Aktuelle Wett Tipps

Würzburger Kickers – SC Paderborn | Wett-Tipps & Quoten (23.05.21)

2. Bundesliga | 34. Spieltag Teamlogo Beendet Teamlogo Würzburger Kickers Icon 23.05.2021 | 15:30 SC Paderborn Bester Tipp Sieg Paderborn Beste Quote bei Neo.Bet 1.68 zu Neo.Bet AGB gelten, 18+

Am kommenden Sonntagnachmittag steht in der Flyeralarm Arena eine eher unwichtige Partie ab. Die Würzburger Kickers empfangen den SC Paderborn zum 34. Spieltag der 2. Bundesliga.

Für die Hausherren wir hierbei nichts mehr auf dem Spiel stehen, da sie mit nur 24 Zählern mit großem Abstand das Schlusslicht der Tabelle bilden. Der Relegationsplatz ist ganze 9 Punkte entfernt, weshalb die Kickers nie richtige Chancen im Klassenerhalt hatten. Die Gäste hingegen wollten als Absteiger gleich den direkten Wieder-Aufstieg angehen, doch mit dem 10. Tabellenplatz sind sie davon weit entfernt.

Nichtsdestotrotz wollen die Gäste zum letzten Spieltag nochmals ihre beste Leistung abrufen und ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Unter anderem möchte das Team auch für Chef-Trainer Steffen Baumgart gewinnen, denn dieser wird ab der kommenden Spielzeit den 1. FC Köln betreuen.

Folge dessen soll dem impulsiven Trainer ein schöner Abschied bereitet werden. Die Begegnung wird um 15:30 Uhr angepfiffen und live im TV auf Sky übertragen.

Würzburger Kickers vs. SC Paderborn: Die Ausgangslage

  • Form Würzburg: 1 Sieg und 3 Niederlagen aus den letzten 6 Spielen
  • Form Paderborn: 3 Siege und 1 Niederlage aus den vergangenen 6 Partien
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Paderborn klarer Favorit

Für beide Teams steht zum Saison-Finale nichts mehr auf dem Spiel, weshalb sie ohne Druck die letzte Partie bestreiten können. Die Hausherren würden zwar gerne ihren 7. Saison-Sieg einfahren, doch die Prognose hierfür fällt sehr schlecht aus. Die Ost-Westfalen befinden sich derzeit in einer starken Verfassung und werden für ihren Trainer nochmals alles geben, um den Sieg einzufahren. Zudem ist auch tabellarisch noch eine Menge für den SCP drin, da gleich 3 Mannschaften maximale 3 Punkte entfernt sind.

Würzburg – Mit einem Sieg aus der 2. Liga verabschieden

Das Team von Ralf Santelli konnte in der laufenden Spielzeit in der 2. Liga nicht Fuß fassen, weshalb der Abstieg in Liga 3 bereits seit langem feststeht. Eine Wende war für den Aufsteiger nie in Sicht.

Folge dessen belegten die Kickers bereits seit dem 4. Spieltag den 18. Tabellenplatz und konnten diesen seither auch nicht mehr verlassen. Insgesamt verweilten die Kickers über 33 Spieltage auf dem letzten Tabellenplatz, was die schlechten Leistungen nochmals deutlich unterstreicht.

insbesondere die Hinrunde verlief für die Kickers mau, denn dort konnte Würzburg nur mickrige 9 Zähler sammeln. In der Rückrunde gab es mit bislang 15 Punkten zwar eine deutliche Leistungssteigerung, doch dies kam bei weitem zu spät. Nichtsdestotrotz wollen sie sich mit einem Sieg aus der 2. Bundesliga verabschieden, um dann zur neuen Saison den direkten Wieder-Aufstieg in Angriff zu nehmen.

Paderborn – Sieg für einen schönen Baumgart-Abschied

Die Mannschaft von Steffen Baumgart wollte in der 2. Bundesliga als Absteiger überzeugen und von Anfang an um die Aufstiegsränge mitspielen. Allerdings verpassten sie dieses Saisonziel bei weitem, da die Ostwestfalen die Konstanz sehr vermissen ließen.

In vielen Partien stach die Qualität des Vorjahres-Bundesligisten öfters heraus, doch gerade wichtige Spiele gegen klar schwächere Gegner konnten zu oft nicht gewonnen werden.

Nun wird die Reise in der 2. Bundesliga um eine weitere Spielzeit verlängert, doch diese muss ohne Chef-Trainer Steffen Baumgart fortgesetzt werden. Dieser wird zum Juli das Chef-Trainer Amt in Köln übernehmen. Bleibt nur noch abzuwarten, ob er mit den Geißböcken dann ein Gegner des derzeitigen Tabellen-10. sein wird. Nichtsdestotrotz wollen sie ihrer Favoritenrolle mit einem deutlichen Sieg zum Saison-Abschluss gerecht werden und tabellarisch möglichst 1-2 Plätze gutmachen.

Wett-Tipp & Prognose: Würzburger Kickers–SC Paderborn (23.05.2021)

Unser Experten Tipp für Würzburger Kickers vs. SC Paderborn lautet Sieg für die Ost-Westfalen. Die Mannschaft von Steffen Baumgart ist spielerisch als auch qualitativ klar überlegen. Aufgrund dessen werden sie zum letzten Spieltag nichts mehr anbrennen lassen, weshalb wir bei Neobet auf den SC Paderborn als Sieger des Spiels setzen. Hierfür liegt die Wett-Quote bei starken 1,68.

Weitere Wett Würzburger Kickers–SC Paderborn Tipps: „SCP gelingt Sieg zum Baumgart-Abschied!“

Beide Teams wollen zwar die letzte Partie nochmals gewinnen, doch die Favoritenrolle könnte kaum klarer verteilt sein. Aufgrund dessen rechnen wir mit einer einseitig dominanten Partie und vielen Treffern. Folge dessen setzen wir mit einer Quote von 1,94 auf über 3,5 Tore. Zudem werden aller Voraussicht nach beide Teams treffen, wofür die Wett-Quote 1,36 beträgt.

Bester Tipp Sieg Paderborn Beste Quote bei Neo.Bet 1.68 zu Neo.Bet AGB gelten, 18+

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn − drei =

Neo.bet

Die besten Fussball Wettanbieter
99/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
98/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
97/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
95/100 Wertung Zum Anbieter AGB gelten, 18+
Bundesliga Tabelle
# Mannschaft S U N P
1 Arminia Bielefeld 0 0 0 0
2 Augsburg 1907 0 0 0 0
3 Bayer 04 Leverkusen 0 0 0 0
4 Bayern Munich 0 0 0 0
5 VFL Bochum 0 0 0 0
6 Borussia Dortmund 0 0 0 0
7 Borussia Mönchengladbach 0 0 0 0
8 Eintracht Frankfurt 0 0 0 0
9 SC Freiburg 0 0 0 0
10 Greuther Fürth 0 0 0 0
11 Hertha BSC 0 0 0 0
12 TSG 1899 Hoffenheim 0 0 0 0
13 1. FC Köln 0 0 0 0
14 1. FSV Mainz 05 0 0 0 0
15 RB Leipzig 0 0 0 0
16 Stuttgart 0 0 0 0
17 Union Berlin 0 0 0 0
18 Wolfsburg 0 0 0 0
Bundesliga Spielplan
Bester Bonus

150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
150€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
122€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+
100€Bonus Zum Anbieter AGB gelten, 18+