VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart am 20. Dezember 2020

Logo VS. Logo
Bundesliga VfL Wolfsburg - VfB Stuttgart
Icon 20.12.2020 Icon 18:00 Uhr Beendet
Heimsieg und Tore Über 1,5
2,5
Logo
Über 2,5 Tore
1,60
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Das Bundesliga-Jahr 2020 neigt sich dem Ende entgegen. Das letzte Punktspiel des Jahres wird am Sonntagabend um 18 Uhr in der Volkswagen Arena angepfiffen. Der VfL Wolfsburg hat den VfB Stuttgart zu Gast. Beide Mannschaften können auf eine sehr, sehr starke Herbstphase zurückblicken und wollen die Top-Form natürlich nochmals untermauern. In der Tabelle heißt es Fünfter gegen Siebenter.

VfL Wolfsburg vs. VfB Stuttgart Match-Details

  • Wann: 20. Dezember 2020 um 18.00 Uhr
  • Wo: Volkswagen Arena
  • Liga: Bundesliga

VfL Wolfsburg vs. VfB Stuttgart Tabelle und Head-to-Head

  • SC Freiburg Bundesliga: 5. Platz, 21 Punkte, 19:13 Tore
  • VfB Stuttgart Bundesliga: 7. Platz, 18 Punkte, 26:19 Tore
  • Head-to-Head Vergleich: 18 Siege Wolfsburg, 7 Remis, 23 Siege Stuttgart

Die letzten drei direkten Duelle

  • 03.02.2018: VfL Wolfsburg vs. VfB Stuttgart 1:1 (1:0)
  • 18.12.2018: VfL Wolfsburg vs. VfB Stuttgart 2:0 (2:0)
  • 11.05.2019: VfB Stuttgart vs. VfL Wolfsburg 3:0 (1:0)

Obwohl die beiden Mannschaften in der zurückliegenden Spielzeit nicht gemeinsam auf dem Rasen standen, gibt der Head-to-Head Vergleich durchaus eine kleine Wettrichtung vor. Die Wolfsburger haben elf Mal in Serie zu Hause gegen die Schwaben nicht verloren. Aufgrund der bisher gezeigten Saison-Leistungen der Grün-Weißen kann davon ausgegangen, dass der VW-Club am Sonntagabend das Dutzend voll macht.

VfL Wolfsburg – der Formcheck 

VfL WolfsburgDie Serie ist gerissen. Der VfL Wolfsburg hat am Mittwoch das erste Mal in dieser Saison verloren, mit 1:2 beim FC Bayern München. Wirklich tragisch wird’s Trainer Oliver Glasner aber nicht nehmen. Die Wölfe sind weiterhin absolut im Soll. Das Ziel der Mannschaft ist es nun die parallele Serie zu halten. Der VW-Club will im eigenen Stadion ungeschlagen bleiben.

Zuletzt haben die Grün-Weißen zu Hause vier Mal in Folge gewonnen. Gibt’s zum Jahresabschluss den fünften Streich obendrauf?

Die fünf letzten Begegnungen vom VfL Wolfsburg

  • Bundesliga: FC Schalke 04 vs. VfL Wolfsburg 0:2 (0:2)
  • Bundesliga: VfL Wolfsburg vs. SV Werder Bremen 5:3 (3:2)
  • Bundesliga: 1. FC Köln vs. VfL Wolfsburg 2:2 (2:1)
  • Bundesliga: VfL Wolfsburg vs. Eintracht Frankfurt 2:1 (0:0)
  • Bundesliga: FC Bayern München vs. VfL Wolfsburg 2:1 (1:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Ein Grund für die Wolfsburger Stabilität ist die Personalsituation. Oliver Glasner kann seit Wochen ohne größere Nöte arbeiten. Nicht an Bord sind lediglich Admir Mehmedi und Josuha Guilavogui.

VfB Stuttgart – der Formcheck

Der VfB Stuttgart steht den Wolfsburger nur um wenig nach. Der Aufsteiger hat bisher nur zwei Mal verloren. Im Schwabenländle herrscht aufgrund der sehr jungen Mannschaft im wahrsten Sinne des Wortes wieder einmal Aufbruchstimmung. Es ist sogar nicht auszuschließen, dass der VfB Stuttgart ernsthaft um die Europa League Qualifikation mitspielen kann. Am Mittwoch reichte es für das Team gegen den 1. FC Union Berlin jedoch nur zu einem 2:2 Unentschieden.

Auswärts haben die Stuttgarter in den zurückliegenden beiden Begegnungen sechs Punkte geholt, nach einem 5:1 bei Borussia Dortmund und einem 2:1 beim VfB Stuttgart.

Die fünf letzten Begegnungen vom VfB Stuttgart

  • Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim vs. VfB Stuttgart 3:3 (1:2)
  • Bundesliga: VfB Stuttgart vs. FC Bayern München 1:3 (1:2)
  • Bundesliga: SV Werder Bremen vs. VfB Stuttgart 1:2 (0:1)
  • Bundesliga: Borussia Dortmund vs. VfB Stuttgart 1:5 (1:1)
  • Bundesliga: VfB Stuttgart vs. 1. FC Union Berlin 2:2 (0:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Trainer Pellegrino Matarazzo hat bisher trotz einiger Spielerausfälle immer eine starke Truppe auf den Rasen geschickt. Daran wird sich am Sonntag nichts ändern, obwohl mit Hamadi Al Ghaddioui, Momo Cissé, Erik Thommy, Atakan Karazor, Clinton Mola und Maxime Awoudja noch immer einige Akteure ausfallen.

Der Wettquoten-Spiegel VfL Wolfsburg vs. VfB Stuttgart 

In unserem Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von Bet3000 zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 2,30– 3,60 – 2,90
  • Draw No Bet: 1,70 – 2,15
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,60 Über und 2,30 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,50 Ja und 2,50 Nein

Unsere Bundesliga Prognose: Die Wölfe werden sich mit drei Punkten in die Weihnachtspause verabschieden

Die Niederlage der Wolfsburger beim FC Bayern mag für die Mannschaft zwar ärgerlich gewesen sein, aus dem Konzept wird sich davon aber niemand bringen lassen. Beim VW-Club stimmt im Moment alles. Das Selbstvertrauen ist weiterhin ungebrochen. Der Gastgeber wird kontrolliert die Offensive suchen. Bekommen die Grün-Weißen ihre Chancen, werden sie diese auch nutzen. Anderseits sind wir fest davon überzeugt, dass die Stuttgarter aktiv am Spielgeschehen teilnehmen und ebenfalls den Dreier suchen. Schlussendlich bleiben die Punkte aber beim Gastgeber.

Wir wählen für den Bundesliga Wett Tipp VfL Wolfsburg vs. VfB Stuttgart eine kleine Kombination – Heimsieg und Tore Über 1,5 – mit einer sehr gute Quote von 2,30 bei Bet3000.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


achtzehn − 13 =