West Brom – Wolverhampton | Wett-Tipps & Quoten (03.05.21)

Teamlogo VS. Teamlogo
Premier League West Bromwich - Wolverhampton
Icon 03.05.2021 Icon 19:00 Uhr Beendet
Sieg Wolverhampton
2.42
Logo
Beide Treffen auf ja
1.88
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im „The Hawthorns“-Stadium kommt es am kommenden Montagabend zu einem wichtigen Aufeinandertreffen für die Hausherren. West Bromwich Albion empfängt vor heimischer Kulisse die Wolverhampton Wanderers zum 34. Spieltag der englischen Premier League. Für die Hausherren ist es theoretisch die letzte Möglichkeit, den Abstieg noch zu verhindern.

Praktisch allerdings haben die Baggies allerdings keine Chance mehr die Klasse zu halten. Derzeit verweilt der Gastgeber auf Rang 19, während das sichere Ufer 12 Punkte entfernt ist. Die Gäste hingegen mussten zuletzt eine bittere 0:4 Heim-Pleite gegen Burnley einstecken, weshalb aktuell nur der Sieg zählt. Im Saison-Endspurt wollen die Wolves mit Siegen überzeugen. Angesichts des Rest-Programms sollte die Partie gegen den Aufsteiger zwingend gewonnen werden, denn derart gute Chancen wird die Santo-Elf nicht mehr bekommen. Die Begegnung wird um 19:00 Uhr angepfiffen und live auf Sky übertragen.

West Brom vs. Wolverhampton: Die Ausgangslage

  • Form West Brom: 3 Siege und 3 Niederlagen aus den vergangenen 10 Partien
  • Form Southampton: 4 Siege und 4 Niederlagen aus den letzten 10 Spielen
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern sind die Wolves der Favorit

Beide Teams werden am kommenden Spieltag unter Druck stehen, denn zum Saison-Endspurt wollen beide nochmals mit Leistung überzeugen. Die Gäste sind qualitativ deutlich besser aufgestellt und spielerisch ebenfalls überlegen, doch unterschätzen dürfen sie den Gastgeber keinesfalls. Die Baggies wussten in den vergangenen Wochen immer wieder zu überraschen und konnten zudem Thomas Tuchel die bislang einzige Niederlage in der Premier League verpassen. Aufgrund dessen wird es für beide Teams eine schwierige Partie, doch die Wolves spielen mittlerweile auch für ihren Trainer.

West Brom – Heim-Sieg gegen formschwache Wolves das Ziel

Die Mannschaft von Sam Allardyce konnte sich in der laufenden Spielzeit nicht in Englands höchster Spielklasse beweisen, weshalb die Baggies sich mittlerweile mit dem Abstieg abfinden müssen. Nach 33 absolvierten Partien kommen die Hausherren auf nur 25 Zähler und verweilen somit deutlich hinter dem sicheren Ufer Brighton. Die Seagulls haben derzeit satte 12 Punkte mehr auf dem Konto, weshalb ein Klassenerhalt bei 5 verbleibenden Partien nur noch von theoretischer Natur ist.

Nichtsdestotrotz konnte die Allardyce-Elf in der Rückrunde eine deutliche Leistungssteigerung verzeichnen, denn 5 Spieltage vor Saison-Ende kommen die Baggies bereits auf 3 Punkte mehr, als es in der Hinrunde der Fall war. Mit starken Ergebnissen konnten sie in den letzten Wochen überzeugen und die unter anderem den FC Chelsea schocken. An der Stamford Bridge gab es einen fulminanten 2:5 Erfolg gegen das von Thomas Tuchel trainierte Team. Die bislang einzige Pflichtspiel-Niederlage unter der Leitung des Ex-Dortmunders. Aufgrund dessen kann der Aufsteiger jedes Spiel gewinnen!

Wolverhampton – Der Favoritenrolle gerecht werden

Für das Team von Nuno Espirito Santo ist es bislang eine eher miserable Saison, denn an die Leistungen der vergangenen Spielzeit konnte der Vorjahres-7. noch nicht anknüpfen. Dort verpassten sie die EL-Quali aufgrund eines -3 schlechteren Tor-Verhältnisses, doch in der laufenden Spielzeit hatten sie sich deutlich länger mit dem Abstiegskampf, als mit den europäischen Startplätzen beschäftigt.

Doch auch die Gäste konnten in der Rückrunde eine Leistungssteigerung verzeichnen, denn bislang liegen sie nur 2 Zähler hinter der Hinrunden-Ausbeute. Adama Traore, Pedro Neto & Co werden am Montagabend besonders gefragt sein, denn im Saison-Endspurt geht es nun auch um den Trainerstuhl von Nuno Espirito Santo. Dies ist nun die 4. Saison in Folge, während der Portugiese noch einen Vertrag bis 2023 besitzt. Bis dorthin soll er mindestens der Trainer der Wolves bleiben, weshalb die Gäste sich besonders Mühe geben werden.

Wett-Tipp & Prognose: West Brom– Wolverhampton (03.05.2021)

Unser Experten Tipp für West Brom vs. Wolverhampton lautet Sieg für die Wolves. Die Gäste sind qualitativ als auch spielerisch überlegen. Dies werden sie am kommenden Montag für ihren Trainer unter Beweis stellen, weshalb wir bei Neobet auf die Wolverhampton Wanderers als Sieger des Spiels tippen. Hierfür liegt die Wett-Quote bei 2,42.

West Brom– Wolverhampton Wett Tipps: „Wolves besiegeln Baggies-Abstieg endgültig“

Beide Teams wollen die anstehende Partie gewinnen, weshalb wir mit einem knappen Schlagabtausch rechnen. Wir setzen mit einer guten Quote von 2,22 auf über 2,5 Tore. Außerdem wird West Brom ebenfalls ein Treffer gelingen, weshalb wir mit einer Quote von 1,88 auf beide treffen setzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


17 − 3 =