Sheffield United – FC Everton Wett Tipps & Quoten 26.12.2020

Teamlogo VS. Teamlogo
Premier League Sheffield - Everton
Icon 26.12.2020 Icon 21:00 Uhr Beendet
Über 2,5 Tore
1,90
Logo
Beide Teams treffen nicht
1,94
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Im Bramall Lane Stadium in Sheffield steht am kommenden Samstagabend um 21:00 Uhr eine wichtige Partie für die Mannschaft von Chris Wilder an. Der abstiegsbedrohte Absteiger steht derzeit mit dem Rücken zur Wand und benötigt seit langem einen Sieg. Für die Gäste aus Liverpool sieht der Zweck des Sieges etwas anders aus, denn diese wollen weiterhin ihren Champions League Platz verteidigen. Die Ancelotti-Truppe spielt bislang eine starke Saison und möchte bis zum Schluss auf einem internationalen Startplatz verweilen.

Sheffield United vs. Everton: Die Ausgangslage

  • Form Sheffield: Erst 2 Punkte aus 14 Spielen
  • Form Everton: Zuletzt wieder mit 3 Siegen in Folge
  • Aufeinandertreffen 2020: Sieg Everton

Es scheint als hätte die Ancelotti-Elf ihre kleine Krise überwunden und kann nun wieder um die internationalen Startplätze mitspielen. Der Gegner würde ebenfalls eine Trendwende benötigen, denn der Vorjahres-Neunte steht derzeit mit nur 2 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Das sichere Ufer ist mit 10 Punkten Vorsprung weit entfernt, weshalb der derzeitige Rückstand nahezu uneinholbar scheint. Die Wende muss her, wieso also nicht gegen eine der besten Mannschaften in der laufenden Saison. Dies würde das Selbstvertrauen des Tabellenletzten immens steigern. 

Sheffield United –Siege werden benötigt

Die Mannschaft von Chris Wilder steckt in der laufenden Saison derart tief im Abstiegskampf, weshalb ein Punktgewinn nicht mehr ausreichend ist. Das sichere Ufer Brighton auf Platz 17 ist bereits 10 Punkte entfernt. Bleibt die Punktausbeute ähnlich, so steht der Abstieg bereits jetzt fest. Der Vorjahres-Neunte möchte allerdings an die Leistungen der alten Saison anknüpfen, doch dafür muss erst einmal der Knoten Platzen. Mit dem ersten Saison-Sieg kann die Trendwende herbeigeführt werden, insbesondere wenn eine spielstarke Mannschaft wie Everton besiegt wird.

Die realistischen Chancen für einen Sieg gegen die Toffees sind allerdings nur gering, denn die Wilder-Truppe weiß in der laufenden Saison nicht zu überzeugen. Insbesondere in der Offensive fehlt immens die Durchschlagskraft, denn 8 eigenen Treffer in 14 Spielen sind deutlich zu wenig, um schlussendlich erstklassig zu bleiben. Hierfür muss Chris Wilder schnell eine Lösung finden, denn andernfalls muss er wohl bald seinen Platz räumen. Lange werden sich die Verantwortlichen von Sheffield sich das Ganze nicht mehr anschauen. Schlussendlich haben sie gegen Everton nichts zu verlieren, denn niemand rechnet derzeit mit einem Sieg. Der Gegner muss früh im Spielaufbau gestört werden, andernfalls wird es nichts mit einem Punktgewinn.

Everton – Nur der Sieg zählt gegen den Tabellenletzten!

Für die Toffees war es bislang eine schwierige Saison, weshalb die letzten Wochen umso erfreulicher waren. Der Saisonstart mit 4 Siegen in Folge hat bereits große Hoffnungen geweckt, doch die Wochen darauf dämpften die Hoffnungen der Fans heftig. Allerdings konnte sich die Ancelotti-Truppe in den letzten Wochen wieder mit 3 Siegen in Folge auf Platz 4 etablieren. Dennoch ist der Konkurrenz-Kampf um die internationalen Startplätze immens hoch, weshalb sie nur mit regelmäßigen Siegen ihre Position halten können.

Um Everton zu einer Top-Mannschaft Englands zu formen, wird die Konstanz der größte Schlüssel zum Erfolg sein. Insbesondere Spiele gegen direkte Konkurrenten sind immens wichtig, wie es zuletzt gegen Chelsea und Leicester bereits der Fall war. Aufgrund dieser Siege dürfen die Toffees weiterhin auf einen internationalen Startplatz hoffen. Mit Liverpool, ManU, Man City, Chelsea, Tottenham, Leicester gibt es bereits 6 Top-Teams. Auch Southampton und Aston Villa könnten eine Konkurrenz darstellen, weshalb der Wettbewerb derzeit immens groß ist. Dennoch ist die Favoritenrolle in Sheffield klar verteilt, weshalb es für die Toffees nur einen Sieg geben kann.

Wett-Tipp & Prognose: Sheffield United – Everton (26.12.2020)

Unser Experten Tipp für Sheffield vs. Everton lautet Sieg für die die Mannschaft von Carlo Ancelotti. Der FC Everton zeigte sich in den letzten Wochen in starker Verfassung und konnte Gegner wie Chelsea und Leicester besiegen. Der Gastgeber hingegen ist in der laufenden Saison noch sieglos, weshalb eine weitere Niederlage bereits vorprogrammiert ist. Deshalb wetten wir auf Everton als Sieger des Spiels. Die Neobet-Quote liegt hierfür bei starken 1,8.

Sheffield United – Everton Wett Tipp: „Everton mit 4. Sieg in Folge – Wilder wartet weiterhin auf 1. Sieg“

Die Ancelotti-Truppe ist qualitativ klar besser, weshalb von einem riesigen Klassenunterschied gesprochen werden kann. Insbesondere wenn die jetzige Form miteinberechnet wird. Aus diesem Grund werden sie dem Spiel ihren Stempel aufdrücken und von Anfang an spielbestimmend sein. Wir rechnen mit mindestens 3 Toren der Toffees, weshalb wir mit einer Quote von 1,9 auf über 2,5 Tore setzen. Außerdem wird der Gastgeber vermutlich kein Tor erzielen, weshalb wir bei beide Teams treffen auf nein setzen. Hierfür liegt die Quote bei 1,94.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


drei × 5 =