VFL Bochum – SC Paderborn Wett-Tipp am 11.12.2020

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga VFL Bochum - SC Paderborn
Icon 11.12.2020 Icon 18:30 Uhr Beendet
Über 2,5 Tore
1,73
Logo
VFL Bochum
2,25
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am kommenden Wochenende wird der VFL Bochum vor heimischer Kulisse den Spieltag Eröffnung. Bereits am Freitag um 18:30 Uhr wird zum Spiel gegen die Gäste aus Paderborn angepfiffen. Für die Bochumer handelt es sich hierbei um ein unglaublich wichtiges Spiel, denn für die Mannschaft von Thomas Reis zählt am Freitag nur der Sieg. Paderborn befindet sich nur auf Platz 10 und muss auf dem Weg zur ersten Liga geschlagen werden. Andernfalls wird es auch in diesem Jahr schwierig mit dem Aufstieg. 

VFL Bochum vs. SC Paderborn: Die Ausgangslage

  • Form: Bochum 4 Siege aus den letzten 6 Spielen
  • Form: Zuletzt 2 bittere Niederlagen gegen KSC und Nürnberg
  • Beide am vergangenen Spieltag verloren

Auch für die Mannschaft von Steffen Baumgart wäre ein Sieg wichtig, da in der laufenden Saison alle Mannschaften eng beieinander sind. Der SC liegt zwar auf dem 10. Tabellenplatz, hat allerdings zum Aufstiegs-, als auch Abstiegsplatz je 3 Punkte Rückstand, beziehungsweise Vorsprung. Aus diesem Grund ist für die Ostwestfalen nach wie vor alles drin, weshalb die nächsten Spiele wegweisend werden. 

VFL Bochum –Der Aufstiegskampf ist in vollem Gange

Die Bochumer finden sich derzeit auf dem 3. Tabellenplatz wieder. Der Abstand zu Tabellenführer Kiel beträgt lediglich 2 Punkte, weshalb sich ein Sieg gegen Paderborn äußerst positiv auf die Tabelle auswirken kann. Der dreifache Zweitliga-Meister würde sehr gerne den 4. Gewinn der 2. Bundesliga einfahren und nach 11 Jahren wieder in die höchste deutsche Spielklasse zurückkehren. Hierfür müssen die Bochumer Graumäuse allerdings weiterhin ihre Spiele gewinnen, um bis zum Schluss mit den starken Konkurrenten Kiel, Greuther Fürth, Hamburg und Co. mithalten zu können. Denn schlussendlich beträgt der Abstand zu einem Abstiegsplatz lediglich 6 Punkte, da es in dieser Spielzeit äußerst eng zugeht.

Zuletzt gab es für die Reis-Truppe bereits eine bittere 3:1 Niederlage gegen den Tabellenführer. Hätten die Bochumer ihr Spiel gegen Kiel gewonnen, so wäre der VFL der derzeitige Tabellenführer. Nichtsdestotrotz gilt es dranzubleiben, denn es sind noch 24 Spieltage zu spielen. Der Schlüssel zum Erfolg des VFLs wird in der Konstanz liegen, wofür die Fahrstuhlmannschaft nicht gerade bekannt ist.

SC Paderborn –Direkte Rückkehr in die Bundesliga das Ziel

Für den Absteiger könnte es in der bisherigen Saison besser laufen. Nach 10 Spieltagen findet sich die Mannschaft im Tabellenmittelfeld wieder, was nicht das Ziel der Baumgart-Truppe ist. Vielmehr lautet das Ziel des SCPs, den schnellen Wiederaufstieg in die erste Bundesliga zu schaffen, ohne eine zusätzliche Saison in Liga 2 zu verweilen. Stand jetzt liegt der SC zwar nicht im Soll, dennoch ist der Aufstieg für die Ostwestfalen nach wie vor möglich. Der Abstand zum Relegationsplatz beträgt lediglich 3 Punkte, weshalb eine kleine Siegesserie die tabellarische Situation drastisch verändern könnte.

Am meisten ist dem SC Paderborn wohl damit geholfen, nicht unnötig Druck machen und von Spiel zu Spiel zu schauen. Sollte die Mannschaft von Steffen Baumgart in dieser Saison um den Aufstieg mitspielen wollen, so wäre ein wichtiger Schlüssel mehr Spiele auf auswärtigem Rasen zu gewinnen. Während die Ostwestfalen in dieser Saison bereits 3 Heimsiege verbuchen können, so gab es bislang erst einen Auswärtssieg gegen Darmstadt. Bestenfalls fangen sie bereits am kommenden Freitag damit an, denn da geht es gegen einen großen Aufstiegsanwärter.

Wett-Tipp & Prognose: VFL Bochum – SC Paderborn (11.12.2020)

Unser Experten Tipp für Bochum vs. Paderborn lautet Sieg für die Heimmannschaft. In den letzten Wochen wussten die Bochumer immer besser zu überzeugen. Die bittere Niederlage gegen Tabellenführer Kiel wollen sie mit Sicherheit wettmachen, weshalb sie gegen Paderborn 100% geben werden. Hierfür gibt es eine satte Quote von 2.25 bei Tipster. Außerdem schießen beide Mannschaften kombiniert 3,3 Tore pro Spiel, weshalb von einer torreichen Partie ausgegangen werden kann. Wer auf über 3,5 Tore setzt, erhält bei Tipster eine saftige Quote von 2.45.

VFL Bochum – SC Paderborn Experten Wett Tipp: „Bochum entscheidet torreiches Duell für sich“

Wer sich schlussendlich für eine sicherere Wette entscheiden möchte, kann auch auf über 2,5 Tore setzen. Diese liegen weit unter dem Durchschnitt von 3,3 Toren pro und garantieren dennoch eine lukrative Quote von 1,73 bei 22Bet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwei × zwei =