St. Pauli – Jahn Regensburg Wett-Tipps & Quoten 24.01.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga St. Pauli - Jahn Regensburg
Icon 24.01.2021 Icon 13:30 Uhr Beendet
Über 2,5 Tore
1,80
Logo
Beide Teams treffen
1,64
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am kommenden Sonntagmittag steht am Millerntor-Stadion eine wichtige Begegnung an. Es kann schon fast von einem 6-Punkte-Spiel gesprochen werden, da beide Mannschaften mehr oder weniger in den Abstiegskampf involviert sind. Der 1. FC St. Pauli empfängt hierbei den Tabellen-13. Jahn Regensburg zum letzten Spieltag der Hinrunde. Die Partie wird um 13:30 Uhr angepfiffen und live auf dem Bezahlsender Sky übertragen. Beide Mannschaften wollen hierbei dringend 3 Punkte sammeln, denn nur diese würden die Ausgangssituation verbessern.

St. Pauli vs. Jahn Regensburg: Die Ausgangslage

  • Form St Pauli: Zuletzt 1. Sieg seit dem 2. Spieltag
  • Form Regensburg: Nur 1 Sieg aus den letzten 6 Spielen
  • Favoritenrolle: St. Pauli der Favorit vor heimischer Kulisse

Die Mannschaft von Timo Schultz steht am Sonntag stark unter Druck und kann einen wichtigen Big Point landen. Mit 13 Punkten belegen sie derzeit den direkten Abstiegsplatz, doch mit Sandhausen und Braunschweig sind gleich 2 Teams in greifbarer Nähe. Diese haben nur einen Punkt Vorsprung, weshalb der Gastgeber mit einem Sieg wohl vom direkten Abstiegsplatz springen würde. Regensburg kommt derzeit auf 20 Zähler und würde mit einem Sieg ins sichere Tabellenmittelfeld springen. Somit hätten sie zur Rückrunde nichts mit dem Abstiegskampf zu tun. Aus diesem Grund wollen die Gäste keinesfalls verlieren.

St. Pauli- Der 3. Saison-Sieg zum Hinrunden-Abschluss

Für die Mannschaft von Timo Schultz hat bislang eine miserable Saison gespielt, weshalb sie völlig verdient auf einem direkten Abstiegsplatz verweilen. Allerdings gelang am vergangenen Spieltag der wichtige Sieg in Hannover, der dem Abstiegskandidaten viel Selbstvertrauen beschert hat. Bereits zuvor das Unentschieden gegen Bayern-Bezwinger Holstein Kiel gab eine deutlich breitere Brust, die sie nun gegen den direkten Abstiegskontrahenten nutzen wollen. Die Gäste stehen rein formtechnisch derzeit neben sich, während die Freibeuter der Liga zuletzt starke Leistungen abrufen konnten.

An besagte Leistungen möchte die Schultz-Truppe nun anknüpfen, denn mit Düsseldorf, Greuther Fürth, Kiel und Hannover hatten sie zuletzt namhafte und auch spielstarke Gegner. Regensburg hingegen zählt zu den schwächeren Teams der Liga, weshalb die Hamburger sich gute Chancen auf einen Heim-Sieg ausrechnen. Schaffen sie es, an die Form der letzten Tage anzuknüpfen, dann wird der Sieg vor heimischer Kulisse gelingen. Sandhausen und Braunschweig haben nur geringe Chancen zu Punkten, weshalb sie die Hinrunde auf dem 15. Tabellenplatz beenden könnten. Angesichts der miserablen Leistungen wäre dies ein Traum-Ergebnis für die Schultz-Elf.

Jahn Regensburg –Auf keinen Fall verlieren

Die Mannschaft von Mersad Selimbegovic steht vor einer schwierigen Begegnung. Bereits in der vergangenen Saison konnte der Jahn sich im Tabellenmittelfeld positionieren und mit 43 Zählern die Klasse halten. Dennoch war der Vorsprung auf den Relegationsplatz mit 6 Zählern nicht besonderes hoch, weshalb die Rothosen sich bereits früh im Tabellenmittelfeld etablieren wollten. Insbesondere der Saisonbeginn war hierbei äußerst vielversprechend, denn nach 5 Spieltagen gab es keine einzige Niederlage, während ganze 9 Zähler zu Buche standen.

Die Regensburger hatten bereits vom Aufstieg geträumt, doch der Leistungseinbruch holte sie schnell auf den Boden der Tatsachen zurück. Mit einem Sieg zum Jahresabschluss könnten sie ihre Position nochmals deutlich verbessern und zum sicheren Tabellenmittelfeld vorrücken. Somit hätten sie zur Rückrunde nichts mit dem Abstiegskampf zu tun, doch einfach wird dies für die Selimbegovic-Truppe nicht. Der Sieg gegen Abstiegskandidat Sandhausen gibt zusätzliches Selbstvertrauen, weshalb sie sich im Millerntor-Stadion nicht verstecken werden.

Wett-Tipp & Prognose: St. Pauli – Jahn Regensburg (24.01.2021)

Unser Experten Tipp für St. Pauli vs. Regensburg lautet Sieg für den Gastgeber. Die Hausherren waren in den letzten Wochen in deutlich besserer Form und wollen den Sprung von den Abstiegsrängen schaffen. Diese Motivation treibt die Schultz-Truppe immens an, weshalb sie mit viel Leidenschaft um den Sieg kämpfen werden. Die Gäste hingegen wussten in den letzten Wochen nicht zu überzeugen, insbesondere nicht gegen stärkere Mannschaften. Aus diesem Grund rechnen wir mit einem Heim-Sieg und setzen auf St. Pauli als Sieger des Spiels. Die Neobet-Quote beträgt 2,32.

St. Pauli – Jahn Regensburg Wett Tipp: St. Pauli mit wichtigem Big Point im Abstiegskampf!

Die Hausherren sind zuletzt deutlich besser in Form und wollen den Hinrunden-Abschluss mit aller Macht gewinnen. Es steht eine Menge auf dem Spiel und der Gewinn ist immens hoch. Aus diesem Grund wird St. Pauli zusätzlich motiviert sein. Es wird ein offensiver Schlagabtausch, weshalb auf beiden Seiten Tore fallen werden. Die Quote hierfür beträgt 1,64. Zudem rechnen wir mit mindestens 3 Toren, weshalb wir mit einer Wett-Quote von 1,8 auf über 2,5 Tore setzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


1 + elf =