VfB Stuttgart – RB Leipzig Wett Tipp am 02. Januar 2021

Logo VS. Logo
Bundesliga VfB Stuttgart - RB Leipzig
Icon 02.01.2021 Icon 20:30 Uhr Beendet
Tore Über 3,5
2,30
Logo
RB Leipzig
1,76
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Das Bundesliga-Jahr 2021 beginnt direkt mit einer Samstagabend-Partie. In der Mercedes Benz Arena stehen sich ab 20.30 Uhr zwei Mannschaften gegenüber, die auf eine sehr, sehr erfolgreiche Herbstserie zurückblicken können. Der VfB Stuttgart hat den RB Leipzig zu Gast.

Die Schwaben rocken als jüngstes Team überhaupt die Bundesliga, die Roten Bullen haben sich zu einem echten Meister-Kandidat entwickelt. Beide Mannschaften sind noch kurz vor Weihnachten ins DFB-Pokal Achtelfinale eingezogen.

VfB Stuttgart vs. RB Leipzig Match-Details

  • Wann: 02. Januar 2021 um 20.30 Uhr
  • Wo: Mercedes Benz Arena
  • Liga: Bundesliga

VfB Stuttgart vs. RB Leipzig Tabelle und Head-to-Head

  • VfB Stuttgart Bundesliga: 7. Platz, 18 Punkte, 26:20 Tore
  • RB Leipzig Bundesliga: 3. Platz, 28 Punkte, 24:9 Tore
  • Head-to-Head Vergleich: 0 Siege Stuttgart, 1 Remis, 3 Siege Leipzig

Die letzten drei direkten Duelle

  • 11.03.2018: VfB Stuttgart vs. RB Leipzig 0:0
  • 26.09.2018: RB Leipzig vs. VfB Stuttgart 2:0 (1:0)
  • 16.02.2019: VfB Stuttgart vs. RB Leipzig 1:3 (1:1)

Die Statistik der beiden Clubs kann im Bundesliga Wett-Tipp aufgrund der wenigen Vergleiche nicht für eine Langzeit-Analyse herangezogen werden. Fakt ist aber, dass die Schwaben gegen die Sachsen noch nie gewonnen haben. Kann der VfB Stuttgart am Samstagabend die Negativ-Bilanz mit einem Heimdreier durchbrechen?

VfB Stuttgart – der Formcheck 

Die Stuttgarter können sich berechtigte Hoffnungen auf den Einzug in die Europa League machen. Die Schwaben begeistern mit Offensiv-Fußball, der fast immer den gewünschten Erfolg bringt. Vor der Weihnachtspause war einigen Spielern jedoch eine gewisse Ermüdung anzusehen. Beim 0:1 in Wolfsburg hat der VfB im Angriff die gewohnten Qualitäten vermissen lassen.

Im Pokalspiel gegen den SC Freiburg hat die Elf ebenfalls keine Top-Leistung abgerufen, sich aber letztlich verdient durchgesetzt. Klar ist, dass gegen die Roten Bullen wieder eine richtige Schippe draufgelegt werden muss.

Die fünf letzten Begegnungen vom VfB Stuttgart

  • Bundesliga: SV Werder Bremen vs. VfB Stuttgart 1:2 (0:1)
  • Bundesliga: Borussia Dortmund vs. VfB Stuttgart 1:5 (1:1)
  • Bundesliga: VfB Stuttgart vs. 1. FC Union Berlin 2:2 (0:1)
  • Bundesliga: VfL Wolfsburg vs. VfB Stuttgart 1:0 (0:0)
  • DFB-Pokal: VfB Stuttgart vs. SC Freiburg 1:0 (1:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Trainer Pellegrino Matarazzo wird wie üblich auf seine jungen Wilden setzen. Weiterhin nicht im Kader der Stuttgarter stehen verletzungsbedingt Momo Cissé, Hamadi Al Ghaddioui, Erik Thommy, Maxime Awoudja und Clinton Mola.

RB Leipzig – der Formcheck

Die Defensive des RB Leipzig ist phänomenal. Die Sachsen haben bisher lediglich neun Gegentore kassiert, so wenige wie kein anderes Bundesliga-Team. In der englischen Woche vor Weihnachten sind die Roten Bullen sogar komplett ohne Gegentreffer geblieben. Im Match gegen Köln zu Hause haben die Sachsen aber in der Offensive gesündigt und zwei „sichere“ Zähler liegenlassen.

Superstark war indes der Pokalauftritt beim einstigen Angstgegner in Augsburg. Knüpft der Rasenball-Sportclub genau an dieses Match an, wird’s für die Stuttgarter extrem schwierig.

Die fünf letzten Begegnungen vom RB Leipzig

  • Champions League: RB Leipzig vs. Manchester United 3:2 (2:0)
  • Bundesliga: RB Leipzig vs. SV Werder Bremen 2:0 (2:0)
  • Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim vs. RB Leipzig 0:1 (0:0)
  • Bundesliga: RB Leipzig vs. 1. FC Köln 0:0
  • DFB-Pokal: FC Augsburg vs. RB Leipzig 0:3 (0:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Julian Nagelsmann ist ohne Justin Kluivert, Fabrice Hartmann, Hee-chan Hwang, Christopher Nkunku, Benjamin Henrichs, Konrad Laimer und Ibrahima Konaté in die Trainingswoche gestartet. Bis zum Samstagabend dürfte sich das Leipziger Lazarett aber noch etwas lichten.

Der Wettquoten-Spiegel VfB Stuttgart vs. RB Leipzig 

In unserem Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von 20Bet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 4,10 – 3,90 – 1,76
  • Draw No Bet: 2,90 – 1,33
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,54 Über und 2,33 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,53 Ja und 2,29 Nein

Unsere Bundesliga Prognose: Am Samstag gibt’s in Schwabenländle eine richtig attraktive Partie

Nimmt das Match am Samstagabend in Stuttgart einen „normalen“ Verlauf, so wird der RB Leipzig die Punkte mitnehmen. Die Sachsen befinden sich in einer Top-Verfassung. Sie wollen dem FC Bayern unbedingt auf den Spuren bleiben. Der Gastgeber wird in der Partie aber ebenfalls die Offensive suchen. Die Stuttgarter haben keinen Grund sich zu verstecken, im Gegenteil. Das Selbstvertrauen bei den Schwaben könnte besser nicht sein. Egal in welche Wettrichtung ihr Tipp tendiert, wir empfehlen die Absicherung über die Draw No Bet Variante bzw. über die Doppelte Chance.

Sehr sicher sind wir uns in der Bundesliga-Analyse, dass beide Mannschaften mit Power nach vorn spielen werden. Tore dürften in der Mercedes-Benz Arena, trotz der Leipziger Defensiv-Qualitäten, insgesamt keine Seltenheit bleiben. Wir gehen von mindestens vier Buden am Samstagabend aus. Im Bundesliga Wett-Tipp VfB Stuttgart vs. RB Leipzig setzen wir daher auf den Markt „Tore Über 3,5“, mit einer Quote von 2,30 bei 20Bet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


vier × 4 =