SC Paderborn – Eintracht Braunschweig Wett-Tipps & Quoten 16.12.2020

Teamlogo VS. Teamlogo
2. Bundesliga SC Paderborn - Eintracht Braunschweig
Icon 16.12.2020 Icon 18:30 Uhr Beendet
SC Paderborn
1.61
Logo
BTTS
1.72
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Am Mittwoch-Abend steht um 18:30 Uhr eine wichtige Partie in der Benteler-Arena an. Der SC Paderborn empfängt die Eintracht aus Braunschweig zu einem wichtigen Spiel. Derzeit beträgt der Vorsprung auf den Relegationsplatz, wo die Gäste verweilen, nur 3 Punkte. Aus diesem Grund können sie sich mit einem wichtigen Sieg vom Abstiegskampf loseisen und den Vorsprung auf ganze 6 Punkte anwachsen lassen. Damit hätten sie bis Jahresende zumindest Ruhe vor dem Abstiegskampf und wären deutlich weniger unter Druck für die kommenden Spiele 

SC Paderborn vs. Eintracht Braunschweig: Die Ausgangslage

  • Form: Paderborn: 3 Niederlage in Folge
  • Form Braunschweig: 1 Sieg und 3 Niederlage aus den letzten 4 Spielen
  • Beide mit Niederlage am vergangenen Spieltag

Auch für den Aufsteiger aus Braunschweig läuft diese Saison noch nicht rund, denn die Gäste wollten eigentlich nichts mit dem Abstiegskampf zu tun haben. Dennoch läuft es bislang alles andere als rund, denn in den letzten 5 Spieltagen gab es nur einen Sieg gegen St. Pauli. Gegen Paderborn sollte sich das ganze nun ändern, denn ansonsten ist ein Verbleib auf den Abstiegsrängen über den Jahreswechsel sehr realistisch. 

Paderborn – Sieg würde viel Ruhe einkehren lassen

Der Absteiger aus der ersten Bundesliga wollte den unmittelbaren Wiederaufstieg in Angriff nehmen, doch derzeit sind sie mit 14 Punkten nach 11 Spieltagen deutlich näher an den Abstiegsrängen dran. Mit einem wichtigen Sieg gegen die Gäste aus Braunschweig könnten sie den Abstand auf den absteigenden Relegationsplatz auf 6 Punkte anwachsen lassen, was in diesem Fall sicheres Tabellenmittelfeld bedeutet. Nachdem sie derzeit nicht um die Aufstiegsplätze mitspielen können, sollte der sichere Klassenerhalt vorerst das Mindestziel der Ostwestfalen sein.

Der Sieg gegen den Aufsteiger ist immens wichtig, denn am kommenden Samstag geht es bereits gegen formstarke Osnabrücker, die den Jahreswechsel gerne auf einem Aufstiegsplatz feiern würden. Nachdem die Ostwestfalen zuletzt 3 Spiele in Folge kein eigenes Tor erzielen konnten, muss die Offensive gegen den Aufsteiger zünden. Wichtig ist es, dass sie vorne die freien Räume bespielen und auch ihre Torchancen nutzen. Die Chancen hierfür stehen zumindest gut, denn die Gäste stellen mit 24 Gegentoren die schlechteste Abwehr der Liga.

Eintracht Braunschweig – Sieg wichtig im Abstiegskampf

Für die Mannschaft von Daniel Meyer stehen in der laufenden Saison gleich viel Punkte wie Spiele zu Buche, 11. Eine Punktausbeute von einem Punkt pro Spiel im Schnitt ist deutlich zu wenig, weshalb die Eintracht derzeit verdient auf dem Relegationsplatz verweilt. Die Ambitionen des Aufsteigers waren deutlich höher, denn nach misslungener Relegation in der Saison 16/17 gegen den VFL Wolfsburg wollten sie gleich Aufstiegsambitionen zeigen. Mit dem 16. Tabellenplatz gelang dies allerdings nicht, weshalb der Aufsteiger nun seine Ziele anpassen muss.

Das sichere Tabellenmittelfeld wurde nun als neues Saisonziel auserkoren. In Paderborn brauchen Mittelstürmer Nick Proschwitz und Co. einen guten Tag, denn viele Chancen wird der Gastgeber aller Voraussicht nach nicht zulassen. Aus diesem Grund liegt der Schlüssel zum Erfolg in einer soliden Abwehr-Arbeit und einer guten Chancenverwertung in der Offensive.

Wett-Tipp & Prognose: SC Paderborn – Eintracht Braunschweig (16.12.2020)

Unser Experten Tipp für Paderborn vs. Braunschweig lautet Sieg für die Gastgeber. Der SC ist in einer deutlich besseren Verfassung, auch wenn die Heim-Mannschaft die vergangenen 3 Spiele verloren hat. DER KSC, Nürnberg und Bochum gehören derzeit eher zu den spielstärkeren Mannschaften, wozu sich die Gäste aus Braunschweig nicht zählen dürfen. Aus diesem Grund ist ein Sieg des SCPs äußerst realistisch. Die Betway-Quote hierfür liegt bei 1.61.

SC Paderborn – Eintracht Braunschweig Wett Tipp: „Paderborn beendet Negativ-Serie“

Für den frischen Absteiger wird es eine wichtige Partie, weshalb sie das Spiel in der Benteler-Arena gewinnen wollen und vermutlich auch werden. Allerdings werden vermutlich beide Mannschaften treffen, denn die Defensiv-Leistungen lassen in den letzten Wochen zu wünschen übrig. Hierfür liegt die Quote bei 1.72. Wer die beiden Wetten zu einer Kombi-Wette zusammenführen möchte, der erhält sogar eine Quote von 3.2.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


achtzehn + drei =