VfL Osnabrück – Holstein Kiel | Wett-Tipps & Quoten (24.04.21)

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga VfL Osnabrück - Holstein Kiel
Icon 24.04.2021 Icon 13:00 Uhr Beendet
über 2.5 Tore
1.84
Logo
Beide Treffen auf ja
1.94
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

An der Bremer Brücke steht den Hausherren am kommenden Samstagmittag eine unglaublich schwierige Partie bevor. Der VfL Osnabrück empfängt vor heimischer Kulisse Holstein Kiel zum 31. Spieltag der 2. Bundesliga. Beide Mannschaften werden hierbei stark unter Druck stehen, denn beide müssen noch ihre Saison-Ziele erreichen.

Die Hausherren befinden sich derzeit mit 27 Zählern auf dem Relegationsplatz, während das sichere Ufer Braunschweig bereits 3 Punkte entfernt ist. Aufgrund dessen hilft den Hausherren nur der Sieg. Die Gäste hingegen sind mittlerweile auf den 6. Tabellenrang zurückgefallen, konnten die letzten Spieler allerdings aufgrund von Corona nicht bestreiten.

Die Holsteiner haben nur 4 Nachhol-Spiele in der Hinterhand, weshalb sie theoretisch ihr Punktekonto von 46 auf 58 hochschrauben könnten. Somit könnten die Störche aus eigener Kraft den 2. Tabellenplatz erreichen, allerdings wird dies nicht einfach. Gegen formschwache Hausherren zählt allerdings nur der Sieg für die Werner-Elf.

VfL Osnabrück vs. Holstein Kiel: Die Ausgangslage

  • Form Osnabrück: Nur 1 Sieg & 2 Unentschieden aus den vergangenen 16 Partien
  • Form Kiel: Die vergangenen 3 Liga-Spiele ohne Sieg
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Kiel klarer Favorit

Auf beiden Seiten ist der Druck immens groß. Die Hausherren wollen den Klassenerhalt mit aller Macht schaffen, doch besonders gut sind die Aussichten hierfür nicht. Formtechnisch müsste sich beim Gastgeber einiges verändern, denn mit der Punktausbeute aus den letzten Wochen gilt der Abstieg als besiegelt. Die Gäste müssen von nun zeigen, was in Ihnen steckt. Gewinnen sie alle Nachhol-Spiele, so finden sie sich mitten im Aufstiegskampf wieder. Die Mannschaft von Ole Werner möchte jedenfalls die Sensation schaffen, während die Ausgangslage deutlich schlechter sein könnte.

VfL Osnabrück – Negativ-Trend und den Sieg schaffen

Die Mannschaft von Markus Feldhoff befindet sich seit der Rückrunde in einer tiefen Krise. Auch der Trainer-Wechsel konnte hierbei nur wenig daran verändern, weshalb die Hausherren nach wie vor ihrer Form hinterher rennen. Es konnte zwar der erste Sieg in Karlsruhe eingefahren werden, doch seither gab es erneut 3 Niederlagen. Die erhoffte Wende blieb folge dessen aus, denn gleich im Anschluss gab es gegen Aufsteiger und Abstiegskontrahent Braunschweig eine satte 0:4 Heim-Pleite.

Nun stehen die Violets stark unter Druck, denn mit Holstein Kiel wird eine Top-Mannschaft zu Gast sein. Die Punkte-Prognose fällt aufgrund dessen eher gering aus, weshalb der OSN seine beste Leistung zeigen muss. Mit Würzburg, Hamburg und Aue könnte das Endprogramm zudem deutlich einfacher sein. Gegen Würzburg und Aue benötigt die Feldhoff-Truppe dringend einen Sieg, denn andernfalls müssen sie im besten Fall in der Relegation antreten.

Holstein Kiel – Sieg für den Aufstieg Pflicht

Die Mannschaft von Ole Werner konnte sich in der laufenden Spielzeit als eines der Top-Teams der 2. Liga etablieren. Auch im DFB-Pokal-Halbfinale sind die Störche noch vertreten, nachdem sie zwischendurch den FC Bayern aus dem Pokal-Wettbewerb warfen. Aufgrund dessen müssen sie nun ihren starken Leistungen nochmals gerecht werden und in den verbleibenden Saison-Spielen wichtige Siege einfahren. D

Die Werner-Elf hat aktuell den Aufstieg in der eigenen Hand. Aufgrund dessen ist die Motivation bei den Gästen nach der Corona-Quarantäne mit Sicherheit hoch. Während der Quarantäne haben Trainer und Spieler dies immer wieder in Erinnerung gerufen, ob die eigene Mannschaft noch stärker anzustacheln. Gegen den formschwachen OSN ist die Favoritenrolle nun klar verteilt, weshalb die Störche von Anfang an auf Sieg spielen werden.

Wett-Tipp & Prognose: VfL Osnabrück– Holstein Kiel (24.04.2021)

Unser Experten Tipp für Osnabrück vs. Kiel lautet Sieg für die Holsteiner. Die Gäste sind spielerisch klar überlegen und hatten aufgrund der Corona-Quarantäne genügend Zeit, um sich taktisch auf die einzelnen Mannschaften vorzubereiten. Aufgrund dessen sehen wir die Gäste als klaren Favoriten und setzen bei Neobet auf Holstein Kiel als Sieger der Partie. Hierfür liegt die Wett-Quote bei 1,72.

VfL Osnabrück– Holstein Kiel Wett Tipps: „Störche schießen OSN an Bremer Brücke ab“

Beide Teams stehen stark unter Druck, doch die Favoritenrolle ist dennoch klar verteilt. Aufgrund dessen rechnen wir mit einer einseitig torreichen Partie und setzen mit einer Quote von 1,84 auf über 2,5 Tore. Zudem werden die Gäste wohl selbst die Tore erzielen müssen, weshalb wir bei beide treffen auf nein setzen. Hierfür liegt die Neobet-Quote bei 1,94.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


siebzehn − sieben =