Wolverhampton – FC Liverpool | Wett Tipps & Quoten 15.03.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
Premier League Wolverhampton - FC Liverpool
Icon 15.03.2021 Icon 21:00 Uhr Beendet
FC Liverpool
1,74
Logo
Über 3,5 Tore
3,20
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im Molineux-Stadium steht am kommenden Montagabend eine schwierige Partie für Wolverhampton an. Diese empfangen vor heimischer Kulisse den FC Liverpool zum Spitzenspiel. Beide Mannschaften stehen hierbei zwar unter Druck, doch dieser lastet auf Seiten der Gäste deutlich höher. Die Reds belegen mit 43 Zählern nur den 8. Tabellenrang und befinden sich im Kampf um die CL in einer miserablen Ausgangsposition. Aus diesem Grund muss die Mannschaft von Jürgen Klopp ihre anstehenden Spiele gewinnen, um noch den Anschluss an Chelsea und Co. zu schaffen. Die Tuchel-Elf kommt derzeit auf ganze 7 Punkte Vorsprung, was angesichts 10 verbleibender Spieltage eine Menge ist. Die Hausherren hingegen konnten zuletzt etwas zu alter Form finden, gelten gegen den amtierenden Meister allerdings als deutlicher Underdog. Die Begegnung wird um 21:00 Uhr angepfiffen und live auf Sky übertragen.

Wolverhampton vs. FC Liverpool: Die Ausgangslage

  • Form Wolves: Nur 1 Niederlage aus den letzten 7 Spielen (3 Siege)
  • Form Liverpool: 6 Niederlagen aus den vergangenen 7 Partien
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Liverpool klarer Favorit auf den Sieg

Am 28. Spieltag stehen beide Kontrahenten unter Druck, denn ein Punktgewinn ist für beide Seiten wichtig. Die Hausherren könnten allerdings deutlich besser mit einem Punktverlust oder gar einer Niederlage leben, denn diese haben weder mit dem Kampf um Europa, noch mit dem Abstiegskampf etwas am Hut. Die Gäste hingegen bangen derzeit nicht nur um die Champions-League-Teilnahme, vielmehr ist generell die Europa-Qualifikation fraglich. Der 8. Tabellenplatz ist jedenfalls nicht ausreichend, weshalb die Reds nun eine Sieges-Serie starten müssen.   

Wolverhampton – Big-Point gegen formschwache Reds

Für die Mannschaft von Nuno Espírito Santo ist es bislang eine äußerst durchwachsene Saison, denn an die Leistungen des Vorjahres konnten die Wolves bislang nicht anknüpfen. In den letzten Wochen war zwar eine deutliche Leistungssteigerung zu vermerken, doch den eigenen Ansprüchen konnten sie bislang nicht genügen. Derr Vorjahres-7. verpasste die EL-Qualifikation im vergangenen Jahr nur knapp, da sie ein um -3 schlechteres Tor-Verhältnis als die Spurs hatten.

Zur neuen Spielzeit galt folglich der Kampf um die internationalen Startplätze als klares Ziel, doch diesen mussten sie bereits nach dem 10. Spieltag Ad Acta legen. Dort begann letzten Endes die Krise der Wolves, weshalb die Santo-Truppe seither nicht mehr um Europa mitmischen konnte. In der laufenden Spielzeit fehlt den Hausherren einfach ein richtiger Goalgetter, denn Pedro Neto und Ruben Neves sind mit je 5 Treffern die besten Torschützen des Teams. Gegen Liverpool kann nur ein frühes Führungstor zum Erfolg führen, denn dieses würde die Reds erneut verunsichern.

Liverpool – Nur der Sieg zählt

Die Mannschaft von Jürgen Klopp hat bislang keine einfache Saison hinter sich gebracht, denn nach 28 absolvierten Partien, finden sich die Reds nur auf dem 8. Platz wieder. Der CL-Platz ist bereits 7 Punkte entfernt, was bei 10 verbleibenden Spielen eine Menge ist. Vor allem in Anbetracht der Ergebnisse der letzten Wochen. Die Reds musste ganze 6 Niederlagen aus den vergangenen 7 Partien einstecken, weshalb der Rückstand auf die CL-Plätze aktuell als uneinholbar gilt.

Allerdings ist das Ganze mit Sicherheit auch eine Kopfsache, denn zuletzt konnte der starke RB Leipzig in 2 CL-Achtelfinal-Partien mit je 2:0 besiegt werden. Dies unterstreicht einmal mehr die Klasse der Klopp-Elf, die ihren eigenen Leistungen in der Liga nicht gerecht werden kann. Verletzungspech hin oder her, für den amtierenden Meister ist dies bislang deutlich zu wenig. Zur Erinnerung: Die vergangene Spielzeit wurde mit insgesamt 99 Punkten beendet, während sie einen Vorsprung von satten 18 Zählern auf den jetzigen Tabellenführer Manchester City aufweisen konnten. Diese Form gilt es wiederzufinden, denn andernfalls kann die Champions League abgehakt werden.

Wett-Tipp & Prognose: Wolverhampton– FC Liverpool (15.03.2021)

Unser Experten Tipp für Wolverhampton vs. Liverpool lautet Sieg für die Reds. Beide Mannschaften befinden sich nicht in bester Verfassung, dennoch ist die Favoritenrolle klar definiert. Die Mannschaft von Jürgen Klopp ist der deutliche Favorit und wird die anstehende Partie aller Voraussicht nach für sich entscheiden. Aufgrund dessen wetten wir auf den FC Liverpool als Sieger des Spiels. Die Neobet Gewinn-Quote beträgt hierfür 1,74.

Wolverhampton– FC Liverpool Wett Tipps: „Reds erlegen Wolves eiskalt“

Im Molineux Stadium erwartet uns am Montagabend eine offensive Partie, bei der mit Sicherheit einige Tore fallen werden. Aufgrund dessen setzen wir mit einer Wett-Quote von 3,2 auf über 3,5 Tore. Außerdem rechnen wir fest damit, dass beide Mannschaften ein Tor erzielen werden. Die Wett-Quote für beide Treffen liegt bei 1,82.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


3 × 5 =