssen gewinnen. Ein Unentschieden reicht den Tschechen zum Aufstieg. Fest steht bereits, dass Feyenoord Rotterdam auf der Staffel E direkt ins Achtelfinale marschiert. Maccabi Haifa ist indes ausgeschieden.

Die Partie ist um 21 Uhr im „Olympiastadion“ angesetzt. Beim 1. FC Union bemüht man sich aber um eine Sonder-Genehmigung. Der Gastgeber will das Match aufgrund der Pandemie-Situation ins eigentliche Heimstadion „An der Alten Försterei“ verlegen lassen.

1. FC Union Berlin vs. SK Slavia Prag Match-Details

  • Wann: 09. Dezember 2021 um 21.00 Uhr
  • Wo: Olympiastadion in Berlin
  • Liga: UEFA Conference League – 6. Spieltag

1. FC Union Berlin vs. SK Slavia Prag Bilanz und Head-to-Head

  • FC Union Berlin: 3. Platz, UEFA Conference League Gruppe E mit 6 Punkten und 7:8 Toren
  • SK Slavia Prag: 2. Platz, UEFA Conference League Gruppe E mit 7 Punkten und 7:6 Toren
  • Head-to-Head Vergleich: 0 Siege Berlin, 0 Remis, 1 Sieg Prag

Die letzten drei direkten Duelle

  • 16.09.2021: SK Slavia Prag vs. 1. FC Union Berlin 3:1 (1:0)

Der Head-to-Head Vergleich 1. FC Union Berlin vs. SK Slavia Prag hat für den UEFA Conference League Wett-Tipp natürlich keine Bedeutung. Die beiden Mannschaften standen sich im September in Tschechien das erste Mal gegenüber. Der SK Slavia behielt verdient mit 3:1 die Oberhand, konnte aber lange Zeit in Überzahl agieren. Kann sich Eisern Union am Donnerstag im „Olympiastadion“ in Berlin revanchieren?

1. FC Union Berlin – der Formcheck

Union kann sicherlich mit dem internationalen Auftreten zufrieden sein. In den beiden Begegnungen gegen Feyenoord war kein Kraut gewachsen, zu Hause beim 1:2.

Gegen Maccabi Haifa hat das Team aus Ostberlin indes zwei Mal gewonnen, im eigenen Stadion sehr, sehr souverän mit 3:0. Genau an diesen Auftritt will und muss der Gastgeber anknüpfen.

In der Bundesliga spielen die Jungs aus der Wuhlheide erneut eine sehr gute Rolle. Der 1. FC Union ist durchaus in der Lage sich abermals für die UEFA Conference League zu qualifizieren. Das Team hat allen Grund, das Match gegen Prag selbstbewusst anzugehen.

Die fünf letzten Begegnungen von 1. FC Union Berlin

  • UEFA Conference League: 1. FC Union Berlin vs. Feyenoord Rotterdam 1:2 (1:1)
  • Bundesliga: 1. FC Köln vs. 1. FC Union Berlin 2:2 (1:2)
  • Bundesliga: 1. FC Union Berlin vs. Hertha BSC 2:0 (2:0)
  • UEFA Conference League: Maccabi Haifa vs. 1. FC Union Berlin 0:1 (0:0)
  • Bundesliga: Eintracht Frankfurt vs. 1. FC Union Berlin 2:1 (1:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Urs Fischer muss auf Angreifer Cedric Teuchert verzichten, der noch ein Match seiner Rotsperre abzusitzen hat. Verletzt ist zudem Laurenz Dehl.

SK Slavia Prag – der Formcheck

Die Tschechen haben ihre sieben Punkte allesamt zu Hause geholt. Auswärts hat der SK Slavia enttäuscht. In Rotterdam unterlag Prag mit 1:2. Es folgte das grottenschlechte 0:1 bei Maccabi Haifa.

National ist der amtierende, tschechische Meister obenauf. Der Hauptstadt-Club führt die 1. Liga in unserem Nachbarland an, nach 13 Siegen, zwei Remis und nur eine Niederlage.

Die fünf letzten Begegnungen vom SK Slavia Prag

  • UEFA Conference League: SK Slavia Prag vs. Maccabi Haifa 1:0 (0:0)
  • 1. Liga: FK Pardubice vs. SK Slavia Prag 0:5 (0:0)
  • 1. Liga: SK Slavia Prag vs. FK Jablonec 5:0 (3:0)
  • UEFA Conference League: SK Slavia Prag vs. Feyenoord Rotterdam 2:2 (1:1)
  • 1. Liga: SK Slavia Prag vs. FK Teplice 3:0 (2:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Slavia muss auf mehrere Leistungsträger verzichten. Es fehlen Stanislav Tecl, Lukas Provod, Laco Takacs, Alexander Bah, Ondrej Kudela, David Hovorka, Mohamed Tijani und Kapitän Jan Boril. Keine Spielgenehmigung für die Conference League haben Mads Emil Madsen und Jakub Hromada.

Der Wettquoten-Spiegel 1. FC Union Berlin vs. SK Slavia Prag

In unserem UEFA Conference League Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von Happybet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 1,92 – 3,55 – 3,60
  • Draw No Bet: 1,40 – 2,65
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,75 Über und 2,00 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,60 Ja und 2,15 Nein

Unser UEFA Conference League Wetttipp: Es wird schlussendlich nicht ganz reichen

Die Buchmacher sehen in den 1. FC Union Berlin am Donnerstagabend in der leichten Favoritenrolle. Die Einschätzung ist sicherlich nachvollziehbar. Ruft der Hauptstadt-Club das Potential ab, kann ein Dreier eingefahren werden.

Wir gehen in der Vorhersage aber leicht kontra. Wir glauben, dass die Prager in der Lage sind, spielerisch gegenzuhalten. Es wird sich eine offene Partie entwickeln, in der es schlussendlich eine gerechte Punkteteilung gibt, sprich es wird für Eisern Union nicht zum Weiterkommen reichen.

Für uns gehört das Match 1. FC Union Berlin vs. SK Slavia Prag im UEFA Conference League Wett-Tipp in eine Unentschieden-Strategie, mit der Happybet Wettquote von 3,55.

Bester Tipp Unentschieden Beste Quote bei Happy Bet 3.55 zu Happy Bet AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + sechzehn =

Neo.bet

Die besten Fussball Wettanbieter
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
# Mannschaft S U N P
1 Bayern Munich 15 1 3 46
2 Borussia Dortmund 13 1 5 40
3 Bayer 04 Leverkusen 9 5 5 32
4 TSG 1899 Hoffenheim 9 4 6 31
5 Union Berlin 8 7 4 31
6 SC Freiburg 8 6 5 30
7 RB Leipzig 8 4 7 28
8 Eintracht Frankfurt 7 7 5 28
9 FC Cologne 7 7 5 28
10 Mainz 8 3 8 27
11 VFL Bochum 7 2 10 23
12 Borussia Mönchengladbach 6 4 9 22
13 Hertha Berlin 6 4 9 22
14 Wolfsburg 6 3 10 21
15 Augsburg 1907 4 7 8 19
16 Arminia Bielefeld 3 9 7 18
17 Stuttgart 4 6 9 18
18 Greuther Fürth 1 4 14 7
Bundesliga Spielplan
21. Januar 2022
Eintracht Frankfurt 21:30 Arminia Bielefeld
22. Januar 2022
TSG 1899 Hoffenheim 16:30 Borussia Dortmund
Greuther Fürth 16:30 Mainz
Bayer 04 Leverkusen 16:30 Augsburg 1907
SC Freiburg 16:30 Stuttgart
Borussia Mönchengladbach 16:30 Union Berlin
VFL Bochum 19:30 FC Cologne
23. Januar 2022
RB Leipzig 16:30 Wolfsburg
Hertha Berlin 18:30 Bayern Munich
Bester Bonus

150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+

wetttippsheute.net
Rechtlicher Hinweis: Wir weisen darauf hin, dass Sportwetten süchtig machen kann! Wetten soll Spaß machen, spielen Sie verantwortungsbewusst! Für alle Bonusangebote gelten die AGB des jeweiligen Anbieters! Bitte informieren Sie sich vorab! Spielen ist erst ab 18 erlaubt! Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de