Würzburger Kickers – Hamburger SV Wett-Tipps & Quoten 21.02.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga Würzburger Kickers - Hamburger SV
Icon 21.02.2021 Icon 13:30 Uhr Beendet
Hamburger SV
1,56
Logo
Über 3,5 Tore
2,64
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Der Letzte gegen den Ersten – am kommenden Sonntagmittag wird es um 13:30 Uhr in der Flyeralarm Arena zum Duell der Gegensätze kommen. Der Tabellenletzte Würzburg empfängt vor heimischer Kulisse Tabellenführer Hamburg zum 22. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga. Für beide Mannschaften steht hierbei eine Menge auf dem Spiel, denn einen Punktverlust kann sich aktuell keine von beiden Mannschaften erlauben. Die Hausherren stehen mit nur 12 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz und haben bereits jetzt 10 Punkte Rückstand zum sicheren Ufer. Die Gäste hingegen mussten in den vergangenen Wochen einige Punkt-Verluste wegstecken, weshalb sie die Tabelle mittlerweile nur noch aufgrund des besseren Tor-Verhältnisses anführen. Die Verfolger Bochum und Kiel sind mit derselben Punktzahl dicht auf den Fersen.

Würzburger Kickers vs. Hamburger SV: Die Ausgangslage

  • Form Würzburg: erst 3 Siege aus 21 absolvierten Partien
  • Form HSV: 3 der 4 vergangenen Partien nur Unentschieden gespielt
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist der HSV der klare Favorit

Beide Mannschaften stehen am kommenden Sonntagmittag stark unter Druck, weshalb die Partie bereits im Vorfeld viel Spannung verspricht. Die Favoritenrolle ist zwar klar verteilt, doch einfach wird es für die Gäste nicht. Der HSV steht seit Wochen stark unter Druck und ist am 22. Spieltag nur unter Zugzwang. Den Vorsprung haben sie verspielt, weshalb von nun an nur noch Siege die Tabellenführung verteidigen können. Der Aufsteiger hingegen hatte sich den Klassenerhalt als festes Saisonziel gesetzt, doch stand jetzt kann sie nur noch eine Sieges-Serie retten. Der Bundesliga-Dino strauchelt derzeit stark, weshalb die Kickers sich Chancen auf einen Heim-Sieg ausrechnen.   

Würzburger Kickers – Nächste Heim-Sieg gegen Top-Team soll her

Für die Mannschaft von Bernhard Trares ist es bislang keine einfache Zweit-Liga-Saison, denn den Kampf um den Klassenerhalt hatte sich der Aufsteiger deutlich einfacher vorgestellt. Nichtsdestotrotz können die Hausherren nach wie vor die Klasse halten, doch hierfür benötigt die Trares-Elf dringend eine kleine Sieges-Serie. Kontrahent St. Pauli hat das Ganze bereits vorgemacht und 5 der vergangenen 6 Partien gewonnen. Aufgrund dieses Laufs konnten sie die direkten Abstiegsplätze verlassen und sich auf den 13. Tabellenplatz katapultieren. Ähnliches soll nun auch dem Gastgeber gelingen.

Die Hamburger Rothosen befinden sich in den letzten Wochen wieder in einer durchwachsenen Saisonphase und mussten viel Kritik einstecken. In genau diesen Phasen sind die Gäste verwundbar und können theoretisch von jeder Mannschaft besiegt werden. Aus diesem Grund muss die Trares-Truppe von Anfang an Druck machen und den Gegner zu Fehlern zwingen. Dies könnte der frühe Schlüssel zum Erfolg gegen verunsicherte Gäste sein.

Hamburger SV – Neue Sieges-Serie starten

Bereits in den vergangenen Saisons wusste der HSV mit starken Sieges-Serien zu überzeugen, doch auch deutliche Negativ-Trends schoben sich immer wieder ein. Aufgrund der durchwachsenen Saison-Phasen reichte es schlussendlich nie zum Aufstieg, weshalb die Rothosen immer den 4. Tabellenplatz belegten. Selbst für den Relegationsplatz hat es in den letzten Jahren nicht gereicht.

Nach der bislang starken Saison von der Mannschaft von Daniel Thioune gilt zu dieser Spielzeit der Aufstieg als klares Saisonziel. Aus diesem Grund müssen die Hamburger nun wieder die Kurve kriegen und auf die Sieges-Straße zurückkehren. Andernfalls werden Kontrahenten wie Bochum, Kiel und Greuther Fürth die oberen Plätze übernehmen und den HSV erneut auf den 4. Tabellenplatz zu verdrängen. Gegen den Tabellenletzten ist die Favoritenrolle klar verteilt, weshalb die Thioune-Elf dieser Rolle bereits früh im Spiel gerecht werden sollte. Dann wird auch der Sieg gelingen.

Wett-Tipp & Prognose: Würzburger Kickers– Hamburger SV (21.02.2021)

Unser Experten Tipp für Würzburg vs. Hamburg lautet Sieg für den HSV. Die Gäste befinden sich zwar nicht in ihrer besten Verfassung, doch spielerisch sind die Rothosen doch deutlich überlegen. Aufgrund der höheren Qualität ist die Favoritenrolle klar verteilt, weshalb wir auf den Hamburger SV als Sieger der Partie wetten. Bei Neobet erhalten wir eine Gewinn-Quote von 1,56.

Würzburger Kickers– Hamburger SV Wett Tipp: „HSV gibt sich gegen den Tabellenletzten keine Blöße“

Beide Mannschaften werden versuchen die Partie für sich zu entscheiden, weshalb wir mit Toren auf beiden Seiten rechnen. Die Gäste werden offensiv agieren und Chancen vor dem eigenen Tor zulassen. Aus diesem Grund wetten wir auf beide Teams treffen, wofür wir eine Gewinn-Quote von 1,72 erhalten. Zudem rechnen wir mit mindestens 4 Treffer insgesamt, weshalb wir auf über 3,5 Tore setzen. Hier befindet sich die Neobet-Quote bei 2,64.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


2 + drei =