SV Sandhausen – VfL Osnabrück SC Wett-Tipps & Quoten 28.02.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga SV Sandhausen - VfL Osnabrück
Icon 28.02.2021 Icon 13:30 Uhr Beendet
SV Sandhausen
2,22
Logo
Über 2,5 Tore
1,88
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im BWT-Stadion am Hardtwald steht am Sonntagmittag ein spannendes Keller-Duell statt. Der SV Sandhausen vs. den VfL Osnabrück. Der Tabellen-17. empfängt den Tabellen-15. zum 6-Punkte-Spiel. Beide Mannschaften trennen derzeit nur 4 Punkte, weshalb es für beide Teams um eine Menge geht. Die Sandhausener wollen mit einem Sieg ihre Chance zum Klassenerhalt ergreifen und zumindest den direkten Abstiegsplatz verlassen. Die Gäste hingegen müssen dringend einen Sieg einfahren, denn andernfalls werden sie sich bald auf einem Abstiegsrang wiederfinden. Die Form des VfLs deutet jedenfalls darauf hin, weshalb die Gäste nun dringend die Wende schaffen müssen. Das Keller-Duell wird um 13:30 Uhr angepfiffen und live auf Sky übertragen.   

Sandhausen vs. Osnabrück: Die Ausgangslage

  • Form Sandhausen: 2 Siege aus den vergangenen 8 Partien
  • Form Osnabrück: Die letzten 8 Spiele in Folge allesamt verloren
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern Sandhausen der klare Favorit

Beide Teams stehen am kommenden Spieltag massiv unter Druck. Die Hausherren haben die Chance, mit einem Sieg den direkten Abstiegsplatz zu verlassen und an Braunschweig vorbeizuziehen. Das sichere Ufer Osnabrück wäre in diesem Fall nur noch 1 Punkt entfernt. Die Gäste stecken derzeit tief in der Krise, was auch dem Liga-Zwerg nicht entgangenen ist. Doch hierfür kommen die Sandhausener zum perfekten Zeitpunkt. Der Vorletzte ist der perfekte Gegner, um einen derart langen Negativ-Trend zu beenden.   

Sandhausen –Negativ-Trend muss mit aller Macht beendet werden

Das Team von Stefan Kulovits befindet sich nach wie vor auf einem Abstiegsrang. Der Trainerwechsel konnte auf die schnelle keine Veränderung herbeiführen, weshalb die Sandhausener die vergangene Partie gegen Paderborn knapp mit 2:1 verloren. Auch zuvor gingen die Partien gegen St. Pauli und den KSC unter der Leitung von Michael Schiele nur knapp verloren, weshalb die Wende für den Liga-Zwerg wohl zum Greifen nah ist. Der Tabellenvorletzte hat bislang sein Saisonziel bei weitem verpasst. Nachdem der SV im Vorjahr noch den 10. Tabellenplatz belegte, galt das sichere Tabellenmittelfeld als erneutes Ziel der Hausherren.

Nach 22. Spieltagen ist der Druck nun so groß wie lange nicht, weshalb die Verantwortlichen letzten Endes den Trainer-Wechsel herbeiführten. Kulovits soll nun frischen Wind in die Mannschaft bringen und die nötigen Energien entfesseln. Auf die schnelle wird sich taktisch nur wenig ändern lassen, doch moralisch kann an Trainer-Wechsel oftmals wunder bewirken. Bekanntestes Beispiel ist hierbei wohl Hansi Flick. Die Gegner sind moralisch am Ende und stehen stark unter Druck, weshalb die Gemeinde mit 15.000 Einwohner den Heim-Sieg schaffen möchte.

Osnabrück – Negativ-Trend muss beendet werden

Das Team des neuen Chef-Trainers Florian Fullard befindet sich derzeit in einer miserablen Phase. Mittlerweile konnten die Lila-Weißen seit 8 Spielen in Folge keinen Punktgewinn mehr verzeichnen, weshalb sich der VfL derzeit völlig zurecht im Abstiegskampf wiederfindet. Sollte es zur Niederlage gegen Sandhausen kommen, so werden sich die Gäste mitten im Abstiegskampf wiederfinden, während der Druck immer weiter ansteigt. Der nächste Tabellenplatz ist bereits 3 Punkte entfernt, weshalb der OSN die Darmstädter nicht davoneilen lassen darf.

Nach 8 Niederlagen in Serie kann die Form wohl kaum schlechter sein. Allerdings verloren die Gäste 7 dieser 8 Partien mit nur 1 Tor Unterschied, weshalb mit Sicherheit auch eine Menge Pech im Spiel war. Dies soll allerdings keine Ausrede darstellen, weshalb die Violets nun ihren negativen Trend beenden müssen. Ein Unentschieden wäre jedenfalls das Mindestziel der Gäste, denn somit würde sich an der eigenen Position nicht viel ändern.

Sandhausen – VfL Osnabrück Quoten


Wett-Tipp & Prognose: Sandhausen – VfL Osnabrück (28.02.2021)

Unser Experten Tipp für Sandhausen vs. Osnabrück lautet Sieg für Sandhausen. Beide Mannschaften befinden sich in einer schlechten Verfassung, doch die Hausherren haben hier deutlich die Nase vorn. Die Favoritenrolle ist vor heimischer Kulisse klar verteilt, weshalb wir bei Neobet auf den SV Sandhausen als Sieger des Spiels wetten. Die Wett-Quote beträgt hierfür starke 2,22.

Sandhausen – VfL Osnabrück Tipp: „Sandhausen mit Big-Point im Keller-Duell – OSN-Krise geht weiter“

Am 23. Spieltag stehen beide Teams stark unter Druck. Der Klassenerhalt ist für beide Mannschaften das Ziel, weshalb wir eine umkämpfte Partie erwarten. Es wohl mindestens 3 Tore fallen, weshalb wir mit einer Neobet-Quote von 1,88 auf über 2,5 Tore setzen. Außerdem sind wir davon überzeugt, dass beide Mannschaften treffen werden. Hierfür beträgt die Gewinn-Quote 1,7.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sechs + 5 =