SC Paderborn – Würzburger Kickers Wett-Tipps & Quoten 23.01.2021

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga SC Paderborn - Würzburger Kickers
Icon 23.01.2021 Icon 13:00 Uhr Beendet
Über 3,5 Toren
2,32
Logo
Beide Teams treffen
1,60
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am kommenden Samstagmittag steht um 13:00 Uhr eine wichtige Partie in der Benteler-Arena an. Der Absteiger Paderborn steht in der laufenden Saison stark unter Druck, denn derzeit sind sie ein gutes Stück vom Aufstiegskampf entfernt. Zum letzten Spieltag der Hinrunde empfängt der SC die Würzburger Kickers, die derzeit das Tabellenschlusslicht der Liga bilden. Für beide Mannschaften wird es eine immens wichtige Begegnung, denn während der Gastgeber dringend einen Sieg für den Aufstiegskampf benötigt, braucht der Aufsteiger dringend einen Sieg im Abstiegskampf. Der Rückstand zum rettenden Ufer ist bereits beachtlich groß, doch die Klasse soll dennoch gehalten werden.

SC Paderborn vs. Würzburger Kickers: Die Ausgangslage

  • Form Paderborn: Nur 1 Niederlage aus den letzten 5 Spielen
  • Form Kickers: Zuletzt 2 Spiele ohne Niederlage – 4 Punkte
  • Favoritenrolle: Paderborn ist der klare Favorit

Für beide Mannschaften geht es am 17. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga um wichtige 3 Punkte. Der Sport-Club möchte seine Ausgangsposition im Kampf um den Aufstieg verbessern und zur Rückrunde richtig angreifen. Die Mannschaft von Steffen Baumgart bereut den Abstieg in die 2. Liga nach wie vor stark, weshalb der direkte Wiederaufstieg als klares Saisonziel ausgeschrieben wurde. Die Gäste aus Würzburg hingegen stehen wollen endlich in der 2. Liga Fuß fassen und zur Rückrunde den Klassenerhalt sichern. Hierfür müssen sie dringend das anstehende Spiel gewinnen, um die Hinrunde mit einer guten Serie zu beenden. 

SC Paderborn – Hinrunde mit einem Sieg beenden!

Die Mannschaft von Steffen Baumgart konnte sich bislang noch nicht als Aufstiegsanwärter präsentieren, denn 6 Siege und 6 Niederlagen aus 16 Partien sind deutlich zu wenig. Die Top-Teams spielen in diesem Jahr deutlich konstanter, weshalb der aufsteigende Relegationsplatz bereits 3 Zähler entfernt ist. Dennoch ist rein tabellarisch alles recht dicht gedrängt, weshalb der Gastgeber mit einem Sieg die Hinrunde in der oberen Tabellenhälfte beenden könnte.

Die Baumgart-Truppe ist tabellarisch äußerst zentral angesiedelt, denn zu beiden Relegationsplatzen beträgt die Punkte-Differenz 8 Zähler. Mit einem Sieg würden sie die Hinrunde mit 25 Punkten beenden und hätten eine deutlich bessere Ausgangslage für die Rückrunde. In dieser wollen sie mit einer Sieges-Serie zeigen, dass sie ebenfalls zu den Top-Teams gehören. Dies geling Ihnen phasenweise bereits gut, doch die Konstanz fehlt den Ost-Westfalen. Immer wieder schleichen sich auch Negativ-Serien ein, weshalb sie sich nur im Tabellenmittelfeld wiederfinden. Gegen den Tabellenletzten zählt für die Blau-Schwarzen nur der Sieg, denn in der vergangenen Saison betrug der Unterschied zwischen beiden Teams noch ganze 2 Ligen.

Würzburger Kickers –Der dritte Saison-Sieg soll her

Die Mannschaft von Bernhard Trares steht vor einer unglaublich wichtigen Begegnung. Derzeit befinden sich die Kickers auf dem letzten Tabellenplatz und haben bereits 4 Punkte Rückstand auf den 17. Platz. Der Relegationsplatz und das retten Ufer Platz 15 sind ganze 5 Zähler entfernt, weshalb der Tabellenletzte dringend einen Sieg benötigt. Hiermit könnten sie die Ausgangsposition im Kampf um den Klassenerhalt deutlich verbessern und bis auf einen Punkt an St. Pauli heranrücken.

Dies wäre ein unglaublicher Erfolg für die Trares-Elf, denn somit könnten sie ihre miserablen Leistungen der Hinrunde nochmals kaschieren. Nach dem 15. Spieltag standen für die Gäste nur 5 Punkte zu Buche. Lediglich ein Sieg und 2 Unentschieden erzielten die Unterfranken, was deutlich zu wenig war. In den vergangenen beiden Spielen konnten sie insgesamt 4 Zähler holen und die mickrige Ausbeute aus der Hinrunde deutlich verbessern. Ein Sieg zum Hinrunden-Abschluss könnte dem Tabellenletzten den Druck nehmen und die Mannschaft mit dem nötigen Selbstvertrauen betanken. Die Rothosen werden mit Sicherheit dagegenhalten und versuchen, das Spiel in der Benteler-Arena zu gewinnen.

Wett-Tipp & Prognose: SC Paderborn – Würzburger Kickers (23.01.2021)

Unser Experten Tipp für SC Paderborn vs. Würzburg lautet Sieg für den Gastgeber. Die Ost-Westfalen sind qualitativ die klar bessere Mannschaft und waren in der Vorsaison noch ein Erst-Ligist. Aus diesem Grund sollte die Favoritenrolle vor heimischer Kulisse klar verteilt sein, denn der SC ist spielerisch deutlich überlegen. Wir wetten auf den SC Paderborn als Sieger des Spiels! Die Neobet Gewinn-Quote liegt hierfür bei 1,58.

SC Paderborn – Würzburger Kickers Wett Tipp: „Paderborn beendet Würzburgs Aufwärtstrend“

Beide Mannschaften werden am letzten Hinrunden-Spieltag nochmals alles daran setzen, 3 wichtige Punkte einzufahren. Allerdings ist der Sport-Club spielerisch derart überlegen, dass vermutlich einige Tore fallen werden. Wir rechnen mit über 3,5 Toren, wofür wir eine Wett-Quote von 2,32 erhaltenen. Zudem gehen wir davon aus, dass beide Teams treffen werden. Hierfür liegt die Neobet-Quote bei 1,6.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


sechzehn − acht =