SV Sandhausen – Würzburger Kickers | Wett-Tipps & Quoten (04.04.21)

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga Sandhausen - Würzburger Kickers
Icon 04.04.2021 Icon 13:30 Uhr Beendet
Würzburger Kickers
3.45
Logo
Beide Treffen auf
1.98
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im BWT-Stadion am Hardtwald heißt es am kommenden Sonntagmittag Keller-Duell! Der SV Sandhausen empfängt zuhause die Würzburger Kickers zum Abstiegs-Duell. Beide Mannschaften benötigen am Sonntag dringend einen Sieg, doch nur ein Team kann die volle Punktzahl erreichen. Insbesondere für die Gäste wird es hierbei eine wegweisende Partie.

Aktuell haben die Kickers 6 Punkte Rückstand auf den Tabellenvorletzten. Gewinnen die Würzburger folglich gegen den SVS, so könnten sie den Abstand auf ganze 3 Zähler verkürzen. Zudem haben die Gäste noch ein Nachhol-Spiel in der Hinterhand, womit sie den Rückstand aus eigener Kraft aufholen könnten. Die Hausherren hingegen liegen einen Punkt hinter den formschwachen Osnabrückern, weshalb der Dreier gelingen soll. Dies wäre ein großer Schritt für die Sandhausener, doch einfach wird es gegen den Aufsteiger mit Sicherheit nicht. Die Begegnung wird um 13:30 Uhr angepfiffen und live auf Sky als Einzelspiel oder in der Konferenz übertragen.

Sandhausen vs. Würzburger Kickers: Die Ausgangslage

  • Form Sandhausen: 1 Sieg aus den letzten 7 Begegnungen
  • Form Düsseldorf: 2 Siege aus den vergangenen 7 Spielen
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Sandhausen der klare Favorit

Für beide Teams steht am kommenden Spieltag eine Menge auf dem Spiel. Der Liga-Zwerg kann mit einem Heim-Sieg ziemlich sicher den direkten Abstiegsrang verlassen, da Osnabrück aktuell in einer miserablen Verfassung ist. Im Falle einer Niederlage würde sich die eigene Ausgangslage allerdings drastisch verschlechtern. Für die Gäste hingegen wird die Partie wegweisend. Eine Niederlage darf sich der Aufsteiger nicht erlauben, denn andernfalls wäre der Traum vom Klassenerhalt geplatzt. Das 6-Punkte-Spiel ist für beide Teams immens wichtig.

Sandhausen –Sieg gegen den Tabellen-Letzten Pflicht!

Das Team von Stefan Kulovits spielt bislang eine miserable Saison und muss dringend die Wende schaffen. Mittlerweile findet sich der Vorjahres-Zehnte auf dem 17. Tabellenplatz wieder. Das sichere Ufer Braunschweig ist mit 26 Zählern bereits 4 Punkte entfernt. Auch Osnabrück auf dem Relegationsplatz kommt auf einen Punkt Vorsprung, hat allerdings noch ein Nachhol-Spiel in der Hinterhand. Auch die Gäste haben bislang eine Partie weniger absolviert, weshalb sie theoretisch mit den Hausherren gleichziehen könnten. Voraussetzung hierfür wäre allerdings eine Niederlage der Kulovits-Truppe.

Der Liga-Zwerg ist jedenfalls höchst motiviert, denn vor heimischer Kulisse soll der Sieg im 6-Punkte-Spiel geschafft werden. Andernfalls würde sich die Lage im Kampf um den Klassenerhalt deutlich verschlechtern, was mit Aller Macht abgewendet werden muss. Vor heimischer Kulisse will die Kulovits-Elf nun ihrer Favoritenrolle gerecht werden und dem Aufsteiger ihre beste Leistung zeigen.

Würzburger Kickers – Sieg oder Abstieg

Für die Mannschaft von Bernhard Trares war es bislang keine einfache Saison. Bereits seit Beginn der Spielzeit finden sich die Kickers nur auf den Abstiegsrängen wieder. 8 Spieltage vor Schluss kommt es nun zum Showdown um den Klassenerhalt, denn eine Niederlage würde vermutlich den Abstieg bedeuten. Aktuell müssen die Kickers einen 6 Punkte Rückstand auf Sandhausen aufholen, weshalb die kommende Partie von immenser Bedeutung ist.

Die Trares-Elf hat es am kommenden Sonntag in der eigenen Hand, weshalb die Kickers ihre beste Leistung im BWT-Stadion abrufen werden. Wichtig ist es eine kompakte Mannschafts-Leistung zu zeigen und 110% zu geben. Als Underdog haben die Kickers nichts zu verlieren, denn mit dem Klassenerhalt des Aufsteigers rechnen wohl nur noch die Wenigsten. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in einer erfolgreichen Chancenverwertung, denn allzu viele werden sie vermutlich nicht bekommen.

Wett-Tipp & Prognose: Sandhausen – Würzburger Kickers (04.04.2021)

Unser Experten Tipp für Sandhausen vs. Würzburger lautet Sieg für die Kickers. Beide Teams befinden sich aktuell nicht in bester Verfassung, doch die Gäste konnten zuletzt eine deutliche Steigerung zeigen. Der Aufsteiger wird im kleinen Endspiel alles geben, um als Gewinner vom Platz zu gehen. Aufgrund dessen wetten wir auf die Würzburger Kickers als Sieger des Spiels. Bei Neobet erhalten wir hierfür eine Wett-Quote von 3,45.

Sandhausen – Würzburger Kickers Wett Tipps: „Würzburg mit Big-Point im Abstiegskampf – SVS mit dem Rücken zur Wand“

Am 27. Spieltag steht für beide Mannschaften eine Menge auf dem Spiel. Es wird mit Sicherheit ein Schlagabtausch auf Augenhöhe, bei dem sich die beiden Teams wohl gegenseitig entschärfen. Aufgrund dessen rechnen wir mit einer recht torlosen Partie und setzen mit einer Quote von 1,82 auf unter 2,5 Tore. Außerdem rechnen wir nicht damit, dass beide Mannschaften ein Tor erzielen werden. Folglich setzen wir bei beide treffen auf nein und erhalten hierfür eine Gewinn-Quote von 1,98.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


3 × fünf =