Sportwetten Apps
Foto: Shutterstock

Der Trend beim Sportwetten geht eindeutig zur mobilen Nutzung. Laut Statistik geben schon jetzt mehr als die Hälfte der Wettfans im deutschsprachigen Raum ihre Tipps über ein mobiles Endgerät ab. Darauf haben natürlich auch die Buchmacher reagiert und entsprechende Echtgeld Sportwetten Apps entwickelt. Kein etablierter Wettanbieter kommt heute noch ohne ein umfassendes Konzept für das Wetten via Smartphone oder Tablet aus. Einige Buchmacher bieten sogar einen Bonus für die erste mobile Wette an.

Wir haben für Sie nachfolgend die App-Angebote der Wettanbieter genau unter die Lupe genommen. Hat die mobile Nutzung eher Vor- oder Nachteile gegenüber der klassischen Wettabgabe am PC? Kann man über die Apps auch Ein- und Auszahlungen vornehmen? Wie sieht es mit dem mobilen Kundensupport der Wettanbieter aus? Welche technischen Voraussetzungen müssen für das Wetten von unterwegs erfüllt werden? All diese Fragen haben wir Ihnen rund um die besten Echtgeld Sportwetten Apps beantwortet. Und natürlich stellen wir Ihnen die Top-Wettanbieter fürs mobile Wetten vor.

Die besten Wettanbieter für Echtgeld Sportwetten Apps

Unsere Sportwetten-Experten haben sich die App-Angebote der führenden Buchmacher ganz genau angeschaut. Folgende Wettanbieter können wir Ihnen für das mobile Wetten besonders empfehlen:

Leo Vegas

Der skandinavische Top-Buchmacher LeoVegas hat die Bedürfnisse seiner Kunden genau erkannt und das mobile Wetten deshalb zur Priorität erklärt. Der Lohn der Bemühungen: LeoVegas erhielt im Jahr 2017 den begehrten EGR-Award für die beste native App. Auch nach unseren Erfahrungen bleiben bei dem Wettanbieter in puncto mobiles Wetten keine Wünsche offen. Es stehen Download-Versionen für alle denkbaren Endgeräte zur Verfügung, darüber hinaus ist auch die Desktop-Version komplett mobil optimiert. Die zahlreichen, auch mobil abrufbaren Livestreams sind ein weiteres Sahnehäubchen.

LeoVegas betreibt seine Angebote mit einer werthaltigen EU-Lizenz der Malta Gaming Authority und tritt unter anderem als Premium-Sponsor der englischen Traditionsclubs Norwich City und FC Brentford auf. In diesem Jahr gelang dem Buchmacher ein ganz besonderer Coup: Der Fußball-Rekordnationalspieler Lothar Matthäus und die Handball-Legende Stefan Kretzschmar konnten als Werbefiguren und Markenbotschafter verpflichtet werden.

888sport

Auch bei 888sport – einem der besten Wettanbieter auf dem Markt – spielt das mobile Wetten eine große Rolle. Die Kunden können sich aussuchen, ob Sie die Download-App (unter anderem für iPhone, iPad oder Android-Systeme) nutzen möchten oder auf die Web-App zurückgreifen wollen.

Der britische Buchmacher glänzt mit einem überragenden Angebot für Fußballwetten, überdurchschnittlich hohen Quoten sowie einem erstklassigen Kundenservice. Sämtliche Funktionen sind natürlich auch mobil verfügbar. Für einen rechtlich einwandfreien Rahmen sorgt die EU-Lizenz aus Gibraltar.

Betsson

Der schwedische Buchmacher Betsson ist seit vielen Jahren der Marktführer im wettbegeisterten Skandinavien. Im Bereich der App-Angebote punktet der Wettanbieter vor allem mit seinen umfassenden Livestreams in hervorragender Qualität. Um die Matches im Stream zu verfolgen, reicht bereits ein Guthaben von zehn Cent auf dem Wettkonto. Auch darüber hinaus gibt es bei der mobilen Nutzung der Betsson-Angebote absolut nichts zu bemängeln.

Betsson ist an der Börse in Stockholm notiert und operiert mit einer seriösen EU-Lizenz aus Malta. Der Wettanbieter überzeugt unter anderem mit einem sehr attraktiven Willkommensangebot für neue Kunden: Wer sich jetzt bei Betsson anmeldet, erhält einen 100% Einzahlungsbonus bis zu 100 Euro – dazu gibt’s zusätzlich noch fünf Gratiswetten.

Betway

Der britische Spitzenbuchmacher Betway ist der große Sieger unseres allgemeinen Anbietervergleichs. Der erste Platz wäre natürlich nicht möglich ohne ein exzellentes Angebot fürs mobile Wetten. Auch bei Betway haben die User die Qual der Wahl: App downloaden oder doch einfach die mobil optimierte Desktop-Seite über das Handy aufrufen. Sämtliche Funktionen bei Wettangebot, Zahlungsoptionen oder Kundenservice stehen auch mobil zur Verfügung.

Betway erfreut sich auch in Deutschland immer größerer Beliebtheit – nicht zuletzt wegen der groß angelegten Werbekampagnen rund um die Bundesliga-Übertragungen auf „Sky“. Der Bookie agiert ebenfalls mit einer hochwertigen EU-Lizenz aus Malta und ist Sponsor der deutschen Fußballclubs Werder Bremen, Hannover 96 und Fortuna Düsseldorf.

William Hill

Der britische Traditionswettanbieter William Hill gilt als der älteste Buchmacher der Welt. Dennoch ist der Bookie auch heute noch am Puls der Zeit und bietet ein erstklassiges Angebot für mobiles Wetten. Egal ob Apple- oder Samsung-Nutzer: Bei der William Hill App sind Sie bestens aufgehoben. Darüber hinaus glänzt der Buchmacher mit regelmäßigen Bonusaktionen für Bestandskunden und einem tollen Angebot für Fußballwetten.

Tipbet

Tipbet ist einer der besten Newcomer, wenn es um Echtgeld Sportwetten Apps geht. Die Download-Apps für iOS- und Android sowie die optimierte Webseite sind extrem nutzerfreundlich, dazu sind Livewetten blitzschnell möglich. Tipbet hat uns an dieser Stelle in unserem Test voll und ganz überzeugt! Dazu kommt die erfreuliche Tatsache, dass der Buchmacher regelmäßig spezielle Bonusaktionen fürs mobile Wetten im Programm hat.

Interwetten

Der österreichische Buchmacher Interwetten war einer der ersten Anbieter, die klar auf die mobile Karte gesetzt haben. Diese weise Voraussicht zahlt sich heute aus: Interwetten ist einer der erfolgreichsten Wettanbieter im deutschsprachigen Raum. Interwetten bietet Apps für iOS- und Android sowie für Windows zum Download. Natürlich ist auch die normale Web-Version komplett für mobile Endgeräte optimiert. Aktuell bietet Interwetten sogar einen Cashback bis zu 25 Euro für Ihre erste mobile Wette an. In Deutschland ist der Buchmacher unter anderem wegen des Sponsorings von Champions-League-Teilnehmer TSG Hoffenheim bekannt.

Wetten.com

Über den deutschen Anbieter Wetten.com gibt es kontroverse Meinungen, allerdings bietet der Buchmacher zweifellos ein starkes Produkt an. Dies gilt auch für das App-Angebot, welches absolut modern und nutzerfreundlich ist. Auch Wetten.com hat von der Malta Gaming Authority eine Lizenz erteilt bekommen, darüber hinaus unterstreicht das Prüfsiegel vom TÜV Saarland die Seriosität des Wettanbieters. Als Markenbotschafter agiert der ehemalige Fußballkommentator Marcel Reif.

Bet-at-Home

Der Buchmacher Bet-at-Home war einer der ersten Anbieter, die ihr Wettangebot online angeboten haben – leider hinkte der Bookie in der Folgezeit der Entwicklung beim mobilen Wetten etwas hinterher. Das hat sich inzwischen aber zum Glück geändert. Bet-at-Home bietet inzwischen die ganze Bandbreite von hervorragenden Apps für alle gängigen Geräte und Systeme – dazu gibt’s eine perfekt optimierte Desktop-Version. Speziell die Livewetten sind bei Bet-at-Home über mobile Endgeräte erstklassig und können blitzschnell platziert werden – so soll es sein!

Mit über fünf Millionen registrierten Kunden zählt der deutsche Buchmacher inzwischen zu den erfolgreichsten Online-Wettanbietern in Europa. Auch Bet-at-Home kann auf die seriöse Lizenz der Malta Gaming Authority vertrauen und unterstützt unter anderem Schalke 04 und Red Bull Salzburg als Sponsor.

Woher kommt der Trend zum Wetten von unterwegs?

Mittlerweile ist die mobile Nutzung des Internets nicht nur technisch ein Kinderspiel, sondern auch nicht mehr – wie in der Anfangszeit – mit beträchtlichen Kosten verbunden. Mobiles Surfen im Netz ist also einfach und günstig. Und immer mehr Menschen machen von dieser Möglichkeit Gebrauch. Ob WhatsApp, Facebook, Instagram, E-Mails, Börsenkurse oder die aktuelle Wetterlage – ein Leben ohne entsprechende Apps auf unseren mobilen Endgeräten ist kaum mehr vorstellbar. Das gilt selbstverständlich auch für die Welt der Sportwetten. Aktuellen Erhebungen zu Folge gilt das vor allem für Livewetten, die inzwischen zu etwa 90 Prozent mobil abgegeben werden. Die Leute platzieren ihre Echtzeit-Wetten aus der S-Bahn, aus der Kneipe, vom Arbeitsplatz – oder direkt aus dem Stadion. Die meisten Buchmacher haben diesen Trend frühzeitig erkannt und die passenden App-Angebote konzipiert.

Echtgeld Sportwetten Apps: Fünf Vorteile auf einen Blick

Das mobile Wetten erobert aber nicht nur den Sportwetten-Markt, weil es bequem und günstig ist. Es gibt auch ein paar handfeste Vorteile, die die Wettabgabe von unterwegs mit sich bringt. Wir haben Ihnen an dieser Stelle mal die fünf zentralen Pluspunkte aufgelistet.

  1. Nirgendwo kann man ein Match besser analysieren, als live aus dem Stadion oder der Sporthalle. Sie bekommen die Atmosphäre hautnah mit, können einzelne Spieler beobachten und können auf aktuelle Spielsituationen blitzschnell reagieren. Das mobile Livewetten direkt vom Ort des Geschehens kann also ein großer Vorteil bei der Wettabgabe sein.
  1. Es steht ein lukratives Sportereignis an – aber Sie befinden sich just an diesem Tag im Urlaub? Früher musste man in solchen Situationen seinen zumeist noch recht schweren Laptop mitschleppen und sich dann vor Ort irgendwo auf die Suche nach einem WLAN-Netz begeben. Alternativ konnte man sich noch in ein teures Internet-Café setzen, wo die eigenen Login-Daten auch nicht immer sicher waren. Diese Zeiten sind zum Glück vorbei. Heute reicht Ihnen selbst in den entlegensten Winkeln der Welt ein Smartphone in der eigenen Hosentasche – und die komplette Auswahl an Sportwetten steht Ihnen komplett offen.
  2. Wer kennt das nicht: Sie sitzen in Ihrer angestammten Sportsbar und haben gerade eine Pechsträhne. Das Wettkonto ist leer, mit der gerade verlorenen Wette ist das Guthaben auf Null gesunken. Allerdings sind Sie sich ganz sicher, dass das Heimteam jetzt gleich noch ein Tor schießt? Auch das ist heute kein Problem mehr. Per Echtgeld Sportwetten App können Sie in Windeseile eine neue Einzahlung tätigen.
  3. Ihre Lieblingsmannschaft spielt gerade, aber Sie stehen gerade im Stau? Dann können Sie die App Ihres Wettanbieters auch ganz einfach als klassische Livescore-Anzeige benutzen – egal ob sie eine Wette platziert haben oder nicht. Viele Buchmacher bieten Ihnen dabei diverse Statistiken und animierte Grafiken. So wissen Sie in jeder Sekunde, ob Ihr Team gerade in Ballbesitz ist und wie sich die Partie gestaltet.
  1. Wer braucht schon „Sky Go“ oder „DAZN“, wenn er eine Sportwetten App nutzen kann? Viele Buchmacher bieten ihren Kunden als Service diverse Livestreams zu allen möglichen Events und Sportarten. Die können natürlich auch mobil abgerufen werden. Einzige Bedingung ist meistens, dass Sie ein bisschen Guthaben auf Ihrem Wettkonto oder eine Wette auf das betreffende Match platziert haben.

Klassische App oder Web App – was ist der Unterschied?

Grundsätzlich wird beim mobilen Wetten in zwei verschiedene Arten von Apps unterschieden. Beide Konzepte sind sehr nutzerfreundlich, die technische Umsetzung ist allerdings jeweils ein bisschen anders. Einige Buchmacher bauen auf eine herkömmliche, native App, die der Nutzer manuell herunterladen und auf seinem Mobilgerät installieren muss. Andere Wettanbieter setzen stattdessen (oder zusätzlich) auf eine komplett für mobile Endgeräte optimierte Desktop-Version (Web App) im HTML5-Format. In diesem Fall kann der User die Seite seines Buchmachers einfach mit einem beliebigen Browser auf seinem Smartphone oder Tablet öffnen – die Menüführung und Darstellung passen sich dann automatisch an.

Betrachten wir zunächst mal die klassischen Echtgeld Sportwetten Apps zum Download. Sollten Sie ein Apple-User sein und in puncto mobiles Internet vor allem auf iPhone oder iPad zurückgreifen, können Sie die entsprechenden Wett-Apps in der Regel bequem bei iTunes herunterladen. Im Store lässt sich jeder Wettanbieter über die Suchfunktion leicht finden. Je nach Geschwindigkeit Ihres Internetzugangs dauert der Download nur wenige Sekunden oder Minuten.

Für Android-Nutzer wird’s da schon ein klein wenig umständlicher. Wenn Sie bei Ihren Mobilgeräten vor allem auf Samsung oder HTC vertrauen, müssen Sie für den Download der gewünschten Sportwetten App auf die Website der Buchmacher zurückgreifen. Der Grund: Google Play darf derzeit in Deutschland aus rechtlichen Gründen keine Sportwetten-Apps zum Download anbieten. Es kann aber gut sein, dass sich die Gesetzeslage an dieser Stelle zeitnah ändert. Andere Länder wie beispielsweise England sind da schon weiter. Dort kann man Sportwetten-Apps für Android-Geräte auch bei Google Play problemlos downloaden.

Kleiner Tipp unserer Redaktion: Bevor Sie eine Sportwetten-App direkt von der Website Ihres Buchmachers herunterladen, sollten Sie auf Ihrem mobilen Endgerät das „Herunterladen von einer unbekannten Quelle“ einmalig erlauben. Den entsprechenden Punkt finden Sie zumeist unter „Einstellungen“ und „Sicherheit“.

Relativ einfach ist die Handhabung bei den mobil optimierten Webseiten (Web Apps). Es gibt inzwischen kaum noch einen Buchmacher, der seine Desktop-Version nicht auch für die mobile Nutzung angepasst hat. Der große Vorteil: Der separate Download einer App ist nicht nötig. Die Website des Wettanbieters kann einfach über einen Browser auf Ihrem Smartphone oder Tablet aufgerufen werden – die Darstellung und Navigation passen sich nun automatisch dem Gerät an. Auch mit dieser Variante stehen Ihnen sämtliche Funktionen des jeweiligen Wettanbieters zur Verfügung.

Welche Systeme können für die Apps genutzt werden?

Nach unseren Erfahrungen sind die Echtgeld Sportwetten Apps mit allen gängigen Systemen der bekannten Mobilanbieter kompatibel. Dazu zählen unter anderem alle aktuellen Versionen der Betriebssysteme Apple iOS (App Store / iTunes), Android OS (Google Play Store / .apk file), Windows
(Microsoft / Lumia) und Blackberry.

Egal ob klassische App zum Download oder mobil optimierte Desktop-Version – Sie können Ihre Wetten von unterwegs unter anderem von diesen Smartphones und Tablets platzieren:

  • Samsung: Galaxy S6, S7, S8, S9, Note, Tab, Edge, Edge+, Mini, Ace, A3, A5, A7, A, S, pro, Xcover 3
  • Apple: iPhone 5, 5S, 5C, SE, 6, 6S, 7, 8, X, Plus, iPad, Air, Mini, Pro, 2, 3, 4
  • HTC: Nexus Series, One mini, max, A9, A9s, S9, 10, Dual SIM, U11+, Ultra, Play, Lifestyle
  • Sony: Xperia M5, Z5, ZR, E5, V, L, SP, ZL, XZ, X, Xa, Tablet Z4, Z3, Compact, Plus
  • LG: G5, G6, Q6, V30, X Power, mach, K8, K10, LTE, X cam, screen, Flex 2, V10, Class, 5X, Mini, G Pads 7.0, 8.0, 8.3, & 10.1
  • Huawei: Mate 10 Pro, P10, P9, lite, plus, Mate S, Y6
  • Microsoft (Lumia): 550, 650, 950, XL, LTE, Dual SIM, Asha-Series
  • Blackberry: Motion, Key, Passport, Classic, Leap, DTEK60, DTEK50, Priv
  • Tablets: Sony Xperia Tablet, Z Series, Lenovo Thinkpad & Yoga Tablet, Asus MeMo & Fonepad, Nexus Series, Motorola Xoom 2, Acer Iconia Series
  • Andere: Motorola Zoom, Atrix, Defy, Moto G, Wiko Series, Acer Liquid Series, Asus ZenFone, OnePlus, Two, Fairphone

Echtgeld Sportwetten App Bonus: Gibt es das?

Ja, in einzelnen Fällen bieten einige Wettanbieter auch einen speziellen Bonus für mobile Wetten. Meistens handelt es sich hier um ein spezielles Angebot für neue Kunden, der Bonus bezieht sich dabei auf die erste mobile Wette, die abgegeben wird. Oft beinhaltet das entsprechende Bonusprogramm eine Gratiswette oder ein klassisches Cashback-Angebot, die maximalen Beträge liegen dabei zwischen fünf und 20 Euro.

Klar ist auch: Ein solcher Bonus wird stets parallel und unabhängig vom regulären Neukundenbonus angeboten. Wenn Sie also mobil ein neues Wettkonto eröffnen und Ihre erste Einzahlung per Smartphone tätigen, haben Sie Anspruch auf die „normale“ Willkommensprämie – egal ob es zusätzlich noch einen mobilen Bonus gibt oder nicht.

Eine Extra-Prämie für die erste mobile Wette gab es lange Zeit bei Mobilebet und ComeOn, aktuell haben die beiden Buchmacher diesen Sonderbonus aber nicht mehr im Angebot. Spezielle Bonusaktionen für mobiles Sportwetten haben derzeit vor allem Anbieter wie X-Tip, LeoVegas, Interwetten, Tipbet, Betsafe oder Expekt im Angebot. Hier lohnt sich der regelmäßige Blick in die Promotion-Sektion.

Worauf Sie bei einer Sportwetten App achten sollten

Was sind die entscheidenden Qualitätskriterien für eine gute Echtgeld Sportwetten App? Auf was sollte man achten? Wir haben für Sie nachfolgend fünf wichtige Tipps zusammengefasst.

  1. Usability: Eine hohe Nutzerfreundlichkeit und eine möglichst einfache und schnelle Navigation sind so ziemlich das Wichtigste bei einer Sportwetten-App. Das Menü sollte übersichtlich strukturiert und der Wettschein leicht zu erreichen sein. Entscheidend ist außerdem die Ladezeit: Gerade bei Livewetten kommt es bei der Wettabgabe oft auf Sekunden an.

 

  1. Wettangebot: An dieser Stelle darf es gegenüber der Desktop-Variante keinerlei Einschränkungen geben. Sämtliche Wettmärkte sollten sowohl im Prematch-Bereich als auch beiden Livewetten umfassend zur Verfügung stehen. Das gilt natürlich auch für die Cash-Out-Funktion. Die gute Nachricht: Fast alle Buchmacher halten sich bei ihren Apps an diese goldene Regel.

 

  1. Livewetten: Wie bereits angemerkt, werden 90 Prozent aller Livewetten mobil abgegeben. Hier muss wirklich alles stimmen. Besonders im Fokus: Die Quoten-Anpassungen in Echtzeit. An dieser Stelle darf es zu keinen Verzögerungen kommen. Der Livewetten-Sektor muss übersichtlich und einfach zu bedienen sein. Eine Wettabgabe sollte mit maximal zwei Bildschirm-Berührungen funktionieren.

 

  1. Ein- und Auszahlungen: Wie beim Wettangebot sind auch keine Einschränkungen akzeptabel. Egal ob per Sofortüberweisung, Paypal oder Kreditkarte – alle Funktionen an der Kasse sollten auch bei der mobilen Version zur Verfügung stehen.

 

  1. Kundenservice: Die meisten Wettanbieter setzen im Bereich des Kundensupports inzwischen vor allem auf einen Live-Chat. Der sollte natürlich auch in den App-Versionen vollständig verfügbar sein, dasselbe gilt für den Kontakt per E-Mail und den gesamten FAQ-Bereich.