SC Paderborn – VfL Bochum | Wett-Tipps & Quoten (10.04.21)

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga SC Paderborn - VfL Bochum
Icon 10.04.2021 Icon 13:00 Uhr Beendet
VfL Bochum
2.40
Logo
über 3.5 Tore
2.90
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am Samstagmittag steht in der Benteler-Arena eine spannende Begegnung auf dem Plan. Der SC Paderborn empfängt den Tabellenführer aus Bochum zum 28. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga. Für beide Teams wird es eine wichtige Begegnung werden. Die Hausherren haben zwar nichts mehr zu verlieren, doch ihren Negativ-Lauf würden sie gerne beenden.

Mit nur einem Sieg aus den vergangenen 6 Partien ist der Negativ-Trend deutlich. Hierfür kommt der Tabellenerste gerade recht. Nichtsdestotrotz wird Bochum mit Sicherheit eine schwierige Aufgabe. Die Gäste wussten in den vergangenen Wochen zu überzeugen und steuern direkt auf die 1. Liga zu. Mittlerweile beträgt der Vorsprung auf die Verfolger 4 Zähler, weshalb bereits von einem akzeptablen Vorsprung gesprochen werden kann. In den kommenden Wochen soll der Aufstieg frühzeitig mit Siegen besiegelt werden, weshalb die Mannschaft von Steffen Baumgart eine unglaublich schwierige Partie erwartet. Die Begegnung wird um 13:00 Uhr angepfiffen und live auf Sky übertragen.

SC Paderborn vs. VfL Bochum: Die Ausgangslage

  • Form Paderborn: Nur 1 der letzten 6 Spiele gewonnen
  • Form Bochum: 6 Siege aus den vergangenen 8 Partien
  • Favoritenrolle: Laut Buchmachern ist Paderborn der klare Favorit

Der Absteiger steht am 28 Spieltag unter Druck. Vor heimischer Kulisse wollen sie ihre Krise beenden und mit einem Sieg gegen den Spitzenreiter ein Zeichen setzen. Der direkte Wieder-Aufstieg wurde in diesem Jahr zwar weit verpasst, dennoch wollen sie die Saison würdig beenden. Die Gäste hingegen wollen ihre Tabellenführung halten und möglichst aufbauen. Mit ihrer spielerischen Klasse werden sie auch in der Benteler-Arena den Ton angeben, weshalb die Ostwestfalen eine schwierige Partie erwartet.

SC Paderborn – Negativ-Trend soll beendet werden

Die Mannschaft von Steffen Baumgart spielt bislang eine miserable Saison. Mittlerweile finden sich die Hausherren nur noch in der unteren Tabellenhälfte wieder. Der 11. Platz ist allerdings deutlich zu wenig für den Absteiger, der zu Anfang noch Aufstiegsambitionen zeigte. Insbesondere die Partie gegen Dortmund gab großen Grund zur Hoffnung, doch leider konnte der Gastgeber diese Leistung in der Liga nicht abrufen. Aufgrund dessen steht bereits seit langem der Verbleib in Liga 2 fest.

Mit 35 Zählern befinden sich die Hausherren zudem näher am Abstiegs- als am Aufstiegskampf. Aufgrund dessen wollen die Blau-Schwarzen einen starken Saison-Endspurt hinlegen und unter der Führung ihres leidenschaftlichen Chef-Trainers überzeugen. Gegen den VfL bietet sich nun die beste Gelegenheit für die Ostwestfalen, doch hierfür benötigen sie auch ihre beste Tagesform.

VfL Bochum – Tabellenführer soll verteidigt werden

Das Team von Thomas Reis spielt bislang eine überragende Saison, weshalb sie sich völlig zurecht auf dem 1. Tabellenplatz wiederfinden. Mit einem solchen Ergebnis hätte man zu Saisonbeginn mit Sicherheit nicht gerechnet, denn in der vergangenen Saison hatte der Vorjahres-8. nur entfernte Außenseiterchancen. Aufgrund der starken Verfassung der Gäste scheint ihnen aktuell der Aufstieg kaum zu nehmen. Mittlerweile findet sich das Teams aus dem Ruhrpott mit 4 Punkten Vorsprung an der Spitze wieder.

Das Ziel für die anstehende Partie ist folglich klar definiert, denn die Tabellenführung soll verteidigt und möglichst zeitnah ausgebaut werden. Die Reis-Elf möchte nun nicht nur den Aufstieg schaffen, vielmehr ist der Titelgewinn das neue Saisonziel der Graumäuse. Aufgrund dessen werden die Gäste auch gegen formschwache Paderborner einen souveränen Auftritt hinlegen.

Wett-Tipp & Prognose: SC Paderborn– Bochum (10.04.2021)

Unser Experten Tipp für Paderborn vs. Bochum lautet Sieg für die Ost-Westfalen. Beide Mannschaften werden am kommenden Spieltag ihr bestes geben, doch die Form und die spielerische Qualität liegt hierbei auf Seiten der Gäste. Aufgrund dessen rechnen wir mit einem knappen Sieg und setzen bei Neobet auf den VfL Bochum als Gewinner der Partie. Die Wett-Quote hierfür liegt bei 2,4.

SC Paderborn– Bochum Wett Tipps: „SCP weiterhin in der Krise – Bochum thront souverän an der Spitze“

Die Favoritenrolle könnte am kommenden Samstagmittag deutlich klarer definiert sein. Wir rechnen aufgrund dessen mit einer torreichen Begegnung von mindestens 4 Treffern insgesamt. Aus diesem Grund wetten wir mit einer Quote von 2,9 auf über 3,5 Tore. Des Weiteren gehen wir von Toren auf beiden Seiten aus, weshalb wir bei beide treffen auf ja setzen. Hierfür liegt die Neobet-Quote bei 1,58.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


10 − 2 =