VfB Stuttgart – FC Augsburg | Wett-Tipps & Quoten (07.05.21)

Logo VS. Logo
Bundesliga VfB Stuttgart - FC Augsburg
Icon 07.05.2021 Icon 20:30 Uhr Noch 1 Tag
Augsburg schießt 1 oder 2 Tore
1.49
Logo
über 2.5 Tore
1.75
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Der 32. Spieltag der Bundesliga wird am Freitagabend mit dem „schwäbischen Derby“ eingeläutet. Der Ball rollt ab 20.30 Uhr in der „Mercedes Benz Arena“.

Der VfB Stuttgart hat den FC Augsburg zu Gast. Beide Mannschaften haben in den zurückliegenden Wochen Negativ-Serie hinter sich. Die Heimelf kann trotzdem unbeschwert in die Partie gehen, im Gegensatz zum FCA, der im Abstiegskampf angekommen ist. Erstmals werden die Fuggerstädter am Freitagabend vom neuen Trainer Markus Weinzierl betreut, der in seiner Zeit VfB bekanntlich einen gewaltigen Karriere-Knick erlitten hatte.

VfB Stuttgart vs. FC Augsburg Match-Details

  • Wann: 07. Mai 2021 um 20.30 Uhr
  • Wo: Mercedes Benz Arena
  • Liga: Bundesliga

VfB Stuttgart vs. FC Augsburg Tabelle und Head-to-Head

  • VfB Stuttgart Bundesliga: 10. Platz, 39 Punkte, 52:51 Tore
  • FC Augsburg Bundesliga: 13. Platz, 33 Punkte, 31:47 Tore
  • Head-to-Head Vergleich: 24 Siege Stuttgart, 9 Remis, 16 Siege Augsburg

Die letzten drei direkten Duelle

  1. 01.12.2018: VfB Stuttgart vs. FC Augsburg 1:0 (1:0)
  2. 20.04.2019: FC Augsburg vs. VfB Stuttgart 6:0 (3:0)
  3. 10.01.2021: FC Augsburg vs. VfB Stuttgart 1:4 (0:2)

Aus der direkten Bilanz der beide Teams ist lediglich abzulesen, dass am Freitagabend alles möglich ist. Kein Team konnte in der Derbys eine wirklich lange Serie aufrechterhalten. Es hat die unterschiedlichsten Ergebnisse gegeben. Das Hinspiel im Januar war eine sehr klare Angelegenheit für die „richtigen“ Schwaben. Der VfB hat in Augsburg mühelos und deutlich mit 4:1 gewonnen. Kann Stuttgart in der heimischen „Mercedes Benz Arena“ nachlegen?

VfB Stuttgart – der Formcheck

Nötig wäre es, keine Frage. Die Stuttgarter haben zuletzt vier Mal in Serie verloren. Die Elf kann die verbleibenden drei Punktspiele trotzdem stressfrei angehen. Die Mannschaft ist im Niemandsland der Tabelle zu finden. Weder nach oben noch nach unten wird’s wesentliche Veränderungen geben.

Zu Hause dürfte Trainer Pellegrino Matarazzo eine offensive Ausrichtung wählen. Der VfB will seinem Ex-Trainer Weinzierl das Debüt in Augsburg in jedem Fall vermasseln.

Die fünf letzten Begegnungen vom VfB Stuttgart

  1. Bundesliga: VfB Stuttgart vs. SV Werder Bremen 1:0 (0:0)
  2. Bundesliga: VfB Stuttgart vs. Borussia Dortmund 2:3 (1:0)
  3. Bundesliga: 1. FC Union Berlin vs. VfB Stuttgart 2:1 (2:0)
  4. Bundesliga: VfB Stuttgart vs. VfL Wolfsburg 1:3 (0:2)
  5. Bundesliga: RB Leipzig vs. VfB Stuttgart 2:0 (0:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Beim Gastgeber wird Naouirou Ahamada fehlen, der in Leipzig frühzeitig mit Rot vom Rasen gestellt wurde. Verletzt sind zudem Hamadi Al Ghaddioui, Lilian Egloff, Nicolás González, Daniel Didavi, Orel Mangala, Silas Wamangituka, Borna Sosa und Marcin Kaminski.

FC Augsburg – der Formcheck

Der FCA hat nur eines der zurückliegenden acht Punktspiele gewonnen. Der Leistungstrend unter Heiko Herrlich hat Step-by-Step in die falsche Richtung gezeigt. Insbesondere der Auftritt in der ersten Halbzeit zuletzt gegen den 1. FC Köln war erschreckend. Mit Bundesliga-Fußball hatte die Augsburger Spielweise recht wenig zu tun.

Auswärts haben die Fuggerstädter zuletzt vier Mal in Serie verloren, unter anderem beim abgeschlagenen Schlusslicht vom FC Schalke 04. In den zurückliegenden drei Begegnungen in der Fremde haben die Augsburger kein einziges Tor geschossen. Gibt’s im schwäbischen Derby für den FCA am Freitagabend den nötigen Befreiungsschlag?

Die fünf letzten Begegnungen vom FC Augsburg

  1. Bundesliga: FC Augsburg vs. TSG 1899 Hoffenheim 2:1 (2:0)
  2. Bundesliga: FC Schalke 04 vs. FC Augsburg 1:0 (1:0)
  3. Bundesliga: FC Augsburg vs. Arminia Bielefeld 0:0
  4. Bundesliga: Eintracht Frankfurt vs. FC Augsburg 2:0 (1:0)
  5. Bundesliga: FC Augsburg vs. 1. FC Köln 2:3 (0:3)

Verletzte und gesperrte Spieler

Klare Sache. Markus Weinzierl wird die Augsburger Elf sicherlich auf einigen Positionen verändern. Für viele Spieler geht’s nach dem Trainer-Wechsel quasi wieder bei Null los. Der Coach hat bis auf Tim Civeja und Rani Khedira seinen kompletten Kader zur Verfügung.

Der Wettquoten-Spiegel VfB Stuttgart vs. FC Augsburg

In unserem Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von NEO.bet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 1,98 – 3,60 – 3,50
  • Draw No Bet: 1,43 – 2,62
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,75 Über und 2,10 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,60 Ja und 2,20 Nein

Stuttgart – Augsburg Wett Tipps: Ein gewisser Weinzierl-Effekt wird erkennbar sein

Beide Mannschaften haben in den zurückliegenden Wochen nicht die gewünschten Leistungen gezeigt. Das Gastgeber kann trotzdem unbeschwert in die Begegnungen gehen, was sich letztlich als Vorteil erweisen sollte. Anderseits ist der Weinzierl-Effekt in der Bundesliga Analyse nicht vom Tisch zu wischen.

Der FCA wird sich anders präsentieren als beispielsweise gegen den 1. FC Köln. Ob es schlussendlich im schwäbischen Duell für den Gast für Punkte reicht, lassen wir aber bewusst offen. Sicher sind wir uns, dass die Augsburger am Freitagabend in der „Mercedes Benz Arena“ nicht ohne Torerfolg bleiben.

Wir entscheiden uns im Bundesliga Wett Tipp für die Option „Augsburg schießt ein oder zwei Tore“, mit einer Wettquote von 1,49 bei NEO.bet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


achtzehn + 9 =