Southampton – Brighton & Hove Albion | Wett Tipps & Quoten 14.03.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
Premier League Southampton - Brighton & Hove Albion
Icon 14.03.2021 Icon 13:00 Uhr Beendet
FC Southampton
3,00
Logo
Unter 2,5 Tore
1,68
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am kommenden Sonntagmittag steht im St. Mary’s Stadium eine wichtige Partie für gleich 2 Mannschaften an. Der FC Southampton empfängt Brighton & Hove Albion vor heimischer Kulisse zum 28. Spieltag der englischen Premier League. Beide Mannschaften wollen die anstehende Partie für sich entscheiden, um einen wichtigen Schritt in die richtige Richtung zu gehen. Die Gäste stehen hierbei besonders unter Druck, denn mittlerweile sind die Albions punktgleich mit Aufsteiger Fulham vom Abstiegsplatz. Aufgrund dessen wäre ein Punktgewinn sehr wichtig, um den Tabellenkeller endlich zu verlassen. Die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl hingegen konnte zuletzt Anfang März die Negativ-Serie beenden, doch nun müssen die Saints wieder zu alter Stärke und Konstanz finden. Es wird mit Sicherheit ein Schlagabtausch auf Augenhöhe. Die Begegnung wird um 13:00 Uhr angepfiffen und live auf Sky übertragen.   

Southampton vs. Brighton: Die Ausgangslage

  • Form Southampton: Nur 1 Sieg und 8 Niederlagen aus den letzten 11 Partien
  • Form Brighton: Seit 5 Spielen in Folge sieglos
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Brighton der Favorit auf den Sieg

Beide Teams stehen am kommenden Spieltag stark unter Druck. Das Team von Ex-Leipziger Hasenhüttl befindet sich in den letzten Wochen mit dem Rücken zur Wand und musste tabellarische einige Plätze hinnehmen. Aufgrund dessen ist der Abstiegskampf mit 7 Punkten nicht weit entfernt, weshalb ein Sieg gegen Brighton einem Big-Point gleichkäme. Die Gäste hingegen würden selbst den Dreier benötigen, da die eigene Ausgangslage im Abstiegskampf deutlich besser sein könnte. Zum Glück trifft Kontrahent Fulham auf Tabellenführer Manchester City, weshalb dieser wohl punktlos ausgehen wird. Diese Chance möchten sie nun nutzen und den Vorsprung auf 3 Punkte anwachsen lassen. 

Southampton – Zurück zu alter Form

Die Mannschaft von Ralph Hasenhüttl befindet sich derzeit in einer miserablen Verfassung, weshalb die Saints sich derzeit nur noch auf dem 14. Tabellenplatz wiederfinden. Ab dem 18. Spieltag ging die Misere für den Ex-Leipziger Chef-Trainer los, denn zuvor befanden sich die Saints noch auf dem 7. Tabellenplatz. Die Ersten sprachen bereits von der Europa League, weshalb die Motivation besonders hoch war. Doch anschließend kam es allerdings zu 7 Niederlagen in Folge und insgesamt 9 sieglose Spiele.

Erst am 27. Spieltag konnten beim Tabellenletzten Sheffield der Bann mit einem 0:2 gebrochen werden. Auch gegen Manchester City zuletzt gab es eine starke Leistung der Hasenhüttl-Elf, doch das Spiel viel letzten Endes in der Höhe zu deutlich aus. Mit 5:2 verloren die Saints letzten Endes im Etihad Stadium, dabei war lange Zeit der Punktgewinn im Rahmen des Möglichen. Gegen Brighton stehen die Chancen auf einen Sieg vor heimischer Kulisse gut, weshalb die Hasenhüttl-Elf ihre beste Leistung abrufen muss.

Brighton – Punktgewinn das Mindest-Ziel

Das Team von Graham Potter spielt bislang keine überzeugende Saison und bleibt alles in allem hinter ihren Zielen und Erwartungen. Der sichere Klassenerhalt galt in der laufenden Spielzeit zu erreichen, doch nach 27 absolvierten Partien ist davon nicht viel zu sehen. Mittlerweile sind die Gäste punktgleich mit Aufsteiger Fulham, weshalb es gegen die Saints zu keinem Punktverlust kommen darf. Andernfalls könnten sich die Gäste bald auf einem Abstiegsplatz wiederfinden.

Die formschwache Hasenhüttl-Elf kommt folglich zum perfekten Zeitpunkt. Mit einem Auswärtssieg wollen die Seagulls einen wichtigen Big-Point landen und den Abstiegskampf 3 Punkte hinter sich lassen. Fulham wird gegen Manchester City nicht gewinnen, weshalb der Sieg als klares Ziel gilt.

Wett-Tipp & Prognose: FC Southampton– Brighton & Hove Albion (14.03.2021)

Unser Experten Tipp für FC Southampton vs. Brighton lautet Sieg für die Saints. Beide Mannschaften befinden sich in den letzten Wochen in einer schlechten Verfassung, doch die Hasenhüttl-Elf konnte zuletzt eine klare Leistungssteigerung verzeichnen. Aus diesem Grund gehen wir stark davon aus, dass die Saints vor heimischer Kulisse bestehen werden. Wir wetten folglich auf den FC Southampton als Sieger der Partie. Die Wett-Quote hierfür liegt bei 3,0.

FC Southampton– Brighton & Hove Albion Tipp: „Southampton findet zurück in die Spur – Brighton weiterhin im Abstiegskampf“

Laut Buchmachern gelten die Gäste als Favorit, doch angesichts der Leistungen der vergangenen Wochen sind wir anderer Meinung. Wir rechnen mit einem knappen Sieg der Hausherren in einer Partie mit nur wenigen Treffern. Wir setzen folglich mit einer Quote von 1,68 auf unter 2,5 Tore. Des Weiteren rechnen wir nicht mit einem Treffer der Gäste und setzen bei beide treffen auf nein. hierfür liegt die Neobet-Quote von 1,78.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


2 + 11 =