VfL Bochum– Eintracht Braunschweig Wett-Tipps & Quoten 14.02.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga Bochum - Braunschweig
Icon 14.02.2021 Icon 13:30 Uhr Beendet
Über 2,5 Tore
1,74
Logo
Beide Teams treffen: Ja
1,83
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Der Zweite gegen den Vorletzten – gegensätzlicher könnte eine Begegnung kaum sein. Am 21. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga empfängt der VfL Bochum die Eintracht aus Braunschweig. Die Begegnung verspricht äußerst interessant zu werden, denn beide Mannschaften werden am Samstagmittag stark unter Druck stehen. Die Bochumer befinden sich im Aufstiegsrennen auf dem 2. Platz und wollen gegebenenfalls die Tabellenführung übernehmen. Aufsteiger Braunschweig hingegen befindet sich mitten im Abstiegskampf und benötigt dringend einen Sieg, um die eigene Ausgangslage zu verbessern. Das sichere Ufer ist mit 5 Punkten Entfernung bereits weit weg, weshalb ein Unentschieden nicht wirklich weiterhilft. Die Begegnung wird um 13:30 Uhr angepfiffen und live auf Sky übertragen.

VfL Bochum vs. Eintracht Braunschweig: Die Ausgangslage

  • Form Bochum: Nur 1 Niederlage aus den vergangenen 8 Partien
  • Form Braunschweig: Nur 1 Sieg aus den vergangenen 10 Partien
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Bochum der haushohe Favorit

Im Vonovia Ruhrstadion steht am Samstagmittag einiges auf dem Spiel. Beide Mannschaften benötigen dringend einen Dreier, doch realistische Chancen auf einen Sieg hat nur ein Team. Die Hausherren befinden sich in den letzten Wochen in starker Form und wollen den Aufstieg in dieser Spielzeit klar machen. Selbst die Meisterschaft ist nach wie vor ein offenes Thema, weshalb der VfL vor heimischer Kulisse alles geben wird. Die Eintracht erwartet eine immens schwierige Partie.

VfL Bochum – Platz 2 muss verteidigt werden

Die Graumäuse befinden sich in der laufenden Saison in einer top Verfassung, weshalb sie zur Rückrunde als einer der wenigen Meisterkandidaten gelten. Die Dominanz des HSVs fing in den vergangenen Wochen an zu bröckeln, weshalb die Hausherren weiterhin ihre Spiele gewinnen müssen. Der Rückstand auf den Bundesliga Dino beträgt nur noch 2 Zähler, weshalb jeder Punkt zählt. Die Hamburger haben immer wieder Schwächephasen, welche der VfL definitiv nutzen muss.

Die Hoffnungen ruhen auf Simon Zoller und Robert Zulj. Beide Offensiv-Spieler kommen bislang auf je 8 Vorlagen und 11 bzw. 10 Treffer. Kombiniert ergibt dies ein Scorer-Duo mit ganzen 37 Punkten. Zuletzt gelang Mittelstürmer Zoller bereits der Führungstreffer gegen den VfL Osnabrück. Auch in der kommenden Partie wird die frühe Führung der Schlüssel zum Erfolg sein. Der Klub vom Ruhrpott wird wohl seiner Favoritenrolle gerecht werden.

Eintracht Braunschweig – Der Traum vom Sieg

Das Team von Daniel Meyer erwartet steht vor einer unglaublich schwierigen Saisonphase. Zuletzt konnten die Braunschweiger 3 Siege aus den ersten 10 Liga-Spielen sammeln, weshalb sie zunächst nichts mit dem Abstiegskampf zu tun hatten. In den nächsten 10 Spielen gab es jedoch nur noch einen Sieg, weshalb es zum freien tabellarischen Fall kam. Mittlerweile findet die Eintracht sich auf dem vorletzten Tabellenplatz wieder, während das rettende Ufer Osnabrück bereits 5 Punkte entfernt liegt.

Die Punktausbeute der Löwer muss dringend besser werden, denn andernfalls wird es nichts mit dem Klassenerhalt des deutschen Meister aus dem Jahr 1967. Der BTSV gilt als deutlicher Underdog, doch bereits in der Hinrunde gelang der 2:1 Erfolg gegen die Bochumer. Aus diesem Grund müssen sich die Gäste nicht verstecken, denn nur mit einer Menge körperlicher Präsenz auf dem Platz kann der Punktgewinn gegen den starken VfL gelingen. Die Mannschaft von Daniel Meyer wird jedenfalls eine starke kämpferische Leistung bringen.

Wett-Tipp & Prognose: VfL Bochum– Eintracht Braunschweig (14.02.2021)

Unser Experten Tipp für Bochum vs. Braunschweig lautet Sieg für VfL. Die Hausherren sind derzeit in einer bestechenden Form und spielerisch deutlich überlegen. Aufgrund des krassen Klassenunterschieds ist die Favoritenrolle bereits vor Anpfiff klar verteilt, weshalb wir auf den VfL Bochum als Sieger des Spiels wetten. Auf Neobet erhalten wir hierfür eine Gewinn-Quote von starken 1,52.

„Kiel findet zurück auf die Sieges-Straße“

Beide Mannschaften werden offensiv agieren und zu Chancen kommen. Die einen mehr, die anderen weniger. Wir setzen jedenfalls auf über 2,5 Tore, wofür wir eine Gewinn-Quote von 1,74 erhalten. Zudem ist es sehr wahrscheinlich, dass beide Mannschaften mindestens 1 Tor erzielen, weshalb wir auf beide Teams treffen setzen werden. Hierfür beträgt die Wett-Quote 1,834.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


zwanzig + 3 =