Tottenham Hotspur – Sheffield United | Wett-Tipps & Quoten (02.05.21)

Teamlogo VS. Teamlogo
Premier League Tottenham Hotspur - Sheffield United
Icon 02.05.2021 Icon 20:15 Uhr Beendet
Sieg Tottenham
1.28
Logo
über 2.5 Tore
1.72
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am kommenden Sonntagabend stehen die Spurs vor einer regelrechten Pflicht-Aufgabe. Tottenham Hotspur empfängt zum 34. Spieltag der englischen Premier League den Tabellenletzten Sheffield United. Die Hausherren werden hierbei immens unter Druck stehen, denn ein Punktverlust hätte fatale Folgen.

Derzeit finden sich die Londoner nur auf dem 7. Tabellenplatz wieder, weshalb sie im Kampf um die EL-Plätze deutlich das Nachsehen haben. West Ham auf Platz 5 kommt derzeit auf 2 Zähler Vorsprung, während Kontrahent Liverpool nur einen Punkt mehr hat.

Aufgrund dessen muss Interims-Trainer Mason seine Mannschaft bestens vorbereiten, denn die kommende Partie könnte wegweisende Folgen haben. Für die Gäste hingegen steht nichts mehr auf dem Spiel, denn 5 Spieltage vor Schluss bleibt den Blades nicht einmal die theoretische Möglichkeit des Klassenerhalts. 17 Zähler beträgt der Rückstand zum sicheren Ufer. Die Begegnung wird um 20:15 Uhr angepfiffen und live auf Sky und DAZN übertragen.

Tottenham Hotspur vs. Sheffield United: Die Ausgangslage

  • Form Tottenham: Nur 1 Sieg aus den vergangenen 5 Liga-Partien
  • Form Sheffield: 5 Siege und 2 Unentschieden aus 33 Partien
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern sind die Spurs klarer Favorit

Vor heimischer Kulisse dürfen die Spurs gegen den Tabellenletzten nichts anbrennen lassen, denn im Kampf um die Euro League ist die Konkurrenz immens groß. Verfolger Everton kommt zudem auf nur 1 Zähler Rückstand, während die Toffees noch ein Nachhol-Spiel in der Hinterhand haben. Allerdings ist die Hoffnung auf eine tabellarische Veränderung groß, da Kontrahent Liverpool im Old Trafford auflaufen muss. Folge dessen könnte ein Heim-Sieg gegen den formschwachen Tabellenletzten einen Big-Point im EL-Kampf darstellen. Eine Saison ohne internationalen Wettbewerb wäre fatal.

Tottenham – Sieg für Europa

Die Mannschaft von Interims-Trainer Ryan Mason steht am kommenden Sonntagabend vor einer wichtigen Pflichtaufgabe. Seit mittlerweile anderthalb Wochen musste der exzentrische portugiesische Chef-Trainer Jose Mourinho nun seinen Posten als Chef-Trainer räumen. Seine erste Station ohne einen Titel. Mittlerweile droht den Londonern allerdings der Verlust eines internationalen Wettbewerbs, was mit aller Macht verhindert werden soll. Angesichts des Top-Kaders der Hausherren muss für die Spurs mindestens die Euro League herausspringen, denn andernfalls werden Stars wie Harry Kane und Heung-min Son nicht zu halten sein.

Gegen den Tabellenletzten benötigen die Spurs dringend 3 Zähler, denn alles andere könnte fatale Folge haben. Die Hoffnung auf den 6. Tabellenplatz ist zudem groß, da Hauptkontrahent Liverpool gegen Manchester United antreten muss. Im Old Trafford fallen die Gewinn-Chancen der Reds eher gering aus, weshalb die Londoner mit einem Heim-Sieg einen wichtigen tabellarischen Sprung schaffen könnten. Außerdem benötigen sie aktuell jeden Punkt, denn mit Leeds United, Wolverhampton, Aston Villa und Leicester City könnte das Rest-Programm deutlich einfacher sein.

Sheffield United – Punktgewinn das klare Ziel

Das Team von Paul Heckingbottom bleibt bislang hinter ihren Erwartungen, denn mit der Vor-Saison sind die diesjährigen Leistungen nicht zu vergleichen. Unter Chris Wilder erreichten die Blades in der vergangenen Spielzeit den 9. Tabellenplatz, weshalb die bisherige Saison-Bilanz völlig überraschend kommt. Mit nur 17 Zählern ist Sheffield die mit Abstand schlechteste Mannschaft der laufenden Premier League Saison. Der 19. Tabellenplatz ist ganze 8 Punkte entfernt, während Aufsteiger Fulham sogar auf 10 Punkte Vorsprung kommt.

Für die Blades wird es nun ein wegweisender End-Spurt, denn bislang ist der Vertrag von Paul Heckingbottom nur bis zum 30. Juni 2021 datiert. In den vergangenen 5 Liga-Partie konnte der Wilder-Nachfolger allerdings 2 Partien gewinnen und ganze 6 Punkte sammeln. Sollten in den kommenden 5 Partien weitere Siege einfahren werden, so wird der Engländer wohl auch in der 2. Liga am Spielfeldrand stehen. Die Blades sind jedenfalls motiviert, gegen formschwache Spurs den Punktgewinn zu schaffen.

Wett-Tipp & Prognose: Tottenham Hotspur – Sheffield United (02.05.2021)

Unser Experten Tipp für Tottenham vs. Sheffield lautet Sieg für die Spurs. Die Londoner sind qualitativ als auch spielerisch auf einem komplett anderen Level, weshalb wir kein Zweifel am Ausgang der Partie haben. Aufgrund dessen wetten wir bei Neobet auf Tottenham Hotspur als Sieger des Spiels. Hierfür liegt die Wett-Quote bei 1,28.

Tottenham Hotspur – Sheffield United Wett Tipps: „Spurs lassen harmlosen Blades keine Chance“

Die Favoritenrolle könnte im Tottenham Hotspur Stadium kaum klarer definiert sein, weshalb wir mit einem deutlichen Sieg der Gäste rechnen. Folge dessen setzen wir mit einer Wett-Quote von 1,72 auf über 2,5 Treffer. Außerdem rechnen wir nicht damit, dass Sheffield ein Tor erzielen wird. Folge dessen setzen wir bei beide treffen auf nein, wofür die Wett-Quote bei guten 1,66 liegt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


6 + acht =