VfL Osnabrück – Würzburger Kickers Wett-Tipps & Quoten 09.01.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga VfL Osnabrück - Würzburger Kickers
Icon 09.01.2021 Icon 13:00 Uhr Beendet
Beide Teams treffen
1,68
Logo
Über 2,5 Tore
1,68
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am kommenden Samstagmittag steht um 13:00 Uhr eine wichtige Partie für den VfL Osnabrück an. Auch für die Gäste aus Würzburg wird es eine immens wichtige Partie im Abstiegskampf. Während der Gastgeber die 3 Punkte für den Anschluss an die Aufstiegsplätze benötigt, brauchen die Gäste im Kampf um den Klassenerhalt jeden Punkt. Der Aufsteiger konnte noch gar nicht Fuß fassen, weshalb sie derzeit mit großem Abstand auf dem letzten Platz verweilen.  

VfL Osnabrück vs. Würzburger Kickers: Die Ausgangslage

  • Form Osnabrück: 3 Siege aus den vergangenen 7 Spielen – 4 Niederlagen
  • Form Kickers: Seit Saisonbeginn erst 1 Sieg und 1 Unentschieden
  • Favoritenrolle: Osnabrück ist laut Buchmachern der klare Favorit

Für beide Mannschaften geht es am 15. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga um wichtige Punkte. Während der VfL die durchwachsenen Leistungen der vergangenen Wochen ausbessern könnte, warten die Gäste nach wie vor auf ihren 2. Sieg. Die Kickers konnten bislang noch nicht Fuß fassen, weshalb der Aufsteiger verdient auf dem letzten Tabellenplatz liegt. Der neue Chef-Trainer Bernhard Trares konnte seit seinem Amtsantritt noch keiner Veränderung herbeiführen, weshalb von Zeit zu Zeit auch sein Stuhl wieder ins Wackeln kommen wird. 

VfL Osnabrück – Der zweite Sieg im neuen Jahr soll her

Die Mannschaft von Marco Grote steht vor einer wichtigen Partie. Nachdem sie völlig überraschend den Jahresauftakt gegen den Tabellenführer aus Kiel gewinnen konnten, wollen sie nun dasselbe gegen den Tabellenletzten wiederholen. Allerdings zeigte der Gastgeber zum Ende des vergangenen Jahres immens durchwachsene Leistungen. Gegen den KSC gab es eine 1:2 Heimpleite am 10. Spieltag. Im Anschluss konnte zwar Abstiegskandidat Braunschweig besiegt werden, doch mit Düsseldorf und Paderborn folgten 2 bittere Niederlagen, die das Fußball-Jahr 2020 beendeten.

Zum neuen Kalenderjahr hat sich die Grote-Truppe eine Menge vorgenommen. Der 1:2 Auswärtssieg in Kiel war der erste Schritt in die richtige Richtung, weshalb sich der VfL wieder auf dem 8. Tabellenplatz wiederfindet. Der Rückstand auf den Relegationsplatz beträgt lediglich 5 Punkte, weshalb der Aufstiegskampf nicht weit entfernt ist. Der Gastgeber muss das kommende Spiel gegen den Aufsteiger gewinnen, um anschließend Selbstvertrauen für das Spiel gegen Tabellenführer Hamburg zu sammeln. Aus diesem Grund zählt für die Grote-Elf am 15. Spieltag nur der Sieg in der Bremer Brücke.

Würzburger Kickers –Der zweite Saisonsieg soll her

Die Mannschaft von Bernhard Trares hat derzeit einen immens schwierigen Stand. Der Aufsteiger aus Liga 3 kommt bislang nicht hinterher, weshalb sie generell erst 2 Punktgewinne aus 13 Partien feiern konnten. Für den Klassenerhalt ist dies deutlich zu wenig, dabei war dieser das auserkorene Saisonziel. Nichtsdestotrotz muss für die Kickers endlich der Turnaround her. Kurz nach dem Amtsantritt des neuen Chef-Trainers gelang den Unterfranken der erste Saisonsieg. Am 8. Spieltag konnte Hannover 96 völlig überraschend mit 2:1 besiegt werden. Der Knoten platzte allerdings nicht, denn seither gab es 5 Niederlagen.

Aufgrund dessen steigt der Druck der Kickers immer weiter an, denn der direkte Wiederabstieg soll mit aller Macht verhindert werden. Hierfür muss die Mannschaft von Bernhard Trares eine ordentliche Schippe zulegen, vor allem in der Defensive. Mit 32 Gegentoren stellen sie die schlechteste Defensive der Liga, weshalb sie verdient auf dem letzten Tabellenplatz verweilen. Trares muss seine Defensive kompakter aufstellen. Die Gäste müssen lernen, als Mannschaft zu verteidigen und die eigenen Mitspieler zu unterstützen. Nur als Gemeinschaftsleistung kann der Umbruch beim Aufsteiger geschafft werden.

Wett-Tipp & Prognose: VfL Osnabrück– Würzburger Kickers (09.01.2021)

Unser Experten Tipp für Osnabrück vs. Würzburg lautet Sieg für den VfL. Der Gastgeber ist in einer deutlich besseren Verfassung und konnte zuletzt Tabellenführer Kiel von der Liga-Spitze stoßen. Der Aufsteiger hingegen steht bislang komplett neben sich und gilt vermutlich gegen jede Mannschaft als Außenseiter. Aus diesem Grund wird der Gastgeber mit Sicherheit das Spiel gewinnen, weshalb wir auf Osnabrück als Sieger des Spiels setzen. Bei Neobet liegt die Gewinn-Quote hierfür bei 1,72.

VfL Osnabrück– Würzburger Kickers Wett Tipp: „Osnabrück verpasst den Kickers die 6. Niederlage in Folge “

Beide Mannschaften benötigen dringend Punkte, weshalb sie in der Offensive eine Menge riskieren werden. Der Gastgeber wird zwar die spielbestimmende Mannschaft sein, doch zu Chancen wird es auf beiden Seiten kommen. Deshalb wetten wir darauf, dass beide Teams treffen. Die Neobet-Quote liegt hier bei 1,68. Außerdem rechnen wir mit mindestens 3 Toren, weshalb wir auf über 2,5 Tore setzen. Die Wett-Quote liegt bei 1,68.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


vierzehn + 18 =