SC Freiburg – VfB Stuttgart Wett Tipp & Quoten (23.01.21)

Logo VS. Logo
Bundesliga SC Freiburg - VfB Stuttgart
Icon 23.01.2021 Icon 15:30 Uhr Beendet
In beiden Halbzeiten mindestens 1 Tor
1,49
Logo
Über 2,5 Tore
1,58
* Wettquoten sind schwankend. Zwischenzeitliche Änderungen der Quoten sind möglich.

Zum Rückrunden-Auftakt der Bundesliga geht’s am Samstagnachmittag mit dem badisch-schwäbischen Nachbarschaftsduell im Südwesten weiter. Der Ball rollt ab 15.30 Uhr im „Schwarzwald Stadion“. Der SC Freiburg trifft auf den VfB Stuttgart. Beide Mannschaften dürften mit der Hinrunde mehr als zufrieden sein, wobei die Schwaben am Mittwochabend eine ganz bittere Pille schlucken mussten. Die beiden Clubs stehen sich am Samstag bereits das dritte Mal in der Saison gegenüber, nach dem Hinspiel im September sowie dem DFB-Pokal Match kurz vor Weihnachten. Mit dem Blick auf die Tabelle kann mit Fug und Recht von einem Mittelfeld-Duell gesprochen werden.

SC Freiburg vs. VfB Stuttgart Match-Details

  • Wann: 23. Januar 2021 um 15.30 Uhr
  • Wo: Schwarzwald Stadion
  • Liga: Bundesliga

SC Freiburg vs. VfB Stuttgart Tabelle und Head-to-Head

  • SC Freiburg Bundesliga: 9. Platz, 24 Punkte, 31:28 Tore
  • VfB Stuttgart Bundesliga: 10. Platz, 22 Punkte, 32:27 Tore
  • Head-to-Head Vergleich: 12 Siege Freiburg, 7 Remis, 26 Siege Stuttgart

Die letzten drei direkten Duelle

  • 03.02.2019: VfB Stuttgart vs. SC Freiburg 2:2 (0:1)
  • 19.09.2020: VfB Stuttgart vs. SC Freiburg 2:3 (0:2)
  • 23.12.2020: VfB Stuttgart vs. SC Freiburg 1:0 (1:0)

Der Head-to-Head Vergleich der beide Mannschaften zeigt, dass in den Punkspielen (abgesehen vom Pokal-Fight im Dezember) zwischen den beiden Teams immer recht torreich zugegangen ist. Das letzte Match im Freiburg endete nach einem „Tag der offenen Tore“ mit einem 3:3 Unentschieden. Erkennbar ist zudem, dass sich die Breisgauer zu Hause gegen den VfB immer recht schwer getan haben. Die Schwarzwald-Kicker haben zu Hause gegen die Schwaben vier Mal in Folge nicht gewonnen. Wird der Bann am Samstag durchbrochen?

SC Freiburg – der Formcheck 

Die Chancen auf einen Dreier des Gastgebers stehen nicht wirklich schlecht. Die Mannschaft von Trainer Christian Streich hat über Wochen beständige und konstant, starke Leistungen abrufen. Die unheimliche Freiburger Erfolgsserie mit fünf Dreiern in Folge ist zwar gebrochen, steht aber trotzdem in den Geschichtsbüchern. Selbst beim knappen 1:2 in der Vorwoche beim FC Bayern München waren die Freiburger nah am Punktgewinn.

Am Mittwoch hat der Sportclub der aktuell starken Eintracht aus Frankfurt beim 2:2 Remis einen Punkt abgeknöpft. Mit einer ähnlichen Leistung sollte der VfB Stuttgart zu bezwingen sein.

Die fünf letzten Begegnungen vom SC Freiburg

  • DFB-Pokal: VfB Stuttgart vs. SC Freiburg 1:0 (1:0)
  • Bundesliga: TSG 1899 Hoffenheim vs. SC Freiburg 1:3 (0:3)
  • Bundesliga: SC Freiburg vs. 1. FC Köln 5:0 (2:0)
  • Bundesliga: FC Bayern München vs. SC Freiburg 2:1 (1:0)
  • Bundesliga: SC Freiburg vs. Eintracht Frankfurt 2:2 (1:1)

Verletzte und gesperrte Spieler

Die Verletztenliste beim SC Freiburg ist etwas länger geworden. Mit Baptiste Santamaria und Amir Abrashi sind zwei wichtige Mittelfeldspieler hinzugekommen. Des Weiteren fallen Marc Flekken, Jonathan Schmid und Chang-hoon Kwon aus.

VfB Stuttgart – der Formcheck

Für einen Aufsteiger haben die jungen Wilden aus Stuttgart eine Top-Hinrunde gespielt. Die Mannschaft von Trainer Pellegrino Matarazzo hat dabei vor allem auswärts überzeugt, mit einer Ausnahme. Am Mittwochabend haben die Stuttgarter bei Arminia Bielefeld kein Bein auf den Rasen bekommen. Das deutliche 0:3 auf der Alm war auch in dieser Höhe gerechtfertigt.

Hat die Niederlage ihre Spuren hinterlassen oder können die Schwaben den Rückschlag wegstecken? Die Frage wird am Samstag in Freiburg beantwortet, wobei in jedem Fall eine deutliche Leistungssteigerung her muss.

Die fünf letzten Begegnungen vom VfB Stuttgart

  • DFB-Pokal: VfB Stuttgart vs. SC Freiburg 1:0 (1:0)
  • Bundesliga: VfB Stuttgart vs. RB Leipzig 0:1 (0:0)
  • Bundesliga: FC Augsburg vs. VfB Stuttgart 1:4 (0:2)
  • Bundesliga: VfB Stuttgart vs. Borussia Mönchengladbach 2:2 (0:1)
  • Bundesliga: Arminia Bielefeld vs. VfB Stuttgart 3:0 (1:0)

Verletzte und gesperrte Spieler

Die Stuttgarter vermelden keine weitreichenden Ausfälle. Die Reihen der Verletzten ist Lilian Egloff, Hamadi Al Ghaddioui, Maxime Awoudja und Clinton Mola überschaubar und betrifft keine unersetzlichen Stammkräfte.

Der Wettquoten-Spiegel SC Freiburg vs. VfB Stuttgart 


In unserem Bundesliga Wettquoten-Spiegel haben wir die wichtigsten Offerten von BILDbet zusammengestellt.

  • Hauptmarkt 1X2: 2,65 – 3,85 – 2,55
  • Draw No Bet: 1,96 – 1,88
  • Tore Über/Unter 2,5: 1,58 Über und 2,38 Unter
  • Beide Teams treffen: 1,49 Ja und 2,55 Nein

Unsere Bundesliga Prognose: Der Gastgeber wird in seinem Erfolgs-Flow bleiben

Nicht nur aufgrund der Mittwochs-Begegnungen sehen wir die fußballerische Vorteile beim Gastgeber. Die Mannschaft von Christian Streich hat sich in den zurückliegenden Wochen ein gewaltiges Selbstvertrauen erarbeitet. Die Freiburger werden mit der Maßgabe – Sieg – in die Partien gehen. Läuft es am Samstag normal sollte der Sportclub die Punkte im eigenen Haus behalten. Fakt ist aber, dass man den VfB Stuttgart gerade in der Fremde nie abschreiben darf. Ähnlich miserabel wie in Bielefeld wird sich das Team nicht nochmals zeigen.

Sicher sind wir uns das Torszenen und Treffer keine Seltenheit bleiben. Wir wetten darauf, dass es im „Schwarzwald Stadion“ in beiden Halbzeiten mindestens einmal in der Bude rappelt, mit einer Quote von 1,49 bei BILDbet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


20 − 12 =